Wie man weint und alles rauslässt 12 Tipps für eine gute Schrei-Therapie

Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie

Das Leben kann hart sein und der Druck ist zu groß, um damit umzugehen. Aber Sie müssen es nicht in sich behalten. Lerne stattdessen zu weinen und lass alles raus.

Weinen hilft dabei, Ihre Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen und baut Stress in Ihrem Körper ab. Wenn Sie zur Therapie gehen, wird Ihr Therapeut daran arbeiten, Ihnen zu helfen, Ihre Emotionen auf positive Weise freizusetzen, einschließlich Weinen. Hier sind einige Tipps, wie Sie weinen und alles rauslassen können, um loszulegen.

Vielleicht bin ich voreingenommen, aber ich bin ein großer Befürworter der Therapie. Natürlich können Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie sprechen, aber wenn Sie zu einer dritten Person gehen, die nichts über Sie weiß, können Sie Ihre Probleme unbeschadet lösen. Wenn Sie zur Therapie gehen, wissen Sie bereits, wie wichtig das Weinen ist. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, lassen Sie mich Ihnen sagen, es ist gut zu weinen.

Wie man weint und alles rauslässt

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie bis zu Ihrer nächsten Therapiesitzung warten müssen. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um zum Weinen zu bringen. Manchmal sind wir es so gewohnt, alles in uns zu behalten, dass wir uns gegenseitig blockieren und blockieren, wenn es darum geht, verletzlich zu sein und Emotionen zu zeigen. Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie [Lesen Sie: Wie Sie sich zum Weinen bringen – 10 Techniken, die Sie zum Weinen bringen]

Es gibt Zeiten, in denen Sie dies tun, weil es kein angemessener Zeitpunkt ist, Emotionen zu zeigen. Irgendwann sollten Sie jedoch Ihre Gefühle loslassen. Also, wenn Ihnen das Weinen nicht leicht fällt, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt einige Dinge zu tun, um Tränen in die Augen zu bekommen. Lasst uns diese Wasserwerke in Gang bringen!

# 1 Es ist wissenschaftlich abgesichert. Eine von Asmir Gra? Anin et al. Abgeschlossene Studie ergab, dass Menschen, obwohl sie im Allgemeinen unmittelbar nach dem Weinen etwa 90 Minuten später in der Stimmung nachlassen, sich besser fühlen als vor dem Weinen. Dies ist die erste Studie, die einen direkten Zusammenhang zwischen Weinen und Stimmungsverbesserung zeigt. Mit der Wissenschaft kann man nicht streiten! [Lesen Sie: Die wissenschaftlichen Antworten, warum Sie so emotional sind]

Lesen Sie auch:  Wie Sie Ihren Ex eifersüchtig machen und ihn um Vergebung betteln lassen

# 2 Vergiss, was dir die Leute über das Weinen erzählt haben. Viele Menschen denken, Weinen sei ein Zeichen von Schwäche, und wenn Sie weinen, sind Sie weniger eine Person. Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie Das ist jedoch alles eine riesige Lüge. Diese ganze „Jungs weinen nicht“ -Ideologie zerstört dich tatsächlich emotional und mental.

Es ist gesund zu weinen, es ist gesund Emotionen zu fühlen. Wenn es nicht gesund wäre zu weinen, wäre der menschliche Körper nicht mit dieser Fähigkeit ausgestattet. [Lesen Sie: 19 inspirierende feministische Ideen für Männer aus der ganzen Welt]

# 3 Warum hältst du es fest? Bevor Sie weinen, ist es wichtig zu überlegen, warum Sie nicht weinen können. Warum hältst du es fest? Liegt es daran, dass Sie glauben, als schwach angesehen zu werden? Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Gefühle im Allgemeinen auszudrücken? Wenn Sie herausfinden, warum Sie nicht weinen, können Sie diese Probleme lösen. Serlina vergisst zu Modeln – Germany’s next Topmodel 2017 – ProSieben Sobald Sie akzeptieren und darüber hinweggehen, warum Sie sich das Weinen erlauben, können Sie daran arbeiten, zu versuchen, zu weinen.

# 4 Finde einen sicheren Ort zum Weinen. Jetzt könnte dieser sichere Ort überall sein. Vielleicht sind Sie in Ihrer Küche, Ihrem Schlafzimmer oder bei Ihrem Therapeuten am sichersten. Wo immer Sie sich sicher fühlen, sollte es der Ort sein, an dem Sie sich erlauben, loszulassen.

Die meisten von uns hören auf zu weinen, weil wir uns nicht wohl fühlen. Machen Sie es sich also bequem. Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie Wenn Top 13 Deal Breaker in einer romantischen Beziehung sich Sorgen machen, dass Menschen Sie hören, legen Sie Musik auf oder duschen Sie.

# 5 Konzentriere dich. Manche Menschen weinen, egal wo sie sind, aber wenn Sie mit Weinen zu kämpfen haben, müssen Sie sich konzentrieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie weinen und alles rauslassen sollen, befreien Sie zunächst Ihren Kopf von Ablenkungen. Wenn der Fernseher eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus. Schreiben Sie Ihren Freunden keine SMS und telefonieren Sie nicht. Verbringen Sie stattdessen einfach etwas Zeit alleine mit sich selbst, aber Komplett Zeit allein.

Lesen Sie auch:  Wie man einen Alpha-Mann in sein Leben zieht und ihn süchtig macht

# 6 Warum willst du weinen? Sie müssen sich darauf konzentrieren, was Ihre Gefühle von Traurigkeit, Frustration und Wut verursacht. Es könnte alles sein, aber Sie wissen genau, warum Sie diese Emotionen unterdrücken. Es ist Zeit, sich auf diese Momente zu konzentrieren, die Sie traurig machen, und sich darauf zu konzentrieren, wie sehr sich diese Situationen negativ auf Sie auswirken. [Lesen Sie: Wie Sie Ihre Heilung und Ihr Wie man weint und alles rauslässt 12 Tipps für eine gute Schrei-Therapie wiederfinden können]

# 7 Dein Körper wird reagieren. Sie werden spüren, wie Ihr Körper reagiert. Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie Jeder ist anders, also könnte es das Gefühl von Hitze oder Zittern sein. Es kommt auf die Person an. Aber Sie werden höchstwahrscheinlich spüren, wie sich Ihr Hals zusammenzieht, was ein Zeichen dafür ist, dass Ihre Emotionen in Ihnen anschwellen. Dies ist, wenn Sie zulassen, dass Ihre Emotionen Sie überwinden, anstatt dieses Gefühl Ihrer Erfahrung zu bekämpfen.

# 8 Lass alles raus. Wenn Sie anfangen zu weinen, hören Sie nicht auf. WEINEN IN 1 MINUTE! Weine und lass alles raus. Normalerweise beträgt die durchschnittliche Dauer einer soliden Weinsitzung sechs Minuten. Stellen Sie jetzt den Timer nicht auf Ihrem Telefon ein, sondern lassen Sie ihn so lange schreien, wie Sie möchten. Ihre Weinsitzung kann nur ein paar Minuten dauern, während sie für andere länger dauern kann. Es hängt wirklich von dir ab.

# 9 Sie werden sich nicht sofort besser fühlen. Wie Man Weint Und Alles Rauslässt 12 Tipps Für Eine Gute Schrei-Therapie Gehen Nützliche Möglichkeiten um festzustellen ob ein Mann Sie mag jetzt nach dem Weinen nicht davon aus, dass Sie sich automatisch wie eine Million Dollar fühlen. Sie müssen es ungefähr 90 Minuten nach dem Weinen geben, bevor Sie einen Unterschied spüren. Aber Sie werden sich höchstwahrscheinlich emotional und mental leichter fühlen. Wenn Sie jedoch viele Emotionen hegen, kann es einige Sitzungen dauern, bis Sie sich besser fühlen. [Lesen Sie: 19 Anzeichen von emotionalem Schaden und Wege, um an ihnen vorbei zu kommen]

Lesen Sie auch:  13 Wissenschaftliche Tipps zur Überwindung negativer Gedanken mit positivem Denken

# 10 Verwenden Sie emotionale Auslöser. Wenn Sie nicht alleine weinen können, versuchen Sie, emotionale Auslöser wie traurige Filme, Momente in Ihrem Leben oder emotionale Musik zu verwenden. Sie können Ihnen helfen, Ihre Emotionen auszulösen. Wenn Sie nicht wissen, was Ihre Auslöser sind, probieren Sie es aus. Schau dir einen traurigen Film an wie Blue Valentine, Marley und ich, Titanic, oder Schindlers Liste.

# 11 Denken Sie daran zu reflektieren. Es ist leicht zu weinen, aber es ist schwieriger, über deine Gefühle nachzudenken und darüber nachzudenken, warum du weinst und was Stress verursacht. Wenn Sie sich nach Ihrem Schrei besser fühlen, werden Sie denken, dass Sie völlig erleichtert sind. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie noch alles herausgefunden haben. Reflektieren, reflektieren, reflektieren. [Lesen Sie: Sind Sie ein Empath? Die Zeichen, die du tiefer fühlst als andere]

# 12 Verwenden Sie Weinen in Maßen. Am Ende des Tages möchten Sie, unabhängig davon, was es ist, die Dinge in Maßen tun. Dazu gehört auch das Weinen. Wenn Sie zu viel weinen, fühlen Sie sich hoffnungslos. Mit Weinen können Sie jedoch Ihre Emotionen verarbeiten und von ihnen abweichen.

Beobachten Sie also, wann Ihr Weinen die Grenze überschreitet, an der es zu viel wird. 8 Dumme und irritierende Fragen die Sie Ihrem Mann niemals stellen sollten jeder ist anders, also sehen Sie, wo diese Grenzen Sie selbst sind.

[Lesen Sie: Auf einem emotionalen Untersetzer leben und auf einer ungesunden Fahrt stecken?]

Jetzt, da Sie wissen, wie man weint und alles rauslässt, probieren Sie einige dieser Tipps aus. Weinen hilft Ihnen, Ihren 4 Möglichkeiten Mr Right in Ihr Leben zu locken und Sie zu begehren abzubauen, Ihre Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen und sich besser zu fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.