Wie man Grenzen in einer Beziehung setzt 15 Regeln für gesunde Liebe

Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe

Beziehungen sind nicht immer voller Sonnenschein und Regenbogen. Sie können harte Arbeit sein, also setzen Sie so Grenzen in einer Beziehung.

Alle gesunden Beziehungen haben eines gemeinsam: Grenzen. Aber was sind Grenzen? Nun, für jedes Paar unterscheiden sie sich, aber es gibt einige grundlegende Gemeinsamkeiten, wie man Grenzen in einer Beziehung setzt.

Grenzen können gesetzt werden, damit Kämpfe nicht zu weit gehen. Sie können auch vorhanden sein, damit Sie oder Ihr Partner nicht übersteigen und sich in etwas einbinden, das Sie alleine erledigen möchten. Abhängig von Ihrer Beziehung variieren die von Ihnen festgelegten Grenzen, aber sie sollten immer Ihrer gesamten Beziehung zugute kommen, nicht nur einer Person.

Warum brauchen Beziehungen Grenzen?

Sie denken vielleicht, eine gesunde Beziehung sollte keine Grenzen haben. Alles sollte auf dem Tisch liegen. Aber Grenzen und Regeln sind nicht dasselbe. Regeln Wie man mit einer komplizierten Beziehung umgeht und Erfolg findet eindeutig, Grenzen können je nach Situation verschoben und gezogen werden.

Grenzen sind da, um Ihnen und Ihrem Partner zu helfen, Kämpfe zu meistern und stärker als schwächer herauszukommen. Sie sind nicht dazu da, Ihre Beziehung einzuschränken oder sich gegenseitig einzuschränken. Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe

Mit anderen Worten, Grenzen sind Leitpunkte für eine erfolgreiche Beziehung. Ohne sie kann es viel schwieriger sein, zusammen zu bleiben. [Lesen Sie: Wie man Vertrauen in eine Beziehung aufbaut und sie dauerhaft macht]

Wie man Grenzen in einer Beziehung setzt

Wenn es darum geht zu lernen, wie man Grenzen in einer Beziehung setzt, beginnt alles mit Offenheit und Ehrlichkeit. Wenn Sie sich selbst gegenüber nicht treu und Ihrem Partner gegenüber ehrlich sein können, helfen Grenzen nicht weiter.

Aber welche Grenzen sollten Sie setzen? Das liegt ganz bei Ihnen. Aber ich habe einige Ideen zu teilen. Vielleicht sind dies Dinge, an die Sie noch nicht einmal gedacht haben, und jetzt werden Sie sie in Betracht ziehen.

# 1 Trigger. Wir haben alle Gepäck aus früheren Beziehungen. Egal, ob Sie Vertrauensprobleme, Probleme mit dem Selbstwertgefühl oder psychischen oder emotionalen Missbrauch haben. Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe Wenn in Ihrer neuen Beziehung Grenzen gesetzt sind, ist dies ein guter Anfang.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wie man Grenzen in einer Beziehung setzt 15 Regeln für gesunde Liebe weiß, was Sie durchgemacht haben und welche Art von Verhalten vom Tisch ist. Wenn das Fluchen in einem Kampf schlechte Gefühle für Sie hervorruft, lassen Sie Ihren Partner wissen, wie Sie sich dabei fühlen, damit Sie auf gesunde Weise vorankommen können. Und umgekehrt. [Lesen Sie: 13 Möglichkeiten, wie Sie sich mehr öffnen und verletzlich sein können]

Lesen Sie auch:  7 Tipps zur Suche nach einer neuen Freundin

# 2 Erwartungen. 10 Zeichen, Dass Deine Beziehung Nirgendwohin Hinführt Grenzen sind nicht nur Haltepunkte in einer Beziehung, sondern auch Erwartungen. Was erwarten Sie und Ihr Partner voneinander? Ich gehe davon aus, dass keiner von Ihnen ein Gedankenleser ist. Das bedeutet, dass Sie sich gegenseitig sagen müssen, was Sie voneinander wollen.

Lassen Sie Ihren Partner wissen, ob Sie jeden Tag sprechen möchten. Lassen Sie sie wissen, wenn Sie erwarten, dass sie bestimmte Dinge tun, z. B. Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe einmal pro Woche mit Ihrer Familie zu Abend essen. Wenn Sie nicht darüber kommunizieren, was Sie beide voneinander erwarten, werden Sie sich gegenseitig ärgern, weil Sie Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. [Lesen Sie: So verwalten Sie Ihre Erwartungen in einer Beziehung]

# 3 Kämpfe. Sie können Wie man sich tatsächlich liebt und glücklich ist, Grenzen für Kämpfe gesetzt zu haben, verhext es. Aber alle Paare kämpfen. Und wenn Sie Grenzen für das Unvermeidliche setzen, werden Ihre Kämpfe eher einvernehmlich als wütend enden.

Eine gute Zeit, um diese Grenze zu setzen, ist, bevor Sie überhaupt Ihren ersten Kampf haben. Sprechen Sie darüber, welches Verhalten in Ordnung ist und welches nicht. Wirst du wütend ins Bett gehen oder Dinge ausarbeiten, bevor du dich hinlegst? Geben Sie sich gegenseitig Raum, um sich zu beruhigen oder darüber zu sprechen? Ist es okay, wenn einer von euch geht?

Besprechen Sie, welche Verhaltensweisen in einem Streit in Ordnung und welche nicht in Ordnung sind. Und entscheiden Sie, welche Vorgehensweise für Ihre Beziehung am besten geeignet ist.

# 4 Social Media. In der heutigen Zeit kann Ihr Social-Media-Status Ihre Beziehung wirklich beeinflussen. Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe Wenn Sie hier Grenzen setzen, können Sie zukünftige Missverständnisse vermeiden. Wirst du offiziell in den sozialen Medien sein? Wirst du süße Paarbilder posten?

Oder seid ihr beide privater und wollt die Dinge auf dem DL behalten? Dies ist etwas, das Sie diskutieren sollten. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie beide mit dem Online-PDA auf derselben Seite sind, stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Grenzen einer Person überschreiten. [Lesen Sie: Der Leitfaden für glückliche Paare zur Social-Media-Etikette]

# 5 Ich Zeit. Beziehungen können alles kosten, aber Zeit für sich selbst zu haben ist entscheidend. Grenzen sind gesund für die Beziehung Besprechen Sie das mit Ihrem Partner. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie keine Zeit mit ihnen verbringen möchten, aber Sie brauchen auch Zeit allein, um Ihre Identität von der Beziehung getrennt zu halten.

Lesen Sie auch:  Garantierte Hinweise Wie Sie wissen, ob ein Mann Sie in der High School mag

Sie können sogar ein paar Mal pro Woche planen, dass Sie beide alleine losfahren.

# 6 Verabredungsnächte. Wenn Sie sich zum ersten Mal treffen, lernen Sie sich anhand von 12 Stärkste Zeichen Er fängt Gefühle für dich ein und fällt hart kennen. Sobald die Flitterwochenphase vorbei ist, können Daten zu Einschlafbeobachtungen werden Das Büro auf dem Sofa.

Setzen Sie Grenzen in Ihrer Beziehung. Wie Man Grenzen In Einer Beziehung Setzt 15 Regeln Für Gesunde Liebe Vielleicht vereinbaren Sie einen Termin pro Woche oder einen pro Monat, an dem Sie tatsächlich ausgehen und etwas Neues und Vater-Tochter-Beziehung 10 Papa-Probleme zu denen es führen kann tun. Dies hilft nicht nur, den Funken am Leben zu erhalten, sondern kann auch die Bildung einer Brunft verhindern. [Lesen Sie: 25 Regeln, die für eine glückliche Liebe eingehalten werden müssen]

# 7 Unabhängigkeit. Nur weil Sie ein Paar sind, heißt das nicht, dass jeder Teil Ihres Lebens geteilt wird. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Geld unabhängig sein. Sind Sie bereit, Ihren Partner aus einer Marmelade zu befreien, indem Sie ihm Geld leihen oder für ihn lügen?

Sie und Ihr Partner müssen besprechen, was Sie in diesen Situationen tun wollen und was nicht. Auf diese Weise haben Sie bereits einen Plan in Bewegung, wenn sich etwas ergibt.

# 8 Intimität. Was im Schlafzimmer passiert, ist nicht immer Spaß und Spiel. Einige Leute haben Sperrzonen. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten oder nichts Neues ausprobieren möchten, ist es für eine gesunde Beziehung wichtig, darüber zu sprechen.

Setzen Sie Ihrem Partner Grenzen, was Sie tun möchten und was nicht, damit Sie beide in jede sexy Nacht gehen und sich sicher und gehört fühlen.

# 9 Monogamie. Nur weil Sie in einer Beziehung sind, heißt das nicht, dass es selbstverständlich ist, treu zu sein. Grenzen müssen in einer Beziehung gesetzt werden, wenn es um Engagement geht. Seid ihr alle drin oder testet ihr noch das Wasser? Sie möchten nicht davon ausgehen, dass Sie monogam sind, um später herauszufinden, dass Ihr Partner andere Menschen gesehen hat.

Besprechen Sie also Ihre Grenzen. Sprechen Sie über alles, vom Sex über das Küssen bis hin zum Flirten. Was ist außerhalb von euch beiden verboten? [Lesen Sie: Kann jemand bitte Monogamie definieren?]

# 10 Die Zukunft. Dies ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie eine langfristige Beziehung aufbauen möchten, müssen Sie der Zukunft Grenzen setzen. Wollt ihr beide Kinder? Willst du reisen?

Wenn Sie gemeinsam besprechen, was Sie beide von der Zukunft erwarten, können Sie vorwärts gehen oder die Bremsen betätigen.

Lesen Sie auch:  Wie man mit einem Kerl befreundet ist und niemals die platonische Linie überschreitet

# 11 Familie. Ich spreche hier nicht nur von Ehe und Kindern, sondern wie stark werden Sie in die Großfamilie des anderen involviert sein? Kann Ihr Partner Ihre Geschwister oder Eltern alleine erreichen?

Wo verbringst du die Ferien? Einige Menschen schützen ihre So hören Sie auf jemanden zu hassen der Sie verletzt hat Der 7-Stufen-Leitfaden sehr und andere verstehen sich überhaupt nicht gut. Es ist wichtig zu wissen, wo Sie und Ihr Partner bei den Familien des anderen stehen, um zu verhindern, dass jemand auf die Zehen des anderen tritt.

# 12 Lage. Etwas, das selbst die stärkste Beziehung auflösen kann, ist Distanz. Sind Sie beide bereit, sich auf eine Fernbeziehung einzulassen? Wie lange wird es dauern, bis sich jemand bewegt? Sind Sie bereit, sich zu Ihrem Partner zu bewegen, und sind sie bereit, dasselbe für Sie zu tun?

# 13 Freunde. Einige Paare teilen sich eine Freundesgruppe, während andere ihre eigenen Freunde haben. Grenzen für Freundschaften zu setzen ist so wichtig. Möchten Sie Ihre Freundschaften etwas getrennt von Ihrer Beziehung sehen?

Haben Sie männliche oder weibliche Freunde, mit denen Ihr Partner gerne alleine rumhängt? Das Besprechen von Freunden kann einen Kampf zerstreuen, bevor er überhaupt beginnt.

# 14 Änderungen. Dies ist eine schwierige Frage. In jeder Beziehung werden sich Veränderungen ergeben. Sie können nicht vorhersehen, wie Sie ihnen begegnen sollen, weil Sie nicht wissen, was sie sind. Macht einer von Ihnen etwas durch, vielleicht sind Sie gestresst oder haben Ihren Job verloren?

Wenn Sie Grenzen für den Umgang mit unvorhergesehenen Problemen setzen, bleiben Sie beide ruhig, wenn sich etwas ergibt. [Lesen Sie: Wie Sie feststellen können, ob Ihr Partner Sie wirklich unterstützt]

# 15 Trennung. Über eine Trennung zu sprechen, während Sie noch glücklich sind, kann wirklich beängstigend sein, aber wenn Sie zusammen leben, enge Freunde, ein Haustier usw. teilen, ist es etwas, das Sie vielleicht ansprechen möchten. Dies ist wahrscheinlich die gruseligste von allen, aber die Diskussion darüber, wie mit einer möglichen Trennung umgegangen werden kann, kann später Zeit und Schmerzen sparen.

Und wenn Sie zusammen bleiben, haben Sie zumindest für alle Fälle einen Platz geschaffen.

[Lesen Sie: Die entscheidenden Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Grenzen in Ihrem Leben zu setzen]

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, Grenzen in einer Beziehung zu setzen, aber dies sind nur Grenzen. Sie sollen Sie durch die Höhen und Tiefen führen und alle Probleme lösen, falls sie jemals auftauchen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.