Wie man ein Freund ist Die wahre Kunst wahrer und bedeutungsvoller Freundschaften

Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften

Wir alle gehen davon aus, dass wir gute Freunde sind, aber woher weißt du das? Vielleicht ist es an der Zeit, zu den Grundlagen zurückzukehren und herauszufinden, wie man bestmöglich ein Freund ist.

Weißt du, wie man ein Freund ist? Natürlich tust du. Sie nicken mit und vertrauen auf Ihre Antwort. Wenn Sie Ihren Nächsten und Liebsten fragen würden, würden sie zustimmen?

Seien wir ehrlich, niemand ist perfekt. Von Zeit zu Zeit können Sie Ihre Freundschaftsverantwortung verlieren. Sie können einen engen Freund vernachlässigen, weil Sie ein Beziehungsproblem haben, oder ein paar Nächte absagen, weil Sie von der Arbeit müde sind.

Diese Dinge passieren. Gelegentliche Fehler wie Die wichtigsten Gründe warum Sie nicht bereit für eine Beziehung sind machen Sie insgesamt nicht zu einem schlechten Freund. Was Sie tun sollten, ist sicherzustellen, dass Sie wissen, wie Sie bestmöglich ein Freund sein können. Wenn Sie dann das Gefühl haben, auszurutschen, oder wenn Sie jemanden in Ihrer Nähe sehen, der etwas Schwieriges durchmacht, können Sie dort sein und das tun, was Sie tun sollen – sein Freund sein. [Lesen Sie: Wie Sie aufhören können, eine egoistische Person zu sein]

Zurück zu den grundlegenden Lektionen, wie man ein Freund ist

Um Ihnen zu helfen, da die Grundlagen häufig Dinge sind, an die wir uns einfach nicht erinnern können, erfahren Sie hier, wie Sie ein Freund sein können.

# 1 Lerne zuzuhören. Natürlich weißt du, wie man zuhört, oder? Wahrscheinlich nicht. Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften Die meisten von uns tun das nicht. Wir lassen die Wörter einfach in unser Gehirn fließen, hören sie und fließen dann wieder heraus. Wirklich zuhören bedeutet, die Wörter aufzunehmen, zu verstehen, was sie bedeuten, aber auch nonverbale Hinweise wie Körpersprache sowie Tonfall, Sprachgeschwindigkeit usw. lesen zu können.

Die meisten von uns übersehen diese Dinge. Normalerweise, weil wir von unseren Telefonen oder jemandem, der süß ist und vorbeigegangen ist, zu abgelenkt sind. Wir alle machen es.

Wenn Sie lernen möchten, ein Freund zu sein, der bestmögliche Freund, lernen Sie, wie man zuhört. Halten Sie an und nehmen Sie sich wirklich Zeit, um darauf zu achten, was gesagt wird und was nicht. Manchmal muss man zwischen den Zeilen lesen, um die ganze Geschichte zu erfahren. [Lesen Sie: Lieben Sie es zu reden und hassen Sie es zuzuhören?]

Lesen Sie auch:  Sie hat einen Freund 12 hinterhältige Zeichen Sie flirtet nur zum Spaß

# 2 Hab niemals Angst vor Ehrlichkeit. Es gibt Möglichkeiten, Dinge zu sagen und Dinge nicht zu sagen. Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften Als guter Freund sollten Sie immer ehrlich sein, auch wenn Sie denken, dass das, was Sie zu sagen haben, Ihren Freund verärgern oder in Bedrängnis bringen kann. Ein guter Freund ist immer ehrlich.

Wenn Sie Ihrem Freund etwas sagen möchten, von dem Sie wissen, dass es ihm nicht gefallen wird, gehen Sie es mit Sensibilität und Vorsicht an. Finde die richtige Zeit. Kommen Sie nicht einfach damit heraus und erwarten Sie, dass sie sich darum kümmern. Dann bieten Sie immer an, sie danach zu unterstützen.

Zu lernen, wie man ein Freund ist, ist nicht immer gut. Was bedeutet wahre Freundschaft? Manchmal geht es auch darum, mit Schwierigkeiten in der Freundschaft fertig zu werden, aber aus den richtigen Gründen, wobei das Wohl Ihres Freundes im Mittelpunkt Ihres Handelns steht. Wie man ein Freund ist Die wahre Kunst wahrer und bedeutungsvoller Freundschaften Sie: Warum mögen Leute Sie nicht? Die 20 häufigsten Gründe]

# 3 Sei immer treu. Natürlich können Sie mehr als einen Freund haben, aber bieten Sie allen Ihre Loyalität an. Niemals zurückstechen, hinter dem Rücken reden und deswegen klatschen. Was auch immer Sie über Ihren 10 Regeln für beiläufige Beziehungen um es einfach lässig zu halten zu sagen haben, Sie sollten es sich bequem machen, zu seinem Gesicht zu sagen. Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften Sie sollten dasselbe mit dir machen.

Wenn jemand in Abwesenheit von Ihrem Freund spricht, setzen Sie sich für ihn ein und 15 Tipps für eine brutzelnde befriedigende Make-Out-Sitzung Sie ihn. Das macht dich zu einem guten Freund.

# 4 Verstehen Sie, dass Sie sich nicht auf alles einigen müssen. Einer der größten Fehler, den Menschen in der Freundschaft machen, ist die Annahme, dass Sie sich auf alles einigen müssen, sonst sind Sie als Freunde einfach nicht mehr kompatibel. Das ist Müll!

Wir haben alle unsere eigenen Meinungen und Macken. Bei Freundschaft geht es darum, diese zu verstehen und zu akzeptieren, auch wenn sie nicht mit Ihren identisch sind. Akzeptiere deinen Freund für den wunderbaren Menschen, der sie sind: Meinungen, Macken und alles! [Lesen Sie: 15 Zeichen, dass ein Freund Sie benutzt und Ihr Glück erschöpft]

# 5 Erlaube deinem Freund niemals, in Zeiten der Not allein zu sein. Sie sollten niemals zulassen, dass sie allein sind, wenn sie niedergeschlagen / verärgert / wütend / trauernd oder etwas anderes Negatives sind. Ein guter Freund kann instinktiv wissen, wann sein Freund Unterstützung benötigt, auch wenn er Ihnen sagt, dass es ihm gut geht. Hör nicht zu, es geht ihnen nicht gut. Kommen Sie mit Eis, Wein, Bier, Pizza zu ihrem Haus, was auch immer funktioniert.

Lesen Sie auch:  Wie man einen Alpha-Mann in sein Leben zieht und ihn süchtig macht

# 6 Akzeptiere die Entscheidungen deines Freundes und beurteile sie nicht. Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften Ihr Freund kann manchmal Dinge tun oder auswählen, die Ihnen nicht gefallen oder denen Sie nicht zustimmen. Vielleicht gehen sie eine Beziehung mit jemandem ein, den Sie nicht mögen. Das ist nicht deine Angelegenheit. Wenn diese Person wirklich etwas tut, um Ihren Freund zu verletzen, äußern Sie Ihre Bedenken. Sie sollten Ihren Freund niemals dazu bringen, zwischen Ihnen und dem zu wählen, was er in seinem Leben, seiner Person oder seiner Wahl eingeladen hat.

Akzeptiere ihre Entscheidungen, unterstütze sie und sei für sie da, wenn es ohne Urteil schief geht.

# 7 Lerne, Argumente loszulassen und Groll zu vergessen. Falsche Freunde erkennen – Sind Sie umgeben von falschen Freundschaften? Wenn Sie lernen, ein Freund zu sein, gibt es keinen Raum für Groll oder kleine Streitereien. Es ist völlig normal, von Zeit zu Zeit Meinungsverschiedenheiten zu haben. Lüften Sie Ihre Differenzen, lassen Sie sie los und gehen Sie weiter. Groll hat keinen Platz in einer Freundschaft und wird mit der Zeit einfach giftig. [Lesen Sie: Ihr Leitfaden, um erwachsen zu werden und sich dem Leben wie ein Erwachsener zu stellen]

# 8 Lassen Sie niemals Eifersucht in die Gleichung einfließen. Wie Man Ein Freund Ist Die Wahre Kunst Wahrer Und Bedeutungsvoller Freundschaften Seien wir ehrlich, wir haben alle Momente, in denen das grünäugige Monster uns einen Besuch abstattet. Es gibt keinen Raum dafür, um zu eitern und in einer Freundschaft zu wachsen. Wenn Sie auf Ihren Freund eifersüchtig sind, werden Sie ihn nicht mehr mögen. Das ist nicht die richtige Basis!

Seien Sie stattdessen glücklich für Ihren Freund, wenn die Dinge gut laufen, unterstützen Sie ihn, wenn die Dinge nicht wie geplant laufen, und erwarten Sie dasselbe als Gegenleistung. Alles rächt sich irgendwann. Wenn Ihrem Freund etwas Gutes passiert, denken Sie daran, dass auch für Sie etwas vor der Tür steht. [Lesen Sie: 13 Anzeichen von schlechtem Neid, um festzustellen, ob jemand auf Sie eifersüchtig ist]

Lesen Sie auch:  Sex mit einem Ex Die Wahrheit über Ex-Sex

# 9 Sei verletzlich und erlaube ihnen, dein wahres Ich zu sehen. Eine gute Lektion, wie man ein Freund ist, ist sicherzustellen, dass Sie immer real sind. Wie können Sie ein guter Freund sein, wenn Sie eine Maske hochhalten, eine Show aufführen oder so tun, als wären Sie etwas, was Sie nicht sind? Es ist unmöglich, weil du nicht du bist. Lassen Sie Ihre Wände fallen und lassen Sie diese Person in Ihr Leben, genau wie sie es mit Ihnen tut.

Freundschaft kann beängstigend sein, genau wie romantische Beziehungen, weil Sie einem Teil von Ihnen etwas geben, mit dem sie sich entscheiden könnten, Sie zu verletzen. Alles, was Sie tun können, ist es zu riskieren und zu sehen, wohin es geht. Ein echter Freund wird dich nicht verletzen.

# 10 Lass niemals zu, dass Dinge deiner Freundschaft im Wege stehen. Wir leben in einer Welt, die von materiellen Gewinnen besessen ist. Die meisten von uns wollen das neueste iPhone und die neueste Mode, und obwohl es normal ist, ist es nicht normal, dass materielle Dinge Ihrer Freundschaft im Wege stehen.

Freundschaft ist kein Wettbewerb darüber, wer das beste Telefon hat, wer am dünnsten, am modischsten, am beliebtesten ist oder wer das beste Auto hat. Wenn Sie lernen, auf aufrichtigste Weise ein Freund zu sein, lassen Sie materielle Dinge los. [Lesen Sie: Wie man ein guter Freund ist, indem man Wie man einen Mann vom Betrügen abhält BFF-Code folgt]

# 11 Gib dein Bestes, um sie niemals im Stich zu lassen. Es kann vorkommen, dass Sie Pläne stornieren müssen, und das ist in Ordnung. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies nicht regelmäßig tun. Gib dein Bestes, um deinen Freund niemals so weit wie möglich im Stich zu lassen. Erwarten Sie auch hier das Gleiche zurück. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich aus dem Haus zwingen, sie zu treffen, wenn Sie sich krank fühlen, aber es bedeutet, keine unnötigen Ausreden zu machen.

[Lesen Sie: Die 15 Eigenschaften, die einen guten Freund auszeichnen]

Wenn Sie lernen, ein Freund zu sein, beginnen Sie mit den Grundlagen und verstehen Sie, was Freundschaft im Kern ausmacht. Wenn diese Anstrengung erwidert wird, ist es eines der besten Gefühle der Welt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.