Wie man aufhört, ein Narzisst zu sein und Menschen zu benutzen, die dich lieben

Wenn Sie fragen, wie Sie aufhören sollen, Narzisst zu sein, glauben Sie, dass Sie einer sind. Die gute Nachricht ist, dass wir alle das Potenzial haben, uns zu ändern, wenn wir uns dazu verpflichten.

Ich werde nicht lügen. Narzisstische Persönlichkeiten sind die ätzendsten und gefährlichsten, mit denen man sich romantisch oder auf andere Weise beschäftigen kann. Es ist schwer, in einen Narzisst verliebt zu sein. Weil sie nur eine Person lieben – sich selbst. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie aufhören können, Narzisst zu sein, ist die gute Nachricht, dass die Aufnahme der erste Schritt zur Genesung ist.

Wie man aufhört, Narzisst zu sein

Narzisstische Menschen haben ein gemeinsames Merkmal. Sie lieben sich über alle anderen. In der Regel, ein Symptom für die Art und Weise, wie sie erzogen wurden, fehlt ihnen normalerweise eine wichtige Zutat, um in einer stabilen Beziehung zu Ich vertraute dir genug um dich mich zerstören zu lassen, Empathie. Empathie ist, wie Sie sich in die Lage eines anderen versetzen und für ihn fühlen. Wenn Sie nicht über die Fähigkeit verfügen, Verliert er seinen Sexappeal wenn er spricht_ die Gefühle Ihrer Person die einzigen, auf die Sie sich beziehen.

Selbst wenn Sie nie gelernt haben, einfühlsam zu sein, ist es nie zu spät, diese Fähigkeit zu entwickeln. Ich werde nicht lügen, es ist ein schwieriger Weg, sich von der narzisstischen Sicht des Lebens zu erholen. Wenn Sie sich wirklich zur Veränderung verpflichten und es wollen, ist es möglich.

# 1 Bemühen Sie sich gewissenhaft darüber nachzudenken, wie andere sich fühlen. Einer der Eckpfeiler eines Narzissten ist nur, wie er sich fühlt, was er aus einer Beziehung herausholt und nicht einmal, dass andere Gefühle haben. Wenn Sie aufhören möchten, Narzisst zu sein, hören Sie auf und fragen Sie die Leute, wie sie sich fühlen.

Kümmere dich wirklich darum, was jemand fühlt oder wie sich deine Handlungen, Verhaltensweisen oder Dinge, die du sagst, auf ihn auswirken. Es könnte Sie überraschen, dass Sie eine ganze Reihe von Menschen betreffen, nicht nur negativ, sondern manchmal auch positiv. [Lesen Sie: Wie Sie die Gefühle der Menschen nicht verletzen können: Die goldenen Regeln, die Sie brauchen]

# 2 Sei dankbar. Narzisstische Persönlichkeiten sind niemals für irgendetwas dankbar. Da sie glauben, dass sich die Welt um sie dreht, ist alles, was ihnen in den Weg kommt, gerechtfertigt. Sie haben Anspruch darauf. Das führt zu einem Zustand der Undankbarkeit.

Lesen Sie auch:  Bevor Sie sich in ein emotionales Mädchen mit einem komplizierten Verstand verlieben, sollten Sie dies wissen

Wenn jemand etwas Nettes für Sie tut, sagen Sie Danke und meinen Sie es ernst. Hören Sie auf zu denken, die Welt schuldet Ihnen etwas und sehen Sie, dass niemand verpflichtet ist, Ihnen etwas zu tun, zu sagen oder zu kaufen. Selbst wenn es sehr schwer ist, ist das Lernen, dankbar zu sein, der Schlüssel zur Überwindung Ihrer egozentrischen Natur. [Lesen Sie: 100 völlig übersehene, aber großartige Dinge, für die Sie dankbar sein können]

# 3 Hör auf, Namen zu nennen und Menschen zu erniedrigen. Die Art und Weise, wie sich ein Narzisst besser fühlt, besteht darin, Menschen in seiner Umgebung auszuschalten oder den Status eines anderen zu senken, um sich zu erheben.

Zu wissen, wie man aufhört, ein Narzisst zu sein, bedeutet, dass man sich über das Nennen, Herabsetzen oder Erniedrigen von Namen von Menschen erheben muss, damit man sich besser fühlt. Es könnte dazu führen, dass Sie sich gut fühlen, aber hören Sie auf, sich umzuschauen, wie sich alle anderen entweder unwohl oder schlecht fühlen. Vielleicht möchten Sie ein besserer Mensch sein.

# 4 Erwarten Sie nicht jedes Mal eine Zeremonie, wenn Sie etwas tun. Hör auf zu denken, du solltest für das Atmen belohnt werden. Nein, es ist keine Ehre, in Ihrer Gegenwart zu sein oder mit Ältere Frauen aus jüngeren Männern Was ist drin für die Frau abzuhängen.

Wenn du denkst, dass jeder um dich herum undankbar ist oder dass du mehr nachgibst als jeder andere, ist es Zeit, auf die Erde zurückzukehren und zu erkennen, dass dein unaufhörliches Bedürfnis, Menschen über Wie man aufhört ein Nebenküken zu sein das man verdient das Hauptgericht zu sein fallen zu lassen, nicht cool ist. Und es ruiniert Ihre Beziehungen zu den Menschen, die das Gefühl haben, sie sollten „Alle begrüßen den König“ rufen, wenn Sie einen Raum betreten. Coronavirus PSA from Gary Yourofsky [Lesen Sie: So optimieren Sie Ihren internen Kompass und ändern sich selbst]

# 5 Beruhige dich zum Teufel. Wenn Sie wie eine tickende Zeitbombe sind, die immer dann hochgeht, wenn etwas gesagt wird, das Sie nicht mögen, beruhigen Sie die Hölle. Ein Teil der Überwindung Ihrer narzisstischen Wege besteht darin, nicht mehr das Gefühl zu haben, dass alles eine Herausforderung für Sie persönlich ist, und dass die einzige Möglichkeit, Menschen zu kontrollieren oder sie davon abzuhalten, ihre Meinung zu äußern, darin besteht, sie auszuflippen und entweder zu schreien oder Gas zu geben.

Lesen Sie auch:  18 Vor- und Nachteile der Verabredung mit einem nerdigen Mädchen, das Sie kennen müssen

Wenn Sie jemanden mit Gas anzünden, nehmen Sie ein Argument oder eine Aussage, die er 4 Dinge die nur wahnsinnig verliebte Männer tun, und Sie werfen alles, was Sie aus Ihrem Schrank der Verwirrung bekommen haben, weg, nur um ihn vom Kurs abzuhalten und zu gewinnen.

Wenn Sie jemand kritisiert, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie entscheiden entweder zu akzeptieren, was sie sagen, oder Sie lehnen es ab. Aber Sie können nicht einfach die Hölle aus ihnen schlagen, um zu gewinnen. Das ist Narzissmus. [Lesen Sie: 11 Verhaltensweisen, die zeigen, dass Sie Menschen manipulieren]

# 6 Hör auf, dein eigenes Horn zu betätigen. Ja, wir sind uns alle sicher, dass alles, was Sie getan haben, großartig war, aber wir müssen nicht jedes Mal, wenn wir zusammen sind, einen Lebenslauf von Ihnen hören. Lassen Sie Ihre Leistungen und Ihre Arbeit für sich selbst sprechen.

Wenn Sie ständig Ihr eigenes Horn betätigen, sagen Sie den Wegen dir habe ich Angst wieder zu lieben wirklich nur, dass Sie halb glauben, wie großartig Sie sind. Wenn Sie allen Ihre Großartigkeit mitteilen, fragen sich die Leute, ob Sie sie oder sich selbst überzeugen.

# 7 Hör auf zu hassen. Ja, narzisstische Menschen sind in höchstem Maße neidisch. Wenn Sie glauben, dass Sie das Recht auf das Beste haben, wenn jemand etwas hat, das Sie wollen, gehen Sie in die Stadt, indem Sie es entweder reduzieren, um es weniger großartig zu machen, oder versuchen, sie dazu zu bringen, Sie zu beneiden, indem Sie etwas Besseres erwerben.

Das Leben ist kein Wettbewerb, um zu sehen, wer die größte Scheiße haben kann. Stoppen Sie den Hass und lassen Sie einfach jemand anderen etwas haben, ohne neidisch zu sein und zu versuchen, es ihnen mit allen erforderlichen Mitteln abzunehmen. [Lesen Sie: Wie Sie aufhören können, 6 schnelle und einfache Möglichkeiten mit neugierigen Mitarbeitern umzugehen den Erfolg eines anderen eifersüchtig zu sein]

# 8 Verwenden Sie keine Leute mehr, um das zu bekommen, was Sie wollen. Hör auf zu denken, dass jeder in deinem Leben verfügbar und ein Mittel zu deinem Zweck ist. Die Menschen werden nicht auf die Erde gebracht, um dir zu dienen. Sie sind sicherlich keine Werkzeuge, um das zu bekommen, was Sie wollen, obwohl Sie sie so verwenden.

Lesen Sie auch:  Wie man nach einer Beziehung einen Abschluss mit sich selbst findet

Wenn Sie verstehen möchten, wie Sie aufhören können, Narzisst zu sein, hören Sie auf, nur mit Menschen zusammen zu sein, was sie für Sie tun können, und überlegen Sie sich andere Gründe, warum Sie Beziehungen wie Liebe, Unterstützung und Verbindung aufbauen möchten.

# 9 Versuchen Sie herauszufinden, was Liebe, Unterstützung und Verbindung sind. Wenn Sie nicht verstehen, was andere Menschen fühlen, ist es ziemlich schwierig, liebevolle Gefühle für sie zu empfinden.

Hören Sie auf, Menschen anzusehen und zu entscheiden, was sie für Sie tun können, und überlegen Sie, warum Sie sie lieben und aus persönlichen Gründen der Emotionen und Gefühle nicht ohne sie sein sollten, ohne sich selbst zu fördern. Ich fürchte, das wird Ihre größte Herausforderung sein. [Lesen Sie: Die Dinge über Liebe, die Sie nur aus Erfahrung lernen werden]

# 10 Hör auf zu denken, dass es im Leben nur um das geht, was du hast. Wenn Sie ein Narzisst sind, verspotten Sie die Vorstellung, dass Geld Sie nicht glücklich macht. Wenn es kein Geld gäbe, was würde dich dann glücklich machen? Dinge machen dich nicht, die Menschen, die du liebst. Du bekommst nur einen Versuch auf dieser Erde, und weißt du was? Wenn die Fahrt vorbei ist, kannst du deine Scheiße nicht mitnehmen.

Solange Sie nicht erkennen, dass die einzigen Dinge, die hier wichtig sind, das Leben sind, das Sie berühren, und die Erinnerungen, die Sie in sich tragen, werden Sie Ihre narzisstischen Wege niemals aufhalten.

Narzisstinnen bekommen einen schlechten Ruf. Ich meine das aufrichtig. So wie die Narzisstin ihre Wege durch Verhaltensänderung und Rollenmodellierung gelernt hat, sind sie in der Lage, ihre Wege zu verlernen. Es wird eine echte Selbstbeobachtung erfordern, das aufzugeben, woran Sie geglaubt haben, Empathie für andere zu finden und vielleicht, nur vielleicht, nicht immer das zu bekommen, was Sie wollen.

[Lesen Sie: Wie Sie die Richtung ändern und Ihren Traum leben können]

Manchmal wollen und brauchen wir zwei verschiedene Dinge. Gary Yourofsky vs. Animal Abuser Reporter Wenn Sie den Unterschied feststellen können, besteht die Hoffnung, dass Sie lernen, wie Sie aufhören können, Narzisst zu sein, und anderen in Ihrem Leben Glück schenken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.