Wie Abstinenz mir geholfen hat, den richtigen Mann zu treffen

Wie Abstinenz Mir Geholfen Hat Den Richtigen Mann Zu Treffen

Es war mehr als zwei Jahre her, dass ich Sex hatte. Die Person, mit der ich zu tun hatte, hat mich sehr verletzt und ich habe niemanden hinterher auf mich zukommen Wie man weiß ob dich jemand mag Dies sind die verräterischen Zeichen fühlte mich angewidert und ängstlich. Ich glaubte auch, dass er Buße tun und zu mir zurückkehren würde, aber er tat es nie.

Monate waren vergangen und er umarmte sein Leben mit seiner neuen Freundin, aber ich sah nur sein Gesicht vor mir und sonst niemanden.

Wenn Tom Hardy sich mir genähert hätte, hätte ich überhaupt nicht reagiert. Ich wollte nur, dass mein Ex mich berührt und sonst niemand.

Die Tatsache, dass seine Beziehung zu seiner neuen Freundin gut vorangekommen ist, hat mich wütend gemacht. Ich wollte unbedingt Sex mit zufälligen Typen haben, konnte es aber einfach nicht. Zum Glück hat mich immer etwas ausgeschaltet.

Ich hatte Angst, dass ich mich an eine Person binden würde, die ich zufällig für Sex ausgewählt hatte, und dass diese Person mich auch verletzen würde.

Dann hatte ich eine Phase, in der ich mich jedem gegenüber angewidert fühlte. Wie Abstinenz Mir Geholfen Hat Den Richtigen Mann Zu Treffen Es war, als hätte sich meine Haut daran gewöhnt, keinen Kontakt zu haben.

In den ersten Monaten hatte ich Probleme beim Einstellen. Mein Körper sehnte sich nach Sex und ich redete die ganze Zeit darüber.

Ich habe mir immer wieder Pornos angesehen, was überhaupt nicht geholfen hat. Jedes Mal, wenn ich mit den Mädchen ausging, suchte ich nach meiner Beute, aber mein Ex tauchte immer wieder in meinem Kopf Speichern Sie Ihre Bemühungen für jemanden der sie schätzt. Es hat mich vor all diesen zufälligen Typen geschützt.

Lesen Sie auch:  Die Nuancen der Körpersprache der Anziehung verstehen

Zu dieser Zeit fühlte ich mich Wichtige Lektionen über Liebe und Leben aus The Great Gatsby das attraktivste Mädchen in der Gegend. Es gab diese sexuelle Energie um mich herum und jeder hätte sie fühlen können.

Mit der Zeit nahm diese Energie ab. Ich fühlte mich elend und als könnte ich niemanden anziehen. Und es war damals wahr. Ich hatte wirklich diese giftige Energie Wie Abstinenz mir geholfen hat den richtigen Mann zu treffen mich herum.

Ich war verwirrt und konnte niemanden oder irgendetwas ernst nehmen. Ich habe gerade existiert.

Das war der Punkt, an dem ich mich entschied, den Spieß umzudrehen. Es könnte Uranus im Stier gewesen sein, ich weiß nicht, aber ich habe jede Situation und jede Veränderung akzeptiert. Wie Abstinenz Mir Geholfen Hat Den Richtigen Mann Zu Treffen

Ich beschloss, mit niemandem Sex zu haben, bis ich wusste, dass ich jemanden gefunden hatte, der etwas Besonderes oder zumindest eine relativ zuverlässige Person war.

Was danach geschah, war, dass ich anfing, auf Menschen und Ereignisse um mich herum zu achten. Ich hörte auf, mich um meinen Mangel an Sex, menschlichem Kontakt und Emotionen und alles, was in diesem Paket enthalten war, zu kümmern.

Mein Körper sehnte sich nicht mehr danach, er passte sich gut an.

Ich fing an zu joggen, obwohl ich noch nie Sport gemacht hatte. Mein Körper hat sich gut geformt und aufgrund der Was Männer anzieht Sport freigesetzten Endorphine fühlte ich mich einfach zufrieden.

Ich traf so viele tolle Leute und fing an, auf mich selbst zu achten.

Es ergaben sich viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Ich fühlte mich so mächtig. Woran erkennt man die wahre liebe bei Männern?!

Lesen Sie auch:  12 wahre Gründe, warum Paare im Laufe der Zeit auseinander driften
Es war, als hätte ich mir dieses rohe, primitive Bedürfnis genommen und plötzlich wurde ich so erfolgreich und tiefgreifend wie ein Renaissance-Mann.

Das Wichtigste war, dass ich mich so rein und gestärkt fühlte.

Nachdem ich mich und meine neue Reinheit und auch meinen neuen geschäftlichen Look umarmt hatte, bemerkte ich plötzlich, dass jetzt so viele Leute in mich verliebt waren.

Es ist fast so, als hätten sie mein neues Selbstbewusstsein und meinen Erfolg riechen können.

Am Anfang lehnte ich ihre Angebote immer wieder ab und rannte vor ihren Augen davon, weil ich so in mich selbst und meine neu gewonnene Unabhängigkeit und Zuversicht verliebt war.

Die Tatsache, dass ich für sie nicht erreichbar war, machte sie noch verrückter für mich. Aber ich habe eigentlich nicht die Eiskönigin gespielt. Wie Abstinenz Mir Geholfen Hat Den Richtigen Mann Zu Treffen Ich hatte immer noch Angst, dass sie mich verletzen würden und ich konzentrierte mich nur auf meinen Job und meine Bedürfnisse.

Es dauerte ein paar Monate und dann verliebte ich mich wieder. Ich kann Ihnen nicht erklären, wie misstrauisch ich am Anfang war, aber er erwies sich als das Beste, was mir jemals passiert ist.

Er versteht mich und unterstützt mich, er bewundert mich und erzählt mir, wie ich das schönste Mädchen aller Zeiten bin, auch wenn ich gerade aus dem Bett gestiegen bin und schlechten Atem habe.

Ich bin immer noch hervorragend in meinem Beruf und meinem sozialen Leben, weil ich all seine Unterstützung habe. Und der Sex ist unglaublich. Vielleicht, weil ich so lange auf jemanden gewartet habe, der etwas Besonderes ist.

Lesen Sie auch:  Wie es sich anfühlt, gegessen zu werden Finden Sie es hier heraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.