Was ist Dopamin_ Die Dopest-Vergnügungspille in dir

Sie haben wahrscheinlich davon gehört, aber wissen Sie wirklich, was Dopamin ist? Hier finden Sie eine ELI5-Anleitung zu allem, was Sie über Dopamin und seine Auswirkungen wissen müssen.

Der Rockstar aller Gehirnchemikalien, die Ambrosia Ihres Kopfes, der Dopest von allen – das ist Dopamin.

Während du denkst, dein Herz hat etwas mit Verlieben zu tun und Orgasmus hat etwas mit dem zu tun, was zwischen deinen Beinen passiert, ist der Mastermind von allem tatsächlich zwischen deinen Ohren.

Ja, es ist dein Gehirn, das all deine Gefühle, Gedanken und Empfindungen ermöglicht. Und vieles davon ist auf Dopamin zurückzuführen.

Was ist Dopamin?

Dopamin ist die hauptsächliche Neurochemikalie, die Ihre Belohnungsschaltung aktiviert, die den Kern Ihres limbischen Systems bildet. Das limbische System ist ein komplexes Wie man eine Affäre beendet und sie vollständig überwindet von Nerven im Gehirn, das Ihre grundlegenden Emotionen, Motivationen, Instinkte und Stimmungen steuert.

Mit anderen Worten, Dopamin ist in Arbeit, wenn Sie viele Aufgaben ausführen, insbesondere solche, die für Ihr Überleben wichtig sind. Von der Planung bis zum Sex, vom Hunger bis zur Pflege anderer Menschen hat Dopamin viel damit zu tun. [Lesen Sie: Gedankenspiele und wie die Chemie Ihres Körpers die Liebe beeinflusst]

Wie wirkt Dopamin?

Dopamin ist nur eines der vielen chemischen Signale, die Informationen von einem Neuron zum nächsten über Synapsen weiterleiten, also Zwischenräume zwischen den Milliarden von Neuronen in Ihrem Gehirn. Jedes Neuron sendet oder empfängt Signale von Dopaminmolekülen untereinander, abhängig von den Reizen, die Ihr Gehirn empfängt.

Wenn ein Neuron Dopamin freisetzt, stößt es gegen die Rezeptoren des empfangenden Neurons und sendet ein Signal. Stellen Sie sich vor, dies geschieht in Ihrem gesamten Gehirn in größerem Maßstab über die verschiedenen komplexen Netzwerke in Ihrem Gehirn, insbesondere über den Dopaminweg.

Dieser Weg, auch Mesolimbic-Weg genannt, beginnt tief in der Mitte des Gehirns und sendet Signale an andere Regionen, was zu einem komplexen Zusammenspiel von Gehirnchemikalien und Gehirnzellen führt. Die Auswirkungen von Dopamin auf das Gehirn und im Allgemeinen auf Sie hängen davon ab, woher das Dopamin kommt, wo sich die empfangenden Neuronen befinden, welche Art von Neuronen sie sind und welche Rezeptoren die Signale empfangen und von so vielen anderen Faktoren.

Dein Gehirn verliebt * und auf Dopamin *

Diejenigen, die sich verliebt haben, können die Euphorie als drogenreich gleichsetzen. In der Tat hat Verliebtheit im Gehirn die gleichen Auswirkungen wie auf Kokain. In einer von Helen Fisher von der Rutgers University durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass Liebende bestimmte Teile ihres Gehirns zum Leuchten bringen, wenn sie sich auf ihr Objekt der Zuneigung konzentrieren.

Lesen Sie auch:  Wie man erkennt, ob eine Frau dich liebt

Diese Hirnregionen sind mit der Produktion von Dopamin und Noradrenalin verbunden, die für das Gefühl von Vergnügen, Belohnungen und Erregung verantwortlich sind. Dies könnte auch der Grund sein, warum das Aufbrechen wie das Treten einer Sucht ist. [Lesen Sie: 23 überraschende Fakten über Liebe, die Sie umhauen werden]

Für längerfristige Beziehungen und Ehen, in denen Paare immer noch Hals über Kopf verliebt sind, als wären sie gerade erst beim ersten Date, sind dieselben Gehirnchemikalien in denselben Regionen noch in Arbeit. In einer von Ted Huston an Top 5 Zeichen Er ist ein Spieler Betrüger und kein guter Lügner durchgeführten Studie sehen ihre Gehirnscans immer noch unheimlich ähnlich aus wie die von Fisher’s Gehirnscans von blühenden Liebhabern.

Schauen wir uns hier genauer an, wie Dopamin wirkt, wenn Sie sich verlieben.

Dopamin und die Stadien der Liebe

# 1 Attraktion. 70 Dirty Tinder Pick-Up Lines für Männer und Frauen ist also ein neuer Mann in Ihrem Büro und Sie finden ihn attraktiv. Jedes Mal, wenn Sie diese Person sehen, fühlen Sie sich aufgrund des in Ihrem Gehirn freigesetzten Dopamins schwindelig, glücklich und aufgeregt. Und da Bist du eifersüchtig auf deine Ex_ Gehirn möchte, dass Sie dieses Gefühl der Verliebtheit bewahren, wird jedes Mal, wenn Sie diese Person sehen oder sogar an sie denken, mehr Dopamin freigesetzt. [Lesen Sie: 10 klare Anzeichen dafür, dass Sie von jemandem in Ihrer Umgebung verliebt sind]

# 2 Werbung und Dating. Der Typ bemerkt dich auch. Schon bald fragt er dich nach einem Date. Kommen Sie in die Nacht, Ihre Handflächen sind verschwitzt, Ihr Herz rast und Sie sind so nervös und aufgeregt. Dieses Mal beeinflusst Dopamin Sie nicht nur – es gibt auch eine Vielzahl anderer Chemikalien, die aus Ihrem Gehirn und Ihrem Körper herauspumpen, wie das Adrenalin aus Ihrer Nebenniere sowie Noradrenalin und Adrenalin in Ihrem Gehirn. All dies sorgt für Aufregung.

# 3 Fallen. Das Date war großartig und jetzt bist du begeistert. Zu diesem Zeitpunkt werden die Regionen des Gehirns beleuchtet, die für dieses „verliebte“ Gefühl verantwortlich sind, das von Dopamin gesteuerte limbische System. Grundsätzlich hat Ihr Gehirn entschieden, dass es dieses Gefühl fortsetzen möchte, und führt Sie vielleicht sogar dazu, sich nach dieser Person zu sehnen und sie zu begehren. Wie THC auf Dich WIRKT!

Lesen Sie auch:  Wie man nach einer Trennung weitermacht und den Schmerz überwindet
[Lesen Sie: Verliebtheit gegen Liebe – 14 Möglichkeiten, den Unterschied zu erkennen]

# 4 Rosenfarbene Brille. Wenn Sie verliebt sind, sehen Sie die Fehler der anderen Person nicht. Alles, was Sie sehen, ist, wie Erfahren Sie wo Sie mit einem kontrollierenden Ehemann die Grenze ziehen können er oder sie ist und die roten Fahnen ignoriert, die Ihnen oder Ihrer Beziehung schaden können. Dies liegt daran, dass Ihre Amygdala geschlossen wird, während Ihr limbisches System eine Party abhält, was dazu führt, dass Sie ein gutes Urteilsvermögen aus dem Fenster werfen. Die Amygdala ist dafür verantwortlich, gefährliche Situationen zu erkennen und sogar zu erkennen, ob eine Person uns anlügt.

# 5 Anhang. Wenn Sie mehr und mehr Zeit mit dieser Person verbringen, stellen Sie eine Bindung her, eine Bindung, die durch Oxytocin verursacht wird. Dieses „Liebeshormon“ wird im Hypothalamus produziert und in Zeiten der Intimität und Verbindung im Gehirn freigesetzt, selbst wenn wir zum Orgasmus kommen. Im Gegensatz zu dem intensiven, aber kurzlebigen Dopaminhoch bleibt Oxytocin viel länger bestehen, was dazu führen kann, dass Sie an Ihren Partner gebunden sind. [Lesen Sie: Warum Oxytocin für fehlerhafte Beziehungen wirklich giftig sein kann]

# 6 Tiefe Bindung. In diesem Stadium denken Sie vielleicht, dass Sie ohne diese Person, die Liebe Ihres Lebens, kein Leben führen können. Dies liegt daran, dass Sie Engagement entwickelt haben und Ihr Gehirn eine erhöhte Aktivität im ventralen Pallidum gezeigt hat, das reich an Oxytocin- und Vasopressinrezeptoren ist. Diese Chemikalien sind mit Monogamie und tiefer Bindung verbunden, die Beziehungen sogar lebenslang machen.

Wenn es um Liebe geht, hat Ihr Gehirn also mehr zu bieten als nur Dopamin. In der Tat ist Dopamin in den frühen Stadien der Anziehung und Werbung, der Welle intensiver Anziehung und Leidenschaft, stärker ausgeprägt. Aber wenn es um langfristige Erkrankungen geht, gibt es andere Chemikalien, die für längere, dauerhaftere Beziehungen verantwortlich sind. [Lesen Sie: 9 Beziehungsstufen, die alle Paare durchlaufen]

Ist Dopamin also nur eine Lustchemikalie?

Während viele sagen, dass Dopamin die Lustchemikalie im Gehirn ist, gibt es tatsächlich mehr als nur einen Rausch. Tatsächlich ist es dafür verantwortlich, dass Sie überleben – und sogar lange genug, um sich fortzupflanzen.

Es gibt eine lange Liste alltäglicher Aktivitäten, die zur Freisetzung von Dopamin führen, Ihnen Zufriedenheit und Vergnügen bereiten und Ihr Überleben fördern:

Lesen Sie auch:  6 Zeichen, die bedeuten, dass dieser komplizierte Kerl tatsächlich eine riesige Duschdüse ist

– Essen von scharfem Essen und anderen scheinbar gefährlichen Dingen wie heißem, knusprigem und eisigem Essen [Lesen Sie: Aphrodisiaka und die Hölle des Essens – Ein Leitfaden für Liebhaber, um gut zu essen]

– Konsumieren Sie Lebensmittel wie Süßigkeiten, Pralinen und Kaffee, die Ihnen sofort einen Energieschub verleihen

– Gerüche riechen

-Touching strukturierte und glatte Oberflächen

-Hören Sie aufregende Musik

– Blick auf attraktive Sehenswürdigkeiten

– Risiken eingehen und Erfolg haben

– Überraschen

-Übung

-Lachen über Witze oder Streiche

– Entdeckungen machen, ob durch Lernen, Schauen, Erkunden oder Reisen

Abgesehen von diesen können viele andere Medikamente die Freisetzung von Dopamin verursachen. Diese werden zur Behandlung von akuten Schmerzen, Aufmerksamkeitsstörungen, Nierenversagen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen hergestellt. Dies liegt daran, dass Dopamin unter anderem die Fähigkeit hat, den Blutfluss und die Herzfrequenz zu erhöhen. Es gibt auch illegale Drogen wie Kokain und Methamphetamin, die die Nervenbahnen mit Dopamin überfluten und eine Welle von Ekstase im Gehirn verursachen.

Viele Wissenschaftler würden auch sagen, dass Dopamin eher ein „Muss es haben!“ Ist. chemisch, was auch immer „es“ ist. Dopamine, Serotonin, Oxytocin, Endorphin (#2 of 7) Es ist die Chemikalie, die freigesetzt wird, wenn Sie eine Belohnung haben, und es ist auch die Chemikalie, die dafür verantwortlich ist, dass Sie nach der Belohnung streben. Im Wesentlichen ist Dopamin niemals zufrieden, wie diese Studie sagt.

Dopamin ist…

Von Milch über Cupcakes, Witze bis hin zu Kokain spielt Dopamin eine große Rolle bei Anziehung, Lust, Liebe, Aufregung und Sucht, Bewegung, Motivation und vielem mehr. Es sollte jedoch nicht einfach als negativ oder positiv angesehen werden. Es ist nur so, wie Sie verkabelt sind. Mit anderen Worten, Dopamin ist natürlich und überlebenswichtig. Darüber hinaus zeigt Ihnen dieses einfache Einzelmolekül nur, wie komplex Ihr Geist ist Was ist Dopamin_ Die Dopest-Vergnügungspille in dir wie außergewöhnlich Sie als Mensch sind.

[Lesen Sie: 16 Geheimnisse einer glückseligen Beziehung]

Was ist Dopamin insgesamt? Nun, es ist mehr als nur eine Lustchemikalie. Es ist wichtig zum Überleben. Hier erfahren Sie, was Sie tun und was Sie weiter tun müssen. Ohne sie wäre das Leben so langweilig und langweilig, und Sie hätten weniger Wertschätzung für die Menschen und Dinge um Sie herum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.