Warum Männer ihre Argumentation und Ihre Antwort wegziehen

Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen

Eine der Arten, wie Männer kommunizieren, ist tatsächlich ein Mangel an Kommunikation. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Männer sich zurückziehen und was Sie dagegen tun können.

Alles läuft fantastisch – zumindest denken Sie das. Ihre Beziehung schreitet voran, Sie befinden sich auf Wolke neun und Sie sehen eine echte Zukunft mit Ihrem Mann. Dann passiert es. Wie aus dem Nichts beginnt er sich zurückzuziehen.

Jungs sind viel komplizierter, als irgendjemand ihnen zuschreibt. Vorhersehbar unvorhersehbar, wenn sie anfangen, das Interesse zu verlieren und sich zurückzuziehen, ist unser erster Instinkt fast immer falsch. In der Tat kann das Verhalten, das ihn dazu bringt, sich zurückzuziehen, genau das sein, worauf Sie sich verdoppeln.

Wenn Sie spüren, dass er zu verblassen beginnt, kann Ihre Reaktion den Unterschied zwischen der Rückkehr mit Vollgas und der Beobachtung, wie er in die andere Richtung rast, ausmachen. Um zu wissen, wie man auf das schwer fassbare Verhalten eines Mannes reagiert, ist es wichtig, die Gründe zu verstehen, aus denen Männer scheinbar ohne Anzeichen von Ärger oder Vorwarnung aus einer Beziehung aussteigen. [Lesen Sie: 18 kritische Anzeichen einer ungesunden Beziehung]

Gründe, warum Männer sich zurückziehen

Es gibt einen Grund für die Frage: „Warum zieht er sich zurück?“ ist eine der am häufigsten gesuchten Phrasen im Internet. Dies ist eine typische Reaktion von Männern, die für Frauen sehr missverstanden und mysteriös ist. Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen Männer kommunizieren nicht auf die gleiche Weise wie Frauen, was dazu führen kann, dass wir vor Angst und Sorge kriechen.

Das Problem ist, dass je mehr Fragen Sie stellen, desto irritierter wird er wahrscheinlich und desto mehr wird er sich zurückziehen. Oft ist das erste, was Frauen tun wollen, zu versuchen, es zu „reparieren“. Aber oft machen wir es nur noch schlimmer, wenn wir es versuchen.

Egal aus welchem ​​Grund sich ein Mann zurückzieht, es gibt eine Antwort, die funktioniert und eine, die Ihnen das Gegenteil von dem bringt, was Sie wollen. Hier sind die Gründe, warum sich ein Mann zurückziehen könnte, sowie einige produktive Möglichkeiten, mit ihm umzugehen, wenn er dies tut. Der Schlüssel ist herauszufinden, was ihn vertreibt.

# 1 Du bist zu aufdringlich. Wenn Sie zu stark werden und er sich nicht an derselben Stelle in der Beziehung befindet, wird er sich wahrscheinlich zurückziehen. Starke Frauen suchen keine Rache sie lassen Karma seine schmutzige Arbeit machen fühlen sich nicht gerne unter Druck gesetzt, mit jemandem zusammen zu sein. Wenn sie die Kontrolle behalten möchten und das Gefühl haben, dass Sie sich zu schnell bewegen und versuchen, sie davon zu überzeugen, die Beziehung zu einem Punkt zu Kannst du nach einer Trennung mit einem Ex befreundet sein_, für den sie nicht bereit sind, ziehen sie sich zurück und versuchen, Distanz zu schaffen.

Antworten: Hör auf so aggressiv zu sein. Je mehr du drückst, desto mehr wird er sich zurückziehen. Geben Sie ihm etwas Raum, um Dinge ohne all die Fragen und Anschuldigungen herauszufinden. Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen Wenn Sie ihn zu weit schieben, werden Sie ihn verlieren. Wenn Sie den Druck etwas abbauen, findet er möglicherweise nur den Weg zurück zu Ihnen. [Lesen Sie: 20 grelle Zeichen, dass Sie einen Kontrollfreak in sich haben]

Lesen Sie auch:  Wie man erkennt, ob ein schüchternes Mädchen dich mag Alle ihre Geheimnisse enthüllt

# 2 Ihm fehlen die Fähigkeiten, um effektiv zu kommunizieren. Wenn etwas in seinem Kopf ist oder etwas, das ihn stört und er nicht weiß, wie er es Ihnen ausdrücken soll, könnte er anfangen, Sie wegzuschieben. Das größte Problem in dieser Situation ist, dass er sich oft nicht bewusst ist, was los ist, wie man es erklärt oder wie man es behebt. So bekommst du deine Probleme mit Frauen in den Griff ❗Massiv mehr Erfolg bei Frauen❗ Da ein Mann nicht in der Lage ist, seine Gefühle oder Bedürfnisse auszudrücken, entscheidet er oft, dass das Ganze zu viel Mühe ist und zieht sich zurück, anstatt sich damit zu befassen.

Antworten: Manchmal braucht er nur ein wenig zu überreden, um herauszufinden, was los ist. Dazu gehört, geduldig zu sein und ihm Raum und Zeit zu geben, um die Dinge selbst herauszufinden und herauszufinden, was er fühlt. Wenn Sie ihn immer wieder befragen, werden die Dinge mehr durcheinander geraten, was nur zu mehr Verwirrung führt und Sie beide im Widerspruch hält. [Lesen Sie: 9 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Mann dazu bringen können, mit Ihnen zu kommunizieren]

# 3 Jemanden mit HIV treffen hat die Anziehungskraft verloren. Zu Beginn einer Beziehung kann ein Mann nur davon träumen, Sex mit Ihnen zu haben. Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen An diesem Punkt Ihrer Beziehung setzt das Gehirn ein Hormon namens Dopamin frei, um davon zu träumen, mit Ihnen zusammen zu sein. Nach etwa drei bis vier Monaten beginnt die Produktion des Gehirns jedoch abzunehmen, und es ist, als ob das Medikament abgenutzt ist. In diesem Fall versteht er nicht, was los ist. Aus Angst, dass er sich nicht mehr von Ihnen angezogen fühlt, könnte er anfangen, sich zurückzuziehen.

Antworten: Nur weil Dopamin nicht auf natürliche Weise produziert wird, heißt das nicht, dass Sie keine Möglichkeiten finden, es zu erzeugen. Manchmal muss man die Hitze einschalten, um die Magie zurückzubringen. Eine Beziehung braucht Arbeit, besonders in der Sexabteilung. Finde Wege, ihn anzuschalten und er rennt zurück in deine Arme. [Lesen Sie: 13 würzige Sexpositionen, um Ihr Schlafzimmer zu heizen]

# 4 Er ist von jemand anderem angezogen. Wenn nichts passiert ist und er sich plötzlich zurückzieht, kann es sein, dass er sich von jemand anderem angezogen fühlt. Wenn er darüber nachdenkt, mit einer anderen Frau zusammen zu sein, versucht er möglicherweise, einen Ausweg aus der Beziehung zu finden. Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen Wenn Sie bemerken, dass sich seine Gewohnheiten ändern, er sich nicht mehr für Sex interessiert, Wie man sich tatsächlich liebt und glücklich ist wenn er geheimnisvoller wird und selten Zeit mit Ihnen verbringt, hat er möglicherweise jemand anderen gefunden.

Antworten: Schneiden Sie ihn los. Wenn Sie glauben, dass er Sie betrügt oder an jemand anderem interessiert ist, verfolgen Sie ihn nicht. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen Schritt zurückzutreten, und er keine Anstrengungen unternimmt, um Sie wieder einzuspulen, war dies in keiner Weise beabsichtigt. Wenn Sie glauben, dass er sich zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, finden Sie jemanden, der sich voll und ganz dafür einsetzt, Sie zu lieben. [Lesen Sie: Sollten Sie jemals einem betrügerischen Partner vergeben?]

Lesen Sie auch:  Girly Stuff Stereotype 15 Typische Dinge, die nicht alle Mädchen mögen

# 5 Er ist bei der Arbeit gestresst. Wer geht öfter fremd? Frauen oder Männer? / Meine Meinung zu Monogamie! – Coach Salim Männer sind nicht wie Frauen. Sie sind keine Multitasker. Wenn er mit so etwas wie Arbeit beschäftigt ist, ist er wahrscheinlich nicht in der Lage, sich auf zwei Dinge gleichzeitig zu konzentrieren. Wenn Sie feststellen, dass er nicht mehr so ​​interessiert ist wie früher, ist es wichtig, dass Sie sich nicht nur mit seinem Verhalten befassen, sondern auch mit dem, was mit seiner Familie und seinem Berufsleben los ist. Es hat vielleicht überhaupt nichts mit dir zu tun.

Antworten: Machen Sie die Situation nicht noch schlimmer, indem Sie seinen Teller stärker belasten. Warum Männer Ihre Argumentation Und Ihre Antwort Wegziehen Geben Sie ihm Zeit, um seine anderen Probleme zu lösen, und Sie können sich die Zeit nehmen, sich auf Sie zu konzentrieren. Je mehr Sie ihn unter Druck setzen, Sie hereinzulassen, desto mehr werden Sie seine bereits überwältigte Psyche überlasten. [Lesen Sie: Stress ruiniert Ihre Beziehung? 10 Zeichen und schnelle Lösungen]

# 6 Die Jagd und die Jagd sind vorbei. Männer lieben eine Herausforderung. Wenn seine anfängliche Anziehungskraft auf dich auf einer Eroberung beruhte und er dich jetzt erwischt hat, ist der Nervenkitzel möglicherweise weg. Es ist keine bewusste Sache – es ist nur so, dass er, sobald er Sie überzeugt hat, das Gefühl hat, dass ein Teil seiner Männlichkeit verschwunden ist.

Antworten: Erinnere ihn daran, wofür er dich verfolgt hat. Zeigen Sie ihm, dass er Sie nicht behalten darf, nur weil er Sie überzeugt hat. Anstatt ihn zu beschimpfen und zu verfolgen, drehen Sie den Spieß um und lassen Sie ihn arbeiten, um Sie zurückzubekommen. Wenn Sie ihn daran erinnern, dass es Ihnen ohne ihn gut gehen kann, wird er wahrscheinlich wieder von vorne anfangen und jagen. [Lesen Sie: Wie man einen Kerl für 30 super sexy Wege interessiert]

# 7 Er hat ein geringes Selbstwertgefühl. Wenn Sie schon eine Weile zusammen sind und die Dinge finanziell nicht so gelaufen sind, wie er es sich vorgestellt hat, fühlt er sich möglicherweise unzulänglich. Wenn ein Mann das Gefühl hat, nicht so liefern zu können, wie er es möchte, kann der Druck, mit jemandem zusammen zu sein, den er liebt, überwältigend werden. Wenn er seine Gefühle der Unzulänglichkeit auf Sie überträgt, zieht er sich möglicherweise unwissentlich aufgrund seiner eigenen Gefühle der Unzulänglichkeit zurück und macht Sie für seine Fehler verantwortlich.

Antworten: Wenn er sich schlecht fühlt, ist das Letzte, was Sie tun möchten, dass er sich noch schlechter fühlt, indem er die ganze Zeit verärgert ist. Das Einzige, was Sie tun können, ist, sich zu halten, sein Selbstvertrauen zu stärken und ihn zu ermutigen, diesen Träumen zu folgen. Unterstützung hilft ihm, sich vollendet zu fühlen, und lässt ihn wissen, dass Sie mit ihm zufrieden sind und alles haben, was Sie brauchen könnten. [Lesen Sie: 12 häufige männliche Unsicherheiten, die Frauen nicht erkennen]

Lesen Sie auch:  8 vollkommen gute Gründe, warum manche Männer von älteren Frauen angezogen werden

# 8 Sie befinden sich in verschiedenen Phasen der Warum Männer ihre Argumentation und Ihre Antwort wegziehen. Es gibt verschiedene Ebenen einer Beziehung. Wenn Sie sich auf Stufe 10 befinden, aber immer noch in Stufe 3 festsitzen, zieht er sich möglicherweise zurück, weil er einfach nicht bereit oder in der Lage ist, dort zu sein, wo Sie sind. Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen nicht bereit sind, sich zu engagieren. Wenn er es nicht ist und er spürt, dass Sie es sind, wird er versuchen, sich zurückzuziehen und etwas Platz zu finden.

Antworten: Sie können niemanden dazu bringen, am selben Ort wie Sie zu sein. Das einzige, was Sie tun können, ist ihm den Raum zu geben, den er braucht, um herauszufinden, ob er sich Ihnen anschließen oder weitermachen möchte. Lassen Sie ihn gehen und die Dinge herausfinden, und wenn er bereit ist, mit Ihnen voranzukommen, wird er Sie wissen lassen. Ihn zu schieben wird ihn nur weiter weg treiben und ihn denken lassen, dass du nicht derjenige bist. [Lesen Sie: Die 10 bestgehüteten Geheimnisse, um einen Mann dazu zu bringen, sich für Sie zu engagieren]

# 9 Er weiß, dass es nicht richtig ist, weiß aber nicht, wie er es Ihnen sagen soll. Er mag dich lieben, aber vielleicht nicht in dich verliebt sein. Ja, das klingt nach einem Klischee, ist aber eine echte Sache. Er kümmert sich sehr um dich, aber diese romantische Liebe zu dir ist vielleicht nicht da. Das Letzte, was er tun möchte, ist, deine Gefühle zu verletzen, sodass er sich möglicherweise distanziert, während er versucht, herauszufinden, wie er sich dir nähern soll.

Antworten: Hör auf zu versuchen, etwas zu bewirken, wenn es nicht richtig ist. Die meisten Frauen, die sich in dieser Position befinden, wissen in ihrem Herzen, dass etwas nicht stimmt. Anstatt ihn zu verfolgen, um herauszufinden, was mit ihm los ist, kann es Zeit für Sie sein, die Person in Ihnen zu finden, die weiß, dass Sie jemanden verdienen, der ganz auf Sie steht, und nicht nur zu bleiben, um Ihre Gefühle nicht zu verletzen. [Lesen Sie: 16 Zeichen, es ist Zeit, weiterzumachen und die Beziehung zu beenden]

Beziehungen sind kompliziert und können noch mehr hergestellt werden, wenn Ihr Mann sich zurückzieht und Sie von seinen Gedanken und Gefühlen isoliert. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist zu überreagieren oder aggressiv zu versuchen, seine Gefühle von ihm zu lösen. So schwer es auch ist, treten Sie zurück, geben Sie ihm Raum und nehmen Sie sich Zeit, um sich auf Ihre eigenen Gefühle und Ihr Wohlbefinden zu konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.