Parasoziale Beziehung ist Ihre Promi-Faszination gesund

Parasoziale Beziehung Ist Ihre Promi-Faszination Gesund

Parasoziale Beziehung ist eine einseitige Beziehung zu jemandem, der nicht einmal weiß, dass er mit Ihnen zusammen ist. Pathologisch oder nützlich?

Eine parasoziale Beziehung ist eine einseitige Beziehung. Obwohl sie völlig in eine andere Person verliebt sind, hat die Person, mit der sie „in einer Beziehung“ stehen, absolut keine Ahnung. In der Vergangenheit galten parasoziale Beziehungen als ungesund. Das Internet verändert die Art und Weise, wie Psychologen und Spezialisten die parasoziale Faszination sehen und wie sie sich auf das Leben eines Menschen auswirkt.

Was ist eine parasoziale Beziehung?

In einer parasozialen Beziehung investiert eine Person enorm viel Energie, Zeit und Emotionen in jemanden, den sie normalerweise nicht kennt. Obwohl das Internet normalerweise mit Prominenten oder Sporthelden in Verbindung gebracht wird, hat es das Gesicht parasozialer Beziehungen verändert.

Viele Menschen haben oft das Gefühl, in einer Beziehung zu ihrem Lieblingsblogger, Social-Media-Guru oder sogar einer Reality-TV-Persönlichkeit zu stehen, die regelmäßig Tweets veröffentlicht und die Massen online erreicht.

Ist eine parasoziale Beziehung von Vorteil?

Traditionell traten parasoziale Beziehungen zu Fernseh- oder Musikpersönlichkeiten auf. Und es war eine Faszination, dass jemand ihnen folgte, alles über sie wusste und enorm viel Zeit in eine Beziehung investierte, von der angenommen wurde, dass sie nichts zurückbekamen.

Es gibt jedoch ein neues Geben und Nehmen, bei dem Social-Media-Plattformen verwendet werden, mit denen Benutzer mit ihrem parasozialen Objekt des Begehrens interagieren können, was diesen Nachteil verändert hat.

Wir waren alle von einer Berühmtheit fasziniert…

Ich glaube nicht, dass es da draußen ein Mädchen gibt, das sich nicht darauf beziehen kann, „verliebt“ zu sein oder sogar in einer Beziehung zu ihrem Lieblings-Popstar zu stehen.

Wir alle erzählen von einer Zeit, als wir in der vorderen, mittleren oder letzten Reihe 20 schnelle Zeichen Ihre Beziehung bewegt sich zu schnell Konzerts standen und heimlich dachten, das Bandmitglied unserer parasozialen Beziehung habe direkt zu uns gesungen. Bei dem Versuch, ständig Augenkontakt herzustellen, haben wir genauso viel Zeit in Justin Bieber investiert wie in unseren ersten Schwarm. [Lesen Sie: So finden Sie Ihre fiktive Figur im wirklichen Leben verknallt]

Lesen Sie auch:  Wie Sie Ihren Ex eifersüchtig machen und ihn um Vergebung betteln lassen

Betreten Sie das Internet .

Mit dem Aufschwung des Internets verwischen die Fans zunehmend die Grenzen zwischen dem, was wirklich ist und dem, was nicht mit Beziehungen zu tun hat. Wenn Sie auf Ihre Lieblingsperson zugreifen können, ständig Updates erhalten und die Korrespondenz rund um die Uhr stattfindet, sind parasoziale Beziehungen weit verbreitet.

Die Menschen entwickeln eine zunehmende und starke Intimität mit denen, die sie in den Medien um sich herum sehen. Parasoziale Beziehung Ist Ihre Promi-Faszination Gesund Ebenso nutzen Prominente Plattformen, um die intimsten Details und Gefühle ihres Lebens zu vermitteln. Das macht die Bindungen parasozialer Beziehungen nur noch viel stärker.

Was sagt die Forschung?

# 1 Sowohl traditionelle als auch parasoziale Beziehungen haben emotionale Vorteile. Obwohl nur einseitig, gibt es Hinweise darauf, dass es nicht so viele Unterschiede zwischen traditionellen und parasozialen Beziehungen gibt, wie eine Person ihre Gefühle verarbeitet und welche Vorteile sie für ihr emotionales Wohlbefinden hat.

Es wurde einmal gedacht, dass eine parasoziale Beziehung Zeitverschwendung sei und den einsamen und emotional verkümmerten Menschen vorbehalten sei. Studien, die als negative Art von Beziehung angesehen werden, zeigen, dass parasoziale Beziehungen denjenigen zugute kommen, die mit ihnen weitermachen. [Lesen Sie: Wie man Leute wie Sie macht: 35 Tipps, um absolut jeden zu bezaubern]

# 2 Sie erhalten die gleichen Dinge aus einer parasozialen Beziehung. Es gibt Hinweise darauf, dass diejenigen, die sich in parasozialen Beziehungen engagieren, dieselbe Sehnsucht, Ermutigung, Dankbarkeit, Loyalität und Zuneigung wie die Beziehung erreichen, was keine schlechte Sache ist.

In einem neuen Zeitalter der sozialen Medien ist es sinnvoll, dass Sie sich nicht mit jemandem persönlich auseinandersetzen müssen, um eine Beziehung aufrechtzuerhalten. Wenn jemand in einer parasozialen Beziehung ist, hat er oft das Gefühl, dass die Person ihn „bekommt“ oder schätzt, genauso wie es jemand in einer echten Beziehung tun würde.

Lesen Sie auch:  12 wahre Gründe, warum Paare im Laufe der Zeit auseinander driften

Die Vorteile einer parasozialen Beziehung

Parasoziale Beziehungen geben einer Person ein Gefühl der Ermächtigung und negieren jede Ablehnung, die Sie in einer echten und dauerhaften Beziehung bekommen könnten, weshalb sie in der Vergangenheit als pathologisch angesehen wurde. Dies ist jedoch nicht das, was neue Forschungsergebnisse zeigen.

Es sind nicht nur diejenigen, die einsam sind, die von parasozialen Beziehungen profitieren. Das Gefühl, mit jemandem verbunden zu sein, ob es einseitig ist oder nicht, kann für die psychosoziale Gesundheit eines Menschen von großem Nutzen sein.

# 1 Der Begriff einseitig kann in Bezug auf parasoziale Beziehungen irreführend sein. Obwohl es möglicherweise keine Eins-zu-Eins-Beziehung gibt, erhalten Menschen in einer parasozialen Beziehung die gleiche Beziehungspflege wie jede andere Art von Beziehung.

Es kommt in einer anderen Form wie einem Tweet, der Ermutigung gibt, einem Konzert oder einer anderen Art von Veranstaltung, bei der es ein Geben und Nehmen in der Beziehung gibt, das gute Gefühle fördert. Parasoziale Beziehung Ist Ihre Promi-Faszination Gesund [Lesen Sie: Wie Sie einfühlsamer sein und emotionale Verbindungen knüpfen können]

# 2 Es gibt Steckdosen, die Sie mit Ihrem Parasozial verbinden. Frühere Psychologen theoretisierten, dass Menschen, die parasoziale Beziehungen pflegen, dies tun, um sich vor Einsamkeit zu schützen. Die Einseitigkeit der Beziehung führte wahrscheinlich zu Gefühlen sozialer Angst und Isolation, die nur begangen wurden, weil nur eine Person „wirklich“ an der Beziehung beteiligt war.

Aber soziale Medien verändern die Einseitigkeit und bieten Menschen mit parasozialer Faszination die Möglichkeit, sich mit jemandem zu verbinden, Wie man narzisstische Merkmale in einer Beziehung schnell erkennt dazu beiträgt, ihr soziales Netzwerk zu erweitern, anstatt es einzuschränken.

Lesen Sie auch:  Wie man Grenzen in einer Beziehung setzt 15 Regeln für gesunde Liebe

# 3 Wenn Sie Teil einer Gefolgschaft sind, fühlen sich die Menschen möglicherweise eher verbunden als weniger. Denken Sie an die isolierte Person, entweder physisch oder emotional. Es ist besser, wenn sie Worte der Ermutigung und Interaktion haben, ob real oder oberflächlich mit jemandem, mit dem sie sich verbinden, als keine Möglichkeit zu haben, sich auszudrücken. Das Internet gibt den Menschen Gemeinschaft, nicht eingeschränkt oder weggenommen. Liebe – Psychologie mit Prof. Erb [Lesen Sie: Social Media und Beziehungen: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche]

# 4 Social Media und emotionales Wohlbefinden. Obwohl viele Studien zeigen, Parasoziale Beziehung ist Ihre Promi-Faszination gesund soziale Medien weltweit zu einem zunehmenden Gefühl der Isolation und Depression führen können, ist dies für einige möglicherweise die einzige Möglichkeit, sich mit anderen zu verbinden. Es stärkt sie, gibt ihnen Kraft und ermöglicht ihnen, sich als Teil einer Gemeinschaft zu fühlen.

Wenn Sie in eine parasoziale Beziehung verwickelt sind, solange Sie etwas dafür bekommen und sich nicht darauf beschränken, andere Menschen zu treffen, gibt es Ihnen Kraft und das Gefühl, nicht allein zu sein.

[Lesen Sie: 15 Dinge, die jeder wissen sollte, wie man ein glückliches Leben führt]

Wenn sie dich inspirieren, dich zum Lachen bringen oder einfach deine Last erleichtern, indem sie dir das Gefühl geben, nicht allein zu sein, dann ist das ungefähr so ​​gut wie jede andere Beziehung auf der Erde, real oder eingebildet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.