Massieren Sie Ihren Partner zum Orgasmus 20 Pivotal Dos and Donts

Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts

Eine Massage muss keine lästige Pflicht oder gar eine Methode zur Entspannung sein: Sie kann tatsächlich ein sehr sexy, sensibler und aufregender Teil des Orgasmus sein.

Es gibt unterschiedliche Einstellungen zum gesamten Konzept der Massage. Diese reichen von „Hört sich toll an, wann bekomme ich eine?“ den ganzen Weg durch das Wertschätzungsspektrum bis zu 30 freche Fragen für Paare um den Funken am Leben zu erhalten willst was? Muss ich?“

Vor allem Jungs sind nicht wirklich daran interessiert, ihre wertvolle körperliche Einzelzeit damit zu verbringen, langsam den Rücken ihres Partners zu kneten, und obwohl Frauen viel offener für die Idee sind, kann dies enorm zu Ihrem Liebesspiel beitragen.

Massage: der langsame Aufbau zum Orgasmus

Wirklich GROSSES Liebesspiel hängt davon ab, dass Sie beide in einem Zustand absolut optimaler sexueller Erregung sind. Selbst 75% oder 80% des Weges halten Sie wahrscheinlich davon ab, die Erde in Bewegung zu setzen, und eine Massage ist großartig, um dies zu erreichen. All dieser Körperkontakt und die sanfte Eskalation von Schultern, Rücken und Nacken zu intimeren Teilen der Anatomie sind ein sicherer Weg, um umwerfenden Sex zu bekommen. Es gibt jedoch so viele Möglichkeiten, es falsch zu machen, wie es richtig macht – beide werden wir versuchen, Ihnen hier zu helfen. [Benötigen Sie zuerst etwas Übung? Versuchen Sie: Sexy Tipps, um sich mit Ihren Sinnen einzuschalten]

Machen…

# 1 Holen Sie sich eine Ausbildung. Es gibt viele Selbsthilfeführer zu einer Vielzahl von Themen, und Massage ist sicherlich keine Ausnahme. Youtube it oder, wenn Sie sich etwas abenteuerlustiger fühlen, probieren Sie einige etwas risikoreichere Websites aus, auf denen Sie Ratschläge zur tantrischen Massage, dem Urvater der sinnlichen Fingerspieltechniken und ein klares Plus auf der Straße finden einen Orgasmus zu verabreichen. [Lesen Sie: Tantramassage und der Leitfaden für Anfänger, Massieren Sie Ihren Partner zum Orgasmus 20 Pivotal Dos and Donts Ihre tiefere Sexualität zu wecken]

# 2 Stellen Sie die Szene ein. Niemand kann sich in einer Umgebung entspannen, die nicht sehr entspannend ist, und einfach gesagt bedeutet keine Entspannung keinen Orgasmus. Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts Es liegt an Ihnen, die Szene so einzustellen, dass die unmittelbare Umgebung den geplanten Aktivitäten förderlicher wird. Zögern Sie nicht, die Duftkerzen, die sanfte Musik und alles, was Sie sonst noch denken, aus dem Boot zu holen.

Lesen Sie auch:  9 Dinge, die Sie nicht übersehen können, wenn Sie mit einem Alleinerziehenden ausgehen

# 3 Öl auf. Lassen Sie Ihre Hände schön einölen, bevor Sie mit der Massage beginnen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt sind. Andernfalls nehmen Ihre Hände das dringend benötigte Massageöl auf. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Hände das Öl nicht aufsaugen, gießen Sie eine großzügige Menge in Ihre Handfläche. [Lesen Sie: Die perfekte romantische Massage, um Ihren Geliebten einzuschalten]

# 4 Öle sie ein. Zumindest für eine sinnliche Massage ist es selbstverständlich, dass Sie das Öl genauso auf den Körper Ihres Liebhabers auftragen müssen wie auf Ihre Hände. Dies stellt sicher, dass das Erlebnis ohne buchstäbliche Mängel fortgesetzt wird, und erhöht die Empfindlichkeit der Haut – alles wesentliche Teile für das Erreichen eines Orgasmus.

# 5 Beginne langsam. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass eine sinnliche Massage einen schrittweisen Eskalationsprozess erfordert, bei dem Sie langsam beginnen. Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts Überspringen Sie alle Schritte oder erhöhen Sie das Tempo, um das Endspiel etwas schneller zu erreichen, und Sie können das Ganze verderben. Beginnen Sie also mit Körperteilen, die normalerweise nicht als erogene Zonen betrachtet werden, bevor Sie zu den sexuelleren Teilen übergehen.

Die Schultern gelten normalerweise als der beste Ausgangspunkt, da Sie die Entspannung fördern können, ohne direkt in die sexuelle Stimulation zu springen. Diese Phase sollte etwa 10% zur Gesamtmassage beitragen.

# 6 Tertiäre erogene Zonen. Das Stadium der unteren erogenen Zone ist das erste, zu dem Sie nach dem anfänglichen Entspannungsstadium übergehen. Der wichtige Punkt, den Sie in diesem und den folgenden beiden Punkten beachten sollten, ist, dass Sie so viele Ziele auswählen können, wie Sie möchten, und so viele vermeiden können, wie Sie möchten. Multiple Orgasmen: Wie kommt Mann gleich mehrfach zum Orgasmus? Nicht alle erogenen Zonen sind für alle Menschen erogen.

In der Tertiärliste zum Beispiel sind einige Leute von der Idee ziemlich abgestoßen, obwohl einige Leute verrückt danach sind, ihre Füße und Achselhöhlen zu berühren. Das Stadium der tertiären erogenen Zone sollte etwa 40% der gesamten Massage ausmachen. [Sie sind sich nicht sicher, wie Sie anfangen sollen? Check out: Geheime erogene Zonen, um Männer wild zu machen, oder Top 10 weibliche erogene Zonen]

Lesen Sie auch:  Männliche Orgasmusverleugnung Die sexy Vorteile, ihm einen Orgasmus zu verweigern

Typische Tertiärzonen: Nacken, Oberschenkel, Füße, Achselhöhlen, Rücken, Brüste und Kniekehle.

# 7 Sekundäre erogene Zonen. Es ist Zeit, die Messlatte höher zu legen und Impulse zu setzen. Die sekundären erogenen Zonen sind weit weniger zweideutig als die, die in der vorhergehenden Phase manipuliert wurden, und was Seufzer des Vergnügens waren, sollte sich schnell in ein ziemlich schweres Keuchen verwandeln. Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts Diese Phase der Massage sollte zu rund 30% des Gesamterlebnisses beitragen.

Typische Sekundärzonen: Brustwarzen, Hoden, Perineum, Mons pubis und Gesäß.

# 8 Primäre erogene Zonen. Die letzten 20% der Massage sind der Teil, der Sie in eine erstklassige Position bringt, um Ihrem Partner den atemberaubenden Orgasmus zu geben, auf den er jetzt gespannt sein sollte. Konzentrieren Sie sich auf diese Bereiche, um die Dinge wirklich zu einem explosiven Abschluss zu bringen.

Typische Primärzonen: Klitoris, Schamlippen, Penis, Anus und Vagina.

# 9 Wähle deine Waffen. Wenn es Zeit ist zu blasen und die Zeichen mehr als offensichtlich sind, ist es Zeit, Ihre Waffen auszuwählen – ob Finger, Zunge, Lippen oder ein Sexspielzeug – und sich engagiert und konsequent einzusetzen, bis das Ziel erreicht ist. Dies ist keine Zeit, sich zu langweilen, müde oder egoistisch zu werden! [Kitzeln Spielzeug deine Phantasie? Lesen Sie: 13 10 Wege wie Frauen Männer vertreiben, die ein Paar für ungezogene Anfänger haben muss]

# 10 Das umgekehrte Aufwärmen. Versuchen Sie das umgekehrte Aufwärmen für ein perfektes sinnliches Massageerlebnis und eines, das den zusätzlichen Vorteil hat, dass Ihr Partner scharf genug ist, um den Gefallen zu erwidern. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Weg sanft durch die Schritte vom Orgasmusstadium zu den sekundären und tertiären erogenen Zonen umkehren. Dies muss nicht annähernd so lange erfolgen, wie es aufgebaut ist. Solange Sie die Sinnlichkeit der Erfahrung bis zu einem Punkt fortsetzen, an dem ein Rückzug von Ihrem Partner sie in keiner Weise mindert, sollten Sie sich selbst verwöhnen lassen.

Lesen Sie auch:  Warum Sie niemals mit einem Vater aus Ihrer Kinderschule ausgehen sollten

Nicht .

# 11 Vergiss zu duschen. Niemand mag einen Stinker! Stellen Sie sicher, dass Sie makellos sauber und duftend sind.

# 12 Mach es bekleidet. Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts Nackt anzufangen wird sie wahrscheinlich nur selbstbewusst und angespannt machen. [Lesen Sie: Wie man sexy aussieht, ohne zu versuchen, sexy auszusehen]

# 13 Trocknen. Kein Öl ist gleichbedeutend mit rauer Handhabung, Desensibilisierung und einer Einwegkarte, um niemals eine andere sinnliche Massage zu geben oder zu bekommen.

# 14 Vergiss die Maniküre. Hier gilt das Gleiche wie für Nummer 13.

# 15 Spring rein für den Kill. Stellen Sie sicher, dass Sie die Phasen in einem stetigen Verlauf verfolgen, sonst riskieren Sie, die Stimmung zu zerstören. Wie kommt eine Frau zum Orgasmus? Tipps & Infos zum weiblichen Höhepunkt [Check out: 9 sexy Vorspiel-Tipps, die du jemals im Bett verwenden kannst!]

# 16 Langweile dich. Behalten Sie Ihren Rhythmus und Ihre Anwendung bei. Massagezeit ist selbstlose Zeit und muss als solche behandelt werden.

# 17 Sei ein Roboter. Seien Sie reaktionsschnell! Folgen Sie nicht einfach einem Spielplan ohne Raum für Spontanität. Wenn Ihr Partner irgendwo nach zusätzlicher Stimulation fragt, geben Sie diese. Massieren Sie Ihren Partner Zum Orgasmus 20 Pivotal Dos And Donts Wenn Ihr Partner Sie bittet, etwas zu vermeiden, vermeiden Sie es! Diese Richtlinien sind einfach das: Richtlinien.

# 18 Versuchen Sie, mitzumachen. Sie werden irgendwann an der Reihe sein. Im Moment ist es Zeit, sich auf Ihren Partner und das Vergnügen Ihres Partners zu konzentrieren. [Versuch: 12 Anzeichen dafür, dass du in einer Beziehung egoistisch bist]

# 19 Wirf das Handtuch. Es ist eine lange Reise, aber eine lohnende. Sie werden am Ende dort ankommen.

# 20 Machen Sie keinen scharfen Ausgang. An der Stelle von „O“ wegzulaufen ist demütigend. Wärmen Sie die Dinge zuerst ein wenig ab.

[Lesen Sie als nächstes: Wie Sie eine gute sinnliche Massage geben und Ihre Magie wirken lassen]

Wenn Sie noch nie zuvor eine Massage versucht haben, um Ihren Partner zum Orgasmus zu bringen, ist es jetzt an 7 Dinge zu tun wenn Sie feststellen dass er nicht zurückkommt Zeit, es zu versuchen. Sie können angenehm überrascht sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.