Leben nach dem Lieben eines emotionalen Psychopathen

Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen

Hier beginnt meine Geschichte. Ich werde nicht bis zum Ende überspringen, weil über Nacht nichts passiert ist. All dies ging vor ein paar Jahren unter. Und zu dieser Zeit wurde aus einer schönen Liebesgeschichte, die ich dachte, ein Horror.

Vor ein paar Jahren sah mich mein baldiger Ex-Ehemann – der sich als ein totaler emotionaler Psycho und ein unendlicher, herzloser Bastard herausstellte – mit meiner Gruppe von Freunden bei der jährlichen festen Sache. Er behauptete, er sei Hals über Kopf gefallen Für mich beschloss er, etwas dagegen zu unternehmen.

Jetzt, wo ich auf diesen Moment zurückblicke, habe ich nichts getan und um nichts gebeten. Er kam zu mir, er umwarb mich und darf ich sagen, er wusste, was er tat. Er war so ein perfekter Gentleman, gutaussehend und beredt – der Traum jeder Ist es wichtig wenn du Liebe machst oder Sex hast_. Aber ich habe nicht danach gefragt.

Ich stelle mir oft vor, was passiert wäre, wenn ich nicht zum Abendessen gekommen wäre, wenn ich krank gewesen wäre. Dann hätte ich ihn nie getroffen und mein Leben wäre einen ganz anderen Weg gegangen.

Aber ich habe ihn getroffen und was noch schlimmer ist, ich habe mich in ihn verliebt.

Er redete süß mit mir und kroch langsam und unbemerkt mit seinem psychotischen Arsch in mein Leben. Er missbrauchte mich und brachte mich an meinen Bruchpunkt, ohne dass ich es überhaupt merkte.

Ich dachte, ich würde verrückt. Ich habe jede verdammte Entscheidung, die ich getroffen habe, noch einmal überprüft – wenn ich es überhaupt geschafft hätte. Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen All Wir akzeptieren die Liebe die wir verdienen warum Sie nicht würdig sind wegen seines hinterhältigen Selbst.

Diese Leute haben eine besondere Fähigkeit. Sie sind so glatt und raffiniert, dass Sie nicht einmal wissen, dass Sie missbraucht werden – zumindest nicht, bis alles vorbei ist und Sie einen Weg finden müssen, mit Ihrer Zerbrochenheit umzugehen und Ihren Geist und Ihre Seele von so viel Bösem zu heilen.

Das ist mir passiert. Erst als ich ging, stellte ich nach 7 Jahren Ehe fest, dass ich emotional missbraucht wurde. Ich wurde benutzt und gemobbt. In meiner Ehe war ich das unbeliebte neue Kind in der Schule und er war der anmaßende und schöne, aber missbräuchliche Schotte, der den nächsten Tag jedes neuen Kindes in einen lebenden Albtraum verwandelte.

Bevor ich ihn traf, war ich sehr zuversichtlich. Ich wusste, dass ich gut aussah und schlau war. Ich wusste nur, dass ich alles in meinem Leben haben könnte, wenn ich hart genug dafür arbeiten würde. Träume waren nicht nur Träume für mich. Ich wusste, wie ich sie in die Realität umsetzen konnte.

Ich hatte vor nichts Angst. Ich wusste, wie man nach etwas fragt, das ich unbedingt wollte, und ich wusste, wie ich für mich selbst eintreten konnte, wenn ich musste.

Lesen Sie auch:  Frenemies Wie man weiß, ob ein Freund, dem man vertraut, tatsächlich ein Frenemy ist

Ich war ein sozialer Schmetterling. Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen Ich hatte so viele Freunde und es hat mir wirklich Spaß gemacht, mit ihnen abzuhängen, Witze zu machen und Geschichten zu erzählen.

Ich war wirklich eine ganze Person. Ich war glücklich mit mir. Das war, bis alles langsam verblasste.

Während unserer Ehe begann ich mich zu verändern. Ich fühlte mich nicht mehr schön und hatte definitiv nicht mehr das Selbstvertrauen, die Welt zu erobern. Meine Träume verwandelten sich in Albträume, die ich beenden wollte, um einfach aufzuhören.

Ich fing an, mich im Haus einzusperren, weil ich Angst hatte, dass mir etwas passieren könnte, das ich nicht kontrollieren könnte, wenn ich gehen würde. Asperger Syndrom: DAS tut nur, wer’s hat (du auch?), Autismus Kinder, Erwachsene, Doku Ich bekam Angst vor dem Leben.

Ich habe meine Freunde ignoriert, weil er mich einer Gehirnwäsche unterzogen hat, um zu denken, dass niemand anderes als er wichtig ist. Er überzeugte mich, dass er der einzige Mensch in meinem Leben war, dem ich vertrauen konnte. Die Wahrheit war so viel anders. Er war der einzige Mensch in meinem Leben, auf den ich hätte achten sollen.

Er ließ mich glauben, ich sei für alles verantwortlich. Wie ich bereits sagte, bedeuten emotionale Psychopathen nicht immer. Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen Sie können dich süß reden und dich von Dingen überzeugen und sie werden sich nie langweilen.

In einer Minute kämpfst du und in der anderen umarmt er dich und sagt dir, dass es in Ordnung ist, es ist nicht deine Schuld, dass du emotional bist, du kannst dir nicht helfen. Sie überzeugen Sie tatsächlich davon, dass Sie derjenige waren, der für den Kampf verantwortlich war, und sie sind so freundlich, ihn zu übersehen und Ihnen zu vergeben.

Er zündete mich an. Er ließ mich glauben, dass Dinge, die so hell wie der Tag waren, nicht wahr waren, dass ich mir alles vorstellte. Eines Tages las ich ein paar Texte auf seinem Handy, die er vergessen hatte zu löschen, und mir wurde klar, dass er mich betrog. Und als ich mich entschied, ihn damit zu konfrontieren, drehte er den Spieß um.

Er fing an mich anzuschreien und sagte mir, dass ich verrückt war, dass ich mir Dinge vorstelle. Dieser Kampf dauerte einige Tage. Er hat mich aggressiv davon überzeugt, dass ich falsch liege, dass er nichts getan hat und ich habe gelesen, dass er es getan hat. Ich las es mit meinen eigenen zwei Augen. Schon bald begann ich an mir selbst zu zweifeln. Ich hatte das Gefühl, dass ich das Ganze vielleicht irgendwie falsch verstanden habe.

Vielleicht war es doch nicht seine Schuld. Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen Siehst du? Es war die ganze Zeit sein Plan. Er hatte keine Entschuldigung für sein Hilf mir den besten Freund meines Freundes zu mögen, weil ich ihn beim Lügen erwischt hatte, also schuf er eine Situation, in der er mich manipulieren konnte, um zu denken, dass ich der Verrückte bin.

Lesen Sie auch:  Wie man einen Kerl dazu bringt, dich zu küssen, wenn du es willst

Er beschuldigte mich für alles. Jedes Mal, wenn er ein Problem hatte, fand er einen Weg, mich dafür verantwortlich zu machen.

Wenn er Probleme bei der Arbeit hätte, würde er mich dafür verantwortlich machen, weil ich ihn zu Hause belaste.

Wenn er einen Strafzettel bekam, war es wieder meine Schuld, weil ich ihn sauer machte, also fuhr er schnell, um Dampf abzulassen.

Er hat mich zerstört. Emotionale Psychopathen sind schwache Menschen, die in ihrem Leben nichts Besseres zu tun haben, als dich zu kontrollieren. Sie ernähren sich von der Kontrolle. Doku: Ich bin ein Psychopath Es gibt ihnen Kraft und das Gefühl, wichtig zu sein.

Er fütterte mich mit giftigen Gedanken, um zu verhindern, dass ich sehe, was für eine schöne, kluge und starke Frau ich bin, damit er mich leichter kontrollieren kann. Ich habe diese Scheiße gekauft. Ich dachte wirklich, ich wäre ein Niemand ohne ihn, also klammerte ich mich noch enger an ihn, weil ich dachte, er sei das Beste, was ich jemals haben konnte.

Ich dachte, ich wäre kaputt und niemand würde mich für mich lieben, deshalb schätze ich ihn besser dafür, dass er sich mit mir abgefunden hat. Er hatte die Macht, mich glauben zu lassen, was er wollte.

Er hat mich ausgepeitscht. Er hat mich vom Rest der Welt isoliert. Leben Nach Dem Lieben Eines Emotionalen Psychopathen Er überzeugte mich, dass ich meine Freunde nicht brauchte, weil ich ihn habe. Und was wirklich auf dem Spiel stand, war, dass er solche Angst hatte, dass meine Freunde und Leute, die sich wirklich um mich kümmern, mir einen Sinn zurück in den Kopf schlagen und meine Augen öffnen würden, um zu sehen, was für ein Idiot er war.

Er hatte Angst, dass sie mich überzeugen würden, das Beste für mich zu tun und ihn zu verlassen. Er hatte so viel Zeit investiert, um mich nach seinen Maßstäben „perfekt“ zu machen, damit meine Freunde all das ruinieren konnten.

Sie könnten sich also fragen, warum ich mich so lange mit all dieser Scheiße abgefunden habe. Ich wünschte, ich könnte Ihnen eine klare Antwort geben. Ich wünschte, ich wüsste den Grund dafür. Aber eines kann ich Ihnen sagen.

Ich war verliebt; Ich war von der Liebe geblendet.

Ich wurde so hart manipuliert, dass ich nicht sehen konnte, was wirklich um mich herum vorging. Kombinieren Sie Manipulation und Liebe und los geht’s – ein perfektes Rezept für eine giftige Katastrophe.

Es gab Zeiten, in denen ich für einen Moment meine Augen öffnete und die Realität so Leben nach dem Lieben eines emotionalen Psychopathen, wie sie war, aber ein Teil von mir ignorierte sie in der Hoffnung, dass sie verschwinden würde und ein Teil von mir wollte für ihn kämpfen und ihm helfen, sich zu verändern. Aber es gibt keine Heilung für Leute wie ihn.

Lesen Sie auch:  7 Gründe, warum Sie trainieren und nicht abnehmen

Es gibt keinen Zauberstab, der den bösen Geist wegnimmt und ihn in einen liebevollen und mitfühlenden verwandelt. Das habe ich auf die harte Tour gelernt. Machen Sie nicht den gleichen Fehler wie ich!

Die Folgen der Datierung eines emotionalen Psychopathen sind etwas, mit dem Sie sich befassen müssen. Ja, es war einfacher aufzugeben. Ich hätte mich in mein Schlafzimmer einschließen und dort liegen können, bis ich verfault war.

Ja, ich hätte mich mit Alkohol und Drogen zerstören können. Ja, ich hätte mich verschlagen verhalten können, aber wohin würde das alles führen? Was würde ich außer einer noch erbärmlicheren Version von mir bekommen?

Stattdessen beschloss ich, weiterzumachen. Ich beschloss, meine Lektion zu lernen, seinen Versuch zu unternehmen, mein Leben vollständig zu zerstören und es zu meinem Vorteil umzukehren.

Ich bin gewachsen und habe mir geschworen, mich nicht zu hassen und mich nie wieder von jemandem verletzen und benutzen zu lassen.

Anstelle von Ressentiments und Hass bin ich stolz. Ich bin sehr stolz auf mich. Ja, ich bin in 3 Fragen an diese echte Anhängerkupplung die Ihnen helfen kann Ihren Ex zurückzubekommen Falle geraten. Ich habe jede seiner Lügen gekauft. Ich war blind für seinen Dating mit einem armenischen Mann oder Frau Rat und was zu wissen Erfolg, aber ich schaffte es, mein wahres Selbst zu sein, als ich am meisten ich selbst sein musste.

Ich habe mir selbst bewiesen, dass ich mich, egal wie tief ich in meinem Leben versinke, egal ob ich auf den Tiefpunkt stoße, wieder erheben und zu dem Ort zurückkehren kann, von dem ich gefallen bin – und noch höher.

Mir wurde klar, dass ich so verdammt stark war. Ich überlebte ein Leben mit einem emotionalen Psychopathen und rappelte mich auf. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt, ohne dass jemand geholfen hat. Ich war am Rande, aber ich packte den letzten Ast und kämpfte darum, nicht herunterzufallen.

Wenn er nicht gewesen wäre, hätte ich nie gesehen, wie viel Scheiße ich in meinem Leben aufnehmen könnte. Ich hätte meinen wahren Wert nie gesehen und ich hätte mich nie so geschätzt wie jetzt.

Ich war vorher stark und unabhängig, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was ich heute bin. Und wenn es nicht emotionalen Missbrauch, Gehirnwäsche und Gasbeleuchtung gegeben hätte, wäre ich gleich geblieben. Auf diese Weise wurde ich besser, stärker und klüger.

Er blieb dieselbe arme und schwache psychotische Seele und suchte nach einem Körper, an dem er sich festhalten und trocken saugen konnte. Er wird für den Rest seines Lebens von anderen abhängig sein. Ich bin ganz alleine gut. Ich brauche keinen Mann, der mich definiert. Ich habe in der größten Schlacht meines Lebens gekämpft und gewonnen.

Er? Er blieb der gleiche alte hinterhältige Bastard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.