Ist die Ehe zu viel geworden, um damit umzugehen_

Ist Die Ehe Zu Viel Geworden Um Damit Umzugehen_

Technologie und die sich verschlechternde Wirtschaft sind große Gründe, warum die meisten Ehen von innen heraus zusammenbrechen – zumindest glaubt dieser Autor dies.

Und es ist schwer zu widersprechen, wenn man bedenkt, wie soziale Medien einen Keil zwischen Paaren treiben können, wenn sie es tun erlaube es.

Gehen Sie einfach in ein Restaurant. Sie werden leicht eine Handvoll Paare erkennen, deren jeweilige Gesichter in ihren Handys, Tablets oder was-haben-Sie vergraben sind.

Die steigenden Lebens- und Bildungskosten sind auch kein Scherz – ein schwerer Geldmangel kann die Wie man jemanden schuldig macht und den Schmerz versteht den er verursacht hat leicht stark belasten, egal wie stark sie sind.

Aber hier ist die Sache: Jede Generation hat ihre eigenen Herausforderungen. Damals beschäftigten sich Familien mit der Weltwirtschaftskrise, dem Ersten und Zweiten Weltkrieg und vielen anderen turbulenten sozioökonomischen Faktoren.

Aber das hinderte viele dieser Paare nicht daran, zusammen zu bleiben.

Warum sollten die heutigen Probleme einen von uns davon abhalten, das zu tun? gleiche Sache?

Obwohl der Artikel eine ziemlich düstere Einstellung zur Ehe hat, bietet er am Ende einen Silberstreifen Kinderleichte Möglichkeiten einen Kerl zum Commit zu bringen Hoffnung. Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, was Sie denken.

Ihre in perfekter Leidenschaft,

, Dating- und Attraktionsberater

Holen Sie sich Ihr kostenloses Spickzettel

Der wahre Grund, warum Männer vor Beziehungen fliehen .

  • Woher wissen, ob er noch interessiert ist .
  • Hat er Angst zu begehen? Rausfinden.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie die 7 Fehler, die Frauen machen, die ihn dazu bringen, sich zurückzuziehen .

Lesen Sie auch:  Sex in einer Beziehung Was es für eine Frau bedeutet

5 Gründe, warum wir nicht mehr mit der Ehe umgehen können

Ehen funktionieren heute einfach nicht.

Die Millionen-Dollar-Frage? Warum nicht?

Es ist ein ziemlich einfaches Konzept – verlieben Sie sich und teilen Sie Ihr Leben miteinander. Unsere Urgroßeltern haben es getan, unsere Großeltern folgten dem Beispiel, und für viele von uns haben es auch unsere Eltern getan.

Warum zum Teufel können wir nicht?

Viele von Ihnen werden fragen, was mir das Recht gibt, meine Ratschläge oder Meinungen zu teilen.

Ich bin selbst geschieden worden. Aber ich bin nur einer von vielen Menschen, die heute bei der Heirat gescheitert sind. Und während einige von uns sich scheiden lassen, bleiben andere kläglich in ihren Beziehungen und leben ein völlig falsches Leben.

Dieselben Leute zeigen jedoch schnell mit dem Finger und andere beurteilen für das Sprechen.

Ich habe den größten Teil der letzten drei Jahre damit verbracht, die Dating-Szene wieder zu verstehen.

Als ich 2004 meine Ex-Frau traf, waren die Dinge einfach so anders. Social Media musste noch explodieren. Ich hatte den Wunsch, sie nach ihrem Tag zu fragen, nur weil ich es nicht wusste.

SMS begann gerade erst, in die Mainstream-Gesellschaft einzudringen. Wenn ich also mit ihr sprechen wollte, musste ich sie anrufen.

Wenn ich sie sehen wollte, musste ich zu ihrem Haus fahren und an ihre Tür klopfen. Ist Die Ehe Zu Viel Geworden Um Damit Umzugehen_ Alles erforderte eine Handlung von meiner oder ihrer Seite.

Heute sind die Dinge anders obwohl.

Als ich fast 11 Jahre zurückblickte, begann ich mich zu fragen, wie unterschiedlich die Dinge für die älteren Generationen waren.

Lesen Sie auch:  Sie müssen die Fallstricke von Rebound-Beziehungen nach der Scheidung kennen

Noch wichtiger ist, ich frage mich, wie unterschiedlich sie für meine Kinder sein werden.

Unsere Generation ist nicht für Ehen gerüstet – und hier ist der Grund:

1) Sex wird fast nicht mehr existent.

Ich weiß nichts über dich, Ist die Ehe zu viel geworden um damit umzugehen_ .

Den Rest des Artikels finden Sie HIER…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.