Informieren Sie sich über die alarmierenden Scheidungsraten und Statistiken in Amerika

Informieren Sie Sich Über Die Alarmierenden Scheidungsraten Und Statistiken In Amerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika waren das führende Land, wenn es um die Anzahl der Scheidungen auf der ganzen Welt geht. Dieser Buzzle-Artikel beleuchtet die statistischen Fakten über die Scheidungsraten in Amerika.

„Amerikanische Ehemänner sind die besten der Welt. Kein anderer Ehemann ist so großzügig gegenüber seinen Frauen oder kann so leicht geschieden werden. “
– Elinor Glyn

Wir glauben, dass Elinor Glyn viel recherchiert haben muss, bevor sie diese Aussage zitiert, weil sie so Recht hat! Wussten Sie, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die Liste der Länder mit den meisten Scheidungen anführen? Es hat auch die Aufzeichnung der teuersten Scheidungsvereinbarung, die jemals von einer Berühmtheit gegeben wurde. Ja, und dieser Rekordhalter ist kein anderer als der amerikanische Schauspieler Mel Gibson, der seiner Ex-Frau Robyn Gibson satte 425 Millionen Dollar gezahlt hat.

Verschiedene Studien zu diesem Thema zeigen, dass ungefähr fünfzig Prozent der Ehen in der Nation in Gerichtssälen enden! Die Hauptgründe dafür laut Studien sind: Mangel an Bildung, Armut, Heirat in jungen Jahren, voreheliches Zusammenleben, voreheliche Schwangerschaft / Geburt, Ich weiß wir waren vorübergehend aber du hast mir die Welt wirklich gemeint in der Familie und interessanterweise keine religiöse Zugehörigkeit. Das Problem ist, dass eine Mehrheit der Amerikaner glaubt, dass eine Scheidung eine normale und akzeptable Option ist, um den Unterschieden und Problemen zu entkommen, die Ehen mit sich bringen. Dies ist der Grund, warum viele ihre Ehen beenden, unabhängig davon, ob Dinge reparabel sind. Einer Umfrage zufolge gab ein hoher Prozentsatz geschiedener Personen – fast fünfzig Prozent – an, dass sie wünschten, sie oder ihr Ex-Ehepartner hätten zusätzliche Anstrengungen unternommen, um ihre Ehe zum Funktionieren zu bringen.

Lesen Sie auch:  Warum faszinieren betrügerische Geständnisse_

Statistische Daten zu Scheidungen in Amerika

Vorläufige Anzahl von Scheidungen und Nichtigerklärungen und Rate: Vereinigte Staaten, 2000-2011

Jahr
Scheidungen und Aufhebungen
Population
Rate pro 1.000 Gesamtbevölkerung
2012 [1]
851.000
248.041.986
3.4
2011 [1]
877.000
246,273,366
3.6
2010 [1]
872.000
244,122,529
3.6
2009 [1]
840.000
242,610,561
3.5
2008 [1]
844.000
240.545.163
3.5
2007 [1]
856.000
238,352,850
3.6
2006 [1]
872.000
236,094,277
3.7
2005 [1]
847.000
233,495,163
3.6
2004 [2]
879.000
236,402,656
3.7
2003 [3]
927.000
243.902.090
3.8
2002 [4]
955.000
243,108,303
3.9
2001 [5]
940.000
236,416,762
4.0
2000 [5]
944.000
233,550,143
4.0


Quelle
: CDC / NCHS Nationales Vitalstatistiksystem

1 Ausgeschlossen sind Daten für Kalifornien, Georgia, Hawaii, Indiana, Louisiana und Minnesota.
2 Schließt Daten für Kalifornien, Georgia, Hawaii, Indiana und Louisiana aus.
3 Ausgeschlossen sind Daten für Kalifornien, Hawaii, Indiana und Oklahoma.
4 Schließt Daten für Kalifornien, Indiana und Oklahoma aus.
5 Schließt Daten für Kalifornien, Indiana, Louisiana und Oklahoma aus.

➤ Laut einer Studie aus dem Jahr 2011 betrug die Anzahl der Ehen in den USA 2.118.000, bei einer Scheidungsrate von 3,6 pro 1.000 Einwohner (44 Berichtsstaaten und D.C.).
– Nationale Trends bei Ehe- und Scheidungsraten

➤ Etwa alle 36 Sekunden erfolgt eine Scheidung. Informieren Sie Sich Über Die Alarmierenden Scheidungsraten Und Statistiken In Amerika Das sind täglich 2.400 Scheidungen; 16.800 Scheidungen wöchentlich; und 876.000 Scheidungen pro Jahr.
– Anwaltskanzlei McKinley Irvin

➤ Bei beiden Geschlechtern „sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung mit dem Bildungsabschluss. Das Gefälle ist jedoch bei Männern steiler als bei Frauen. “
– Amt für Arbeitsstatistik

➤ Die mittlere Zeitdauer oder Lücke zwischen geschiedenen Personen, die wieder heiraten, liegt zwischen 3 und 4 Jahren. „Für Männer und Frauen, die sich 1950 bis 1954 scheiden ließen, betrug die 7 Common Guys Gemischte Signale und wie man sie dekodiert Dauer der Wiederverheiratung 4 Jahre. Seitdem ist es zwischen 3 und 4 Jahren geblieben. “
– US-Volkszählungsamt

Lesen Sie auch:  Wie man die perfekte Freundin ist 50 kleine Wege dorthin

Eine Scheidung wirkt sich nicht nur auf das Leben des Ehepaares aus, sondern auf die gesamte Familie, insbesondere auf die Kinder. Laut einem Bericht, der im September 2013 im Bulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie veröffentlicht wurde, haben Kinder, deren Informieren Sie sich über die alarmierenden Scheidungsraten und Statistiken in Amerika sich in sehr jungen Jahren scheiden lassen, zwischen 3 und 5 Jahren häufig Schwierigkeiten, enge Beziehungen zu ihren Eltern aufzubauen, wenn sie wachsen oben.

Von den 1860er Jahren bis 2010 gab es in den 1980er Jahren laut einem vom Minnesota Population Center veröffentlichten Bericht die maximale Anzahl von Scheidungen in den Vereinigten Staaten. Von da an sind die Scheidungsraten erheblich gesunken, aber viele Experten geben an, dass dies auf mangelnde Berichterstattung und eine Lücke im Aufzeichnungsprozess zurückzuführen ist. Auf der anderen Seite gibt es einen Abschnitt, der besagt, dass die Erhöhung der Stabilität der Ehe auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass die Menschen jetzt in einem späteren Alter heiraten und die wirtschaftliche Stabilität berücksichtigen, während sie die Entscheidung treffen, so der Staat von Unser Bericht über die Gewerkschaften 2011. Unabhängig davon führt Amerika immer noch die Liste der Nationen mit den meisten Scheidungen an.

Mag ich? Teilt es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.