Hauthunger Das menschliche Bedürfnis, jemanden zu berühren und warum es wichtig ist

Hauthunger Das Menschliche Bedürfnis Jemanden Zu Berühren Und Warum Es Wichtig Ist

Hauthunger ist kein neues Phänomen, aber wenn Menschen durch Technologie „verbundener“ werden, kann der Mangel an körperlicher Berührung uns einsam machen.

Der Begriff Hauthunger ist ein psychologischer Begriff, der auch als „Berührungshunger“ bezeichnet werden kann. Es ist das physiologische Bedürfnis, das Menschen nach menschlicher Berührung und Interaktion haben. Menschen sind nicht nur ein sexuelles Bedürfnis, obwohl sie oft mit Sex verbunden sind, sondern neigen auch dazu, berührt und berührt zu werden.

Vor Jahrzehnten wurde eine berühmte psychologische Studie durchgeführt, in der zwei Gruppen von Affenbabys lebten. Einer wurde in einem Raum mit einem Metallfütterungsgerät zurückgelassen, und eine Gruppe wurde mit einer mit Stoff bedeckten Fütterungsschale zurückgelassen. Was sie fanden, sollte niemanden schockieren. Primaten sind so verdrahtet, dass sie durch physischen Kontakt die Berührung und Wärme anderer benötigen.

Jeder, der jemals ein Kind bekommen hat, kennt das Gefühl, dass Ihre Arme leer sind, wenn sie weit weg sind. Oder wenn Sie mit jemandem Schluss machen, diese Umarmung verpassen oder von der Person gehalten werden, die Sie früher gehalten hat. Das Phänomen des Hauthungers ist ein Grundbedürfnis, das wir alle nach Gesundheit und Wohlbefinden haben. Ein Mangel an Zuneigung kann nicht nur zu psychischen Defiziten führen, sondern auch zu schlechten gesundheitlichen Ergebnissen führen.

Mit zunehmender Automatisierung der Welt wächst das Problem des Hauthungers weiter. Sich auf Facebook zu verbinden ist nicht dasselbe wie jemanden zum Mittagessen zu treffen und ihn zu umarmen.

Tatsächlich stimmen drei von vier Amerikanern darin überein, dass sie an Hauthunger leiden, was mehr als jede andere Zeit in der Geschichte ist. Hauthunger Das Menschliche Bedürfnis Jemanden Zu Berühren Und Warum Es Wichtig Ist Das hat zu einem Ausschlag von Gefühlen der Trennung und Einsamkeit geführt. [Lesen Sie: Ich fühle mich einsam – 30 Möglichkeiten, das Gefühl der Einsamkeit vollständig zu überwinden]

Hauthunger hat wissenschaftliche Gründe

Genau wie bei normalem Hunger handeln Sie bei Hauthunger auf verschiedene Weise, um Ihren Hunger zu stillen. So wie wir Nahrung brauchen, um zu überleben, brauchen unsere Körper körperliche Berührung. Die schädlichen Auswirkungen des Hauthungers sind real. Dies kann im Laufe der Zeit zu einem Gefühl der Zuneigung, Depressionen, Einsamkeit, Stress und schlechteren gesundheitlichen Folgen führen.

Lesen Sie auch:  So planen Sie eine perfekte Sexspielzeugparty mit Ihren Freunden

Es kann auch zu Angststörungen, Immunschwäche und Stimmungsstörungen verschiedener Art führen. Starker Hauthunger, insbesondere wenn er zu Beginn der Entwicklung auftritt, kann zu einer als Alexithymie bezeichneten Erkrankung führen, bei der es nicht möglich ist, Emotionen angemessen zu interpretieren oder auszudrücken. Es kann auch zu einem vermeidbaren Bindungsstil führen oder Angst vor sozialen Interaktionen haben. [Lesen Sie: 20 Arten von körperlichen Berührungen und was jede bedeutet]

Wir alle wünschen uns ein anderes Maß an Zuneigung als unsere Mitmenschen. Manche Menschen sind sehr empfindlich, während eine Umarmung für andere für eine Woche ausreicht. Das Problem ist, dass Sie möglicherweise ein Leben führen, in dem Sie sich einsam und traurig fühlen, es sei denn, Sie haben Ihre Bedürfnisse nach Hauthunger gestillt.

Die gute Nachricht ist, dass Hauthunger kein dauerhafter Zustand ist. Hauthunger Das Menschliche Bedürfnis Jemanden Zu Berühren Und Warum Es Wichtig Ist Der Weg, um die negativen Auswirkungen umzukehren, besteht darin, die Sättigung zu finden, die Sie durch menschliche Berührung und Interaktion benötigen. [Lesen Sie: 16 nicht-sexuelle Berührungen, um sich verbunden und geliebt zu fühlen]

Worum geht es also bei Berührungen, nach denen Menschen hungern?

Wenn Sie von einem anderen Menschen berührt werden, geht es nicht nur um das Gefühl der Berührung selbst. Es gibt Studien, die darauf hinweisen, dass es eine Reihe verschiedener Emotionen gibt, die mit einer Berührung einhergehen, die physiologische Reaktionen im Körper hervorruft.

Eine bloße Umarmung kann Ihren Spiegel an Stresshormonen wie Cortisol senken. Andere Studien in Frankreich kamen zu dem Schluss, dass Jugendliche, die sich häufiger mit menschlichen Berührungen beschäftigten, weniger Anzeichen einer allgemeinen Aggression zeigten als ihre Kohorten.

Sich gegenseitig zu berühren ist nicht nur eine Frage der Gesundheit des Einzelnen, sondern kann sowohl das Herzstück des Weltfriedens als auch der Zwietracht sein. Okay, es klingt vielleicht so, als wäre ich dramatisch. Warum berühren so wichtig ist Aber es könnte der Schlüssel sein.

Das Touch Research Institute * ja, es gibt wirklich einen Ort * glaubt, dass im Zentrum so vieler Aggressionen in unseren Schulen und in unserer Gesellschaft kürzlich „no touch“ -Richtlinien in unseren Schulen und Lernzentren aufgrund von sexuellem Missbrauch eingeführt wurden.

Lesen Sie auch:  Wie man eine gute sinnliche Massage gibt und seine Magie wirkt

Sie behaupten, dass neue Richtlinien und menschliche Interaktionsdefizite dazu führen, Wie man jemandem Platz gibt ohne ihn zu verlieren und die Angst loszulassen Kindern wichtige Komponenten der Entwicklung fehlen, weil sie nicht berührt werden, wenn dies am dringendsten benötigt wird. [Lesen Sie: Warum fühle ich mich so allein? Die Antworten, die Ihr Leben verändern können]

Hauthunger könnte der Schlüssel zur Überwindung von Depressionen und Einsamkeit sein

Oft wird der Hauthunger nicht nur von der Person, sondern auch von denen in ihrem Leben und sogar von Ärzten falsch diagnostiziert oder völlig übersehen. Was als Depression erscheinen kann, kann so einfach sein, als hätte man nicht genug Berührungen oder menschliche Interaktion.

Vielleicht hängt eine gesunde Ehe deshalb von sexueller Interaktion ab. Es geht nicht so sehr um Hauthunger Das menschliche Bedürfnis jemanden zu berühren und warum es wichtig ist Vorteile von Sex, obwohl es viele gibt, sondern vielmehr um die Notwendigkeit, dass Menschen sich berühren und berührt werden. [Lesen Sie: Wie oft haben verheiratete Paare Sex? Geständnisse im wirklichen Leben]

Wenn Menschen Hauthunger haben, haben sie bestimmte verräterische Anzeichen, die falsch diagnostiziert werden können. Hauthunger Das Menschliche Bedürfnis Jemanden Zu Berühren Und Warum Es Wichtig Ist Die Symptome des Hauthungers werden zurückgezogen, die oft flache und nicht begeisterte Intonation der Stimme und die klinische Depression.

Wenn Menschen mit Hauthunger in klinischen Umgebungen massiert werden, sinkt ihre Depression und ihre vagale Gehirnaktivität nimmt zu. Es geht nicht einmal darum, von Menschen berührt zu werden, die Sie kennen und lieben. Es könnte nur das Bedürfnis nach der Berührung eines anderen Menschen sein, damit die Menschen ihre Einsamkeit, Angst und Depression verringern.

Die westliche Gesellschaft, insbesondere ältere Menschen, scheint aufgrund des Hauthungers schlechter abzuschneiden

Eine Bevölkerung mit den größten Anzeichen von Hauthunger sind ältere Menschen. Ihre Einsamkeit in Form von Hauthunger kann zu erheblichen chronischen psychischen Folgen führen. Es ist nicht nur so, dass diese Alterskohorte deutlich unterbeschäftigt ist, es ist auch so, dass jahrelanger Hauthunger zunehmen kann.

Menschen, die mit 50 oder älter unter Hauthunger leiden, sterben buchstäblich doppelt so häufig an Einsamkeit wie Menschen, die berührt werden und bedeutende menschliche Beziehungen haben. Je älter eine Person wird, desto anfälliger ist sie für Einsamkeit, Depressionen und körperliche Folgen mangelnder Berührung. [Lesen Sie: Wie man jemanden aufmuntert – 18 Möglichkeiten, wie er sich wieder großartig fühlt]

Lesen Sie auch:  6 schnelle und einfache Möglichkeiten, mit neugierigen Mitarbeitern umzugehen

Die westliche Gesellschaft ist schlechter als die meisten anderen auf der ganzen Welt, wenn es um Hauthunger geht. Bei der Befragung hatten viele westliche Gesellschaften das Gefühl, weniger Menschen zu haben, denen sie sich anvertrauen konnten, und dass sie sich nur auf etwa zehn bis zwanzig Prozent der Menschen beziehen konnten, die sie kannten. Einige Wissenschaftler beschuldigen die Innovation der Technologie und wie sie die menschliche Interaktion ersetzt hat.

Wenn Sie darüber nachdenken, je einsamer wir über das Internet global verbunden sind, desto einsamer und feindlicher sind wir geworden. Es gibt keinen Ersatz für menschliches Gefühl und Berührung. Hauthunger Das Menschliche Bedürfnis Jemanden Zu Berühren Und Warum Es Wichtig Ist Sie können sich nicht 20 entscheidende Dinge die Sie tun müssen bevor Sie heiraten E-Mails oder Textnachrichten aus dem Bedürfnis nach Hautgefühl herausreden. Im Allgemeinen verbringen wir mehr Zeit alleine und werden nicht berührt wie jemals zuvor in der Geschichte.

Wie Sie Ihren Hauthunger überwinden können . eine Umarmung ist wirklich so kraftvoll

Was tun wir also gegen Hauthunger? Die einzige Möglichkeit, den Hauthunger zu überwinden, besteht darin, andere um Sie herum zu erreichen. Eine Umarmung mag sich unangenehm anfühlen, weil sie nicht sehr oft stattfindet, aber das liegt nicht daran, dass wir sie nicht brauchen. Selbst der unruhigste unter Expertentipps für neue Leute braucht menschliche Berührung und Interaktion.

Eine Umarmung, die sich gegen jemanden wendet oder einfach nur jemanden berührt, kann den Unterschied in Ihrer Welt ausmachen.

[Lesen Sie: Ich brauche eine Umarmung – 20 Dinge, die die Stimmung verbessern, wenn Sie sich schlecht fühlen]

Wenn Sie sich einsam und depressiv fühlen, ist es natürlich sehr wichtig, eine medizinische Untersuchung zu suchen. So möchte ein Mädchen von dir angefasst werden! – Darauf stehen Frauen Zusätzlich zur Beratung möchten Sie möglicherweise nur eine Umarmung von Menschen in Ihrer Umgebung versuchen, um Ihren Hauthunger zu lindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.