Häusliche Disziplin Der Newbies-Leitfaden für einen sexy Spanky-Start

Wenn Sie und Ihr Für das Überleben Verstehen von Gedankenspielen Männer spielen in Beziehungen versuchen, Ihren sexuellen Horizont zu erweitern, machen Sie diese Hand bereit, um etwas Arsch zu versohlen, denn es ist Zeit für häusliche Disziplin.

Vielleicht sind Sie einfach nur neugierig, was es ist, oder Sie ziehen sogar in Betracht, häusliche Disziplin in Ihre Beziehung einzubeziehen. Früher war dies ein Tabuthema, aber in letzter Zeit wird es dank Filmen wie fünfzig Schattierungen von Grau, das ist mehr BDSM, hat aber eine ähnliche Stimmung.

Haushaltsdisziplin für Anfänger

Also, wenn diese ganze Sexapade von Christian Gray und Anastasia Steele dich heiß und nervig gemacht hat, warum versuchst du es nicht mit häuslicher Disziplin? Sie müssen die Idee „Schlagen ist schlecht“ verwerfen und sich für diese Art von Lebensstil öffnen.

Weil es viel mehr gibt, als Sie denken.

# 1 Was ist häusliche Disziplin?Grundsätzlich ist häusliche Disziplin eine Beziehung zwischen zwei einwilligenden Partnern, bei denen einer unterwürfig und einer dominant ist. Die Unterwürfigen werden von ihrem Dominanten aufgrund ihres Verhaltens bestraft und belohnt. Das ist es auf den Punkt gebracht, aber es ist komplexer als das. [Lesen Sie: Frauen verprügeln – Wie und wann man ein böses, böses Mädchen verprügelt]

# 2 Weißt du was? Sie wollen. Ihr bester Freund ist in einer häuslichen Disziplin-Beziehung und jetzt möchten Sie es ausprobieren. Aber was ist, wenn Sie es versuchen und es nicht mögen? Mach nicht weiter, nur weil du in einem seltsamen Wettbewerbsgeist bist.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie dies wegen Ihnen tun möchten, nicht wegen irgendjemand anderem. Also, bevor Sie sich überhaupt mit Ihrem Partner zusammensetzen, setzen Nette Beziehungsziele die alle neuen Paare in ihrer Checkliste benötigen sich mit sich selbst und denken Sie wirklich darüber nach.

Lesen Sie auch:  So finden Sie den einen, indem Sie die Art und Weise ändern, wie Sie Dinge sehen

# 3 Stellen Sie sicher, Wie eine Jungfrau Wie Sie Ihren Flitterwochen-Sex aufpeppen können es einvernehmlich ist. Sie können nicht einfach zu Ihrem Partner gehen und ihn verprügeln, wenn er etwas tut, das Sie verärgert. Das nennt man häusliche Gewalt, Leute. Es gibt einen großen Unterschied.

Setzen Sie sich also mit Ihrem Partner zusammen und erklären Sie ihm, was häusliche Disziplin ist und dass Sie daran interessiert sind, es auszuprobieren. Drücken Sie sie nicht unter Druck, lassen Sie sie es selbst fühlen. [Lesen Sie: BDSM-Tipps und Tricks für neugierige Anfänger]

# 4 Beantworten Sie viele Fragen. Offensichtlich wollen sie wissen, was zur Hölle häusliche Disziplin überhaupt ist und wie sie funktioniert. Stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, alle Fragen zu beantworten, die sie haben, weil sie sie haben werden. Habe einige YouTube-Clips vorbereitet und zeige ihnen Beispiele, wie es funktioniert. [Lesen Sie: 10 feurig heiße Gründe, warum Sie sich mit jemandem mit einem Fetisch verabreden sollten]

# 5 Machen Sie eine strenge Liste von Regeln. Wenn Sie keine Regeln festlegen, ist dies im Grunde genommen für alle kostenlos, und das wollen wir nicht. Nachdem Ihr Partner es versucht hat, müssen Sie strenge Regeln festlegen, die nicht verletzt werden können.

Diese Regeln helfen dabei, den Rahmen der Beziehung aufrechtzuerhalten, und helfen Ihnen und Ihrem Partner, insbesondere am Anfang. Sie können die Regeln jederzeit ändern, sie müssen jedoch zwischen Ihnen beiden geändert werden. Sie sind nicht der Präsident.

# 6 Eile nicht hinein. Wenn Ihr Partner einverstanden ist, möchten Sie wahrscheinlich sofort loslegen und loslegen. Nicht. Wenn Sie sich darauf einlassen, verpassen Sie möglicherweise wichtige Schritte und übersehen Regeln, die überprüft werden müssen. Immer mit der Ruhe. Es wird kein Spaziergang im Park sein.

Am Anfang Häusliche Disziplin Der Newbies-Leitfaden für einen sexy Spanky-Start Sie und Ihr Partner versuchen herauszufinden, wie es funktioniert und welche Methode für Sie am besten funktioniert. Keine Sorge, Sie haben genügend Zeit, um Prügel oder Prügel zu bekommen. [Lesen Sie: Top 50 versaute Ideen für eine wirklich sexy Beziehung]

Lesen Sie auch:  Dating mit einer jüngeren Frau 10 Dinge, die ein älterer Mann wissen sollte

# 7 Bestrafung muss erklärt werden. Sie können Menschen einfach nicht bestrafen, ohne ihnen zu sagen, was sie falsch gemacht haben. Ich meine, es funktioniert in keiner Hinsicht so. Warum sollte es in einer häuslichen Disziplin-Beziehung so sein?

Für jede Bestrafung muss die Begründung dem Unterwürfigen erklärt werden. Wenn Sie also die Dominante sind und Ihr Partner mit der Hose bis zu den Knöcheln über die Knie gebeugt ist, müssen Sie ihm sagen, warum.

# 8 Bestrafe niemals, wenn du wütend bist. Dies ist die wichtigste Regel, an die man sich sowohl für die Unterwürfigen als auch für die Dominanten erinnern sollte.

Wenn Sie tatsächlich Ärger verspüren, bestrafen Sie Ihren Partner nicht. Als Mensch ist es offensichtlich normal, Ärger zu empfinden. Ich meine, du bist ein Mensch, aber du kannst nicht böse sein, wenn du bestrafst. Entfernen Sie sich also vor der Bestrafung und stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem gesammelten Zustand befinden, bevor Sie eine Bestrafung durchführen. [Lesen Sie: Die verrücktesten versauten Sexgeschichten von Reddit, die Sie dazu bringen werden, „oh!“

# 9 Vergiss nicht zu belohnen. Hier geht es nur um Bestrafung, aber Sie haben die Belohnung vergessen. Belohnung ist ein großer Aspekt der häuslichen Disziplin, was jedoch positives Verhalten fördert. Sie müssen ihnen kein Auto kaufen, es kann so klein sein, als würden Sie sich bedanken oder ihnen das Abendessen machen.

Der Punkt ist, positives Verhalten zu fördern und Wertschätzung zu zeigen. Übertreiben Sie es jetzt nicht mit der Belohnung, Sie müssen nicht alles belohnen, was gut gemacht wurde.

# 10 Die erste Tracht Prügel. Hören Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass der erste Schlag nicht unangenehm sein wird, wird es so sein. Ich meine, wie kann es nicht sein. Es ist das erste Mal, dass Sie und Ihr Partner es ausprobieren. Sie sollten eine Vielzahl von Emotionen, Druckgefühlen, Besorgnis, Liebe und Erleichterung erwarten.

Lesen Sie auch:  Alle Dinge zu sagen, um ein Mädchen anzuschalten und es sexuell zu erregen

Wichtig ist, dass Sie beide über Ihre Emotionen sprechen und wie es sich anfühlt. Sie möchten sehen, wie sich Ihr Partner über die Erfahrung fühlt. [Lesen Sie: Naughty is nice – Der Leitfaden für Paare zur erotischen Prügelstrafe]

# 11 Spanking Essentials. Sie wissen also, dass Sie ein paar Möglichkeiten haben, wenn es um Prügel geht. Sie können Ihre Hand, einen Holzlöffel, eine Haarbürste, ein Tischtennispaddel oder ein Holzpaddel verwenden. Sie müssen nur ausprobieren, welches Tool für Sie und Ihren Partner am besten geeignet ist. Einige hinterlassen Blutergüsse, während andere leicht aus Ihrer Hand rutschen. Sie müssen sich also umsehen.

# 12 Wie man versohlt. Ich weiß, dass Sie vielleicht denken, dass es etwas Wissenschaft gibt, aber es gibt keine. Sie können über das Knie schlagen, sich auf die Armlehne Ihrer Couch stützen oder auf Möbeln knien. Wirklich, wie auch immer Sie sich einig sind, wo und wie Sie verprügeln Wie man Sex interessanter macht wenn er langweilig und wirklich lahm ist, hier werden Sie es tun. Mach dir keine Sorgen, dass es richtig ist, tu einfach das, was sich für euch beide am besten anfühlt.

[Lesen Sie: Vom roten Raum zum richtigen Wort: BDSM in Ihrem Boudoir]

Wenn Sie jetzt noch neugierig sind, setzen Sie sich mit Ihrem Partner zusammen und unterhalten Sie sich darüber. Wer weiß, wohin diese Straße Sie führen wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.