Ein offener Brief von dem Mädchen, das sich entschied, weiterzumachen

Ein Offener Brief Von Dem Mädchen Das Sich Entschied Weiterzumachen

Also noch ein Brief von einem verlassenen Mädchen. Aber ich verspreche Ihnen, diesmal ist es kein trauriger Brief. In diesem Brief werde ich weder das Schicksal noch mein Schicksal oder sogar mein Pech mit Männern verfluchen. Ich werde mein Herz nicht ausschreien. Dies ist eine andere Art von Brief und es ist eine andere Geschichte.

Die Geschichte geht so:

Ich habe mich in einen Kerl verliebt.

Ich habe mich nicht nur in ihn verliebt, ich musste glauben, dass es gegenseitig war. Es gab klare und offensichtliche Anzeichen von Anziehung. Die Funken, die zwischen uns vor sich gingen, waren unmöglich zu übersehen oder zu fälschen. Wir gingen Schritt für Schritt vor und nichts schien überstürzt zu sein.

Er ließ mich glauben, wir würden irgendwohin gehen.

Niemals für einen Moment hatte ich das Gefühl, wir stecken fest. Unsere zufällige SMS wurde durch lange, tiefe Gespräche ersetzt, und dann ging alles zu nächtlichen Gesprächen über buchstäblich alles über. Vom gelegentlichen Ausgehen bis zum gemeinsamen Ausgehen waren es nur wir zwei, die vor allen davonliefen, nur damit wir Zeit für uns selbst hatten.

Jeder Schritt, den wir unternahmen, jeder Moment, den wir zusammen verbrachten, jede Berührung, die wir fühlten, alles war ein stilles Versprechen, dass etwas Besseres, Größeres und Ernsthafteres auf uns zukam.

Ich war bereit für den nächsten Schritt.

Durch alles, was wir durchgemacht haben, fühlte ich mich bereit und sicher für unsere gemeinsame Zukunft. Ein Offener Brief Von Dem Mädchen Das Sich Entschied Weiterzumachen Überall waren Zeichen geschrieben, dass er etwas Ernstes will. Und ehrlich gesagt wollte ich es auch. Ich dachte, es wäre endlich Zeit, dass ich aufhöre herumzuwandern und mich einer einzelnen Person verpflichte. Es fühlte sich gemütlich mit ihm an, es fühlte sich gut an. Ich könnte uns vorstellen, wie wir im Leben zusammen sind und uns gegenseitig an den Händen halten, während wir alle Schlachten führen, die das Schicksal auf uns geworfen hat.

Lesen Sie auch:  Ich brauche keine Liebe, um die ich betteln muss

Ich hätte mir nicht sicherer sein können, aber er hätte nicht ängstlicher sein können.

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob es Angst vor Engagement oder nur seine Entscheidung war, seine Optionen offen zu halten. Nach all dem, was wir miteinander teilten, erzählte er mir, dass er für nichts Ernstes wirklich bereit war. Er suchte nichts, in das er sich hineinversetzen konnte. Er war an nichts interessiert, was viel Zeit, Mühe und Kommunikation von ihm verlangen würde. Er wollte nicht wirklich in einer Die 8 häufigsten Eheprobleme und Lösungswege sein, auch nicht mit mir.

Was am meisten daran schmerzte, war die Tatsache, dass ich all diese Dinge tatsächlich von ihm wollte. Ich wollte es ernst meinen. Ein Offener Brief Von Dem Mädchen Das Sich Entschied Weiterzumachen Ich war daran interessiert, ihm meine Zeit und Mühe zu geben und mich unserer Beziehung zu widmen. Ich wollte wirklich, dass wir an einem Ort sind, zu dem er ein festes Nein sagte, und das hat mich am meisten verletzt.

Als er sagte, er sei nicht daran interessiert, weiterzumachen, war ich überrascht. Ich habe das nicht kommen sehen. Es gab keine verräterischen Anzeichen, es gab nichts, was mir einen Hinweis 13 Phänomenale Tipps zur Suche nach Ihrem Seelenverwandten für kluge Frauen dieses Ergebnis geben könnte. Eigentlich lenkte mich alles, was ich sah, auf etwas völlig Gegenteiliges.

Ich schätze ich lag falsch. Offener Brief von Maja Novak an die Bundeskanzlerin Ich wurde so leicht getäuscht und ich ließ meine Annahmen das Beste aus mir herausholen. Das Schlimmste ist, ich würde immer noch alles gleich machen, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte. Ich kann es nicht ändern.

Lesen Sie auch:  Ein Date auf gute, schlechte oder hässliche Weise beenden

Ehrlich gesagt mag ich nicht, wie die Dinge endeten und ich wünsche mir etwas anderes, aber ich werde seine Entscheidung respektieren müssen.

Ich hoffte so sehr und glaubte so sehr an uns, dass ich nur eine kalte Schulter bekam anstatt der Liebe, die ich verdient hatte. Ich war so in meine Gefühle verwickelt, dass ich nie gedacht hätte, dass es die Möglichkeit eines anderen Ergebnisses gibt.

Während ich einen Vertrauenssprung machte, um uns offiziell zu machen, war er total fertig. Während ich bereit war, unser Schiff zu Die geheime Formel zum Verständnis von Jungs, entschied er sich, im Hafen zu bleiben. Ein Offener Brief Von Dem Mädchen Das Sich Entschied Weiterzumachen Und was mir am meisten auffällt, ist das Gefühl, dass alles, was wir zuvor gelebt hatten, vergebens war. Die Momente, die ich als die glücklichsten sah, die ich in meinem Leben gelebt hatte, erwiesen sich als Lügen. Er hatte mich gerade mitgenommen. Ich habe keine Ahnung, warum er uns all das durchleben ließ, nur um es mir wegzunehmen. Nur um alles zu zerstören und mir zu sagen, wie nichts davon real war.

Wie dem auch sei, ich habe beschlossen, weiterzumachen.

Ich möchte keine Dinge erzwingen. Ich möchte keine Beziehung, um die ich bitten muss. Ich möchte keinen Kerl, wenn ich ihn bitten muss, mich zu wählen. Und ich möchte auch nicht undefiniert bleiben. Es ist viel erniedrigender, als ich ertragen kann. Und es ist schmerzhafter als weiterzumachen.

Ich entscheide mich, alles zu lieben, was wir hätten sein sollen, aber ich akzeptiere auch, dass es nicht passieren wird.

Ich bin ein Ältere Frauen aus jüngeren Männern Was ist drin für die Frau Mädchen und trotz der Schmerzen, die ich fühle, werde ich nicht zulassen, dass es das Beste aus mir herausholt. Ein Offener Brief Von Dem Mädchen Das Sich Entschied Weiterzumachen Trotz meiner Wünsche weiß ich, dass wir nicht immer die Dinge im Leben bekommen, die wir wollen, und das ist in Ordnung. Ich bin bereit zu akzeptieren, dass das Leben mir nicht die Person gibt, die ich am meisten will. Ich akzeptiere, dass wir nur ein unbelebter Traum bleiben werden, eine Gelegenheit, die nie gekommen ist, um das Licht der Welt zu erblicken.

Lesen Sie auch:  Wie man eine schlechte Trennung überwindet und sich wieder richtig gut fühlt

Ich beschließe, all unsere Erinnerungen im Gedächtnis zu behalten, aber ich akzeptiere, dass es keine neuen geben wird.

Mit anderen Worten, ich entscheide mich, uns in der Vergangenheit zu verlassen. Aber ich beschließe, auf die Vergangenheit zurückzublicken und dankbar zu sein für all die glücklichen Momente, die wir geteilt haben, anstatt sie mit einem bitteren Geschmack im Mund zu betrachten.

Manchmal passieren die Dinge, die hätten sein können und sollen, nicht wirklich.

Dann müssen Sie sich entscheiden, nach Ihrem eigenen Glück zu suchen und an einem anderen Ort Liebe zu finden und zu akzeptieren, dass wir Ein offener Brief von dem Mädchen das sich entschied weiterzumachen alle in unser Leben segeln und einige Menschen im Hafen zurücklassen und weiterziehen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.