Die verschiedenen Arten des Feminismus, wie sie sich voneinander unterscheiden

Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden

Wenn Sie das Wort „Feminismus“ hören, denken Sie wahrscheinlich an Menschenhass. Es gibt jedoch viele verschiedene Arten von Feminismus.

Leider gibt uns unsere Gesellschaft viele Stereotypen, die nicht immer korrekt sind. Auf die Frage, ob sie eine Feministin sind, schreien die meisten Frauen: „Oh, nein!“ Aber das liegt daran, dass sie sich der Tatsache nicht wirklich bewusst sind, dass es viele verschiedene Arten von Feminismus gibt.

Viele Leute denken, dass Feministinnen BH-brennen, Männer verprügeln, Lesben, die einfach nur wütend sind. Dies ist jedoch ein extremes Stereotyp, das für die meisten Menschen, die sich als Feministin betrachten, nicht gilt.

Wenn Sie einfach jemanden fragen: „Glauben Sie, dass Männer und Frauen gleich behandelt werden sollten? Gleich bezahlt? Und insgesamt gleiche Rechte haben? “ Die meisten Leute würden mit einem „Ja“ antworten. Wenn so viele Menschen das glauben, warum nennen sie sich dann nicht Feministinnen?

Das liegt daran, dass das Wort in den letzten Jahrzehnten eine so negative Bedeutung bekommen hat. Und es gibt so viele Missverständnisse des Wortes, wie zum Beispiel die Tatsache, dass Männer keine Feministinnen sein können. Ob Sie es glauben oder nicht, sie können! Jeder Mensch, der an die Gleichberechtigung von Männern und Frauen glaubt, ist technisch gesehen eine Feministin. [Lesen Sie: 19 inspirierende feministische Ideen für Männer aus der ganzen Welt]

Aber es ist schade, dass nicht viele Leute es zugeben wollen.

Die verschiedenen Arten des Feminismus

Das erste, was wir alle erkennen müssen, ist, dass es in Ordnung ist, mutig zu sein und zuzugeben, dass Sie eine Feministin sind. Wenn Sie sich jedoch als Feministin bezeichnen, ist es hilfreich, wenn Sie wissen, welche Art Sie sind, da es viele verschiedene Arten von Feminismus gibt. Also hier sind sie.

# 1 Liberaler Feminismus. Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden Dies ist eine der Arten von 6 starke Zeichen Du bist verliebt in einen Meistermanipulator, die innerhalb der regulären Struktur unserer Mainstream-Gesellschaft funktionieren. Menschen, die liberale Feministinnen sind, wollen die Gleichstellung der Geschlechter und arbeiten daran, dies durch politische und rechtliche Reformen zu erreichen.

Lesen Sie auch:  Sneaky Signs Ihr Ex liebt Sie immer noch auch wenn sie sagen, dass sie es nicht tun

Daher glauben sie, dass unsere Kultur Gesetze * wie Arbeitsgesetze * ändern sollte, um sicherzustellen, dass niemand aufgrund seines Geschlechts diskriminiert wird. Liberale Feministinnen setzen sich auch dafür ein, dass unsere Gesellschaft Frauen im Allgemeinen respektiert. [Lesen Sie: Missverständnisse über die Datierung einer Feministin, die alle Männer kennen müssen]

# 2 Radikaler Feminismus. Okay, dies Was ist Ghosting und wie wirkt es sich auf Sie aus_ eine der Arten von Feminismus, an die die Leute im Allgemeinen denken, wenn sie das Wort „Feminismus“ hören. Menschen, die sich als radikale Feministin bezeichnen, glauben, dass sexuelle Diskriminierung so tief in die Welt integriert ist, dass der einzige Weg, die Dinge gleich zu machen, darin besteht, das gesamte Konzept des Geschlechts vollständig loszuwerden. Ich weiß . komisch, oder?! Wie ist das überhaupt möglich? Genau. [Lesen Sie: Gender Bender, hören Sie auf, mich davon zu überzeugen, dass mein Geschlecht nicht existiert!]

Einige ihrer Wünsche nach Veränderung sind geradezu, ähm, radikal. Einige möchten beispielsweise, dass Technologie entwickelt wird, damit menschliche Feten nicht im Körper der Mutter wachsen müssen. Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden Sie glauben, dass dies die Gleichstellung der Geschlechter fördern wird. In der Tat denken radikale Feministinnen, dass die ganze traditionelle Familie von Natur aus sexistisch ist. Aber diese 12 subtile Zeichen Sie werden von Ihrem Liebhaber manipuliert ist in den letzten Jahren langsam gestorben. [Lesen Sie: 50 Zeichen, dass Sie eine radikale Feminazi sind und es nicht einmal wissen]

# 3 Separatistin und lesbischer Feminismus. Der separatistische Feminismus ist eine Form des radikalen Feminismus. bloodloveandlustspells.com – Nachrichten – Feminismus Es wird davon ausgegangen, dass ein Teil des Problems der Ungleichheit zwischen Männern und Frauen auf heterosexuellen Beziehungen beruht. Deshalb sind sich Separatist und lesbischer Feminismus Die verschiedenen Arten des Feminismus wie sie sich voneinander unterscheiden ähnlich.

Lesen Sie auch:  Ein Brief an den Mann, der mich für selbstverständlich hielt

Diese Arten von Feministinnen glauben, dass unsere Machtprobleme aufgrund der sexuellen Unterschiede zwischen Männern und Frauen einfach nicht gelöst werden können. Sie glauben nicht, dass Männer möglicherweise Feministinnen sein können und keinen Beitrag zu feministischen Bewegungen leisten können.

Tatsächlich denken einige Menschen mit diesem Glaubenssystem, dass Frauen sich buchstäblich von Männern trennen und eine eigene Gesellschaft gründen sollten. Extrem? Ja. Aber das glauben manche Frauen.

# 4 Kultureller Feminismus. Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden Diese Art von Feminismus wurzelt im radikalen Feminismus, aber sie haben einige unterschiedliche Ansichten. Kulturfeministinnen wollen alle positiven Eigenschaften von Frauen feiern. Als der radikale Feminismus zu verblassen begann, begann der kulturelle Feminismus.

Die Bewegung des kulturellen Feminismus glaubt, dass wir die Weiblichkeit und nicht die Männlichkeit fördern und fördern sollten. Zum Beispiel glauben sie, dass Frauen von Natur aus freundlicher und liebevoller sind als Männer. Sie glauben, dass die Welt weniger Kriege und Gewalt haben würde, wenn Frauen mehr soziale Macht hätten als Männer. [Lesen Sie: Weibliche Energie – Wie man sie prägt, freigibt und erhöht]

# 5 Sozialistischer Feminismus. Im Gegensatz zu den radikalen Feministinnen glauben die Sozialfeministinnen nicht, dass die männliche Dominanz * Patriarchat * die einzige * oder Hauptquelle * für die Ungleichheit der Geschlechter ist. Stattdessen glauben sie, dass die Unterdrückung von Frauen auf der Tatsache beruht, dass einige Frauen finanziell von Männern in der Gesellschaft abhängig sind.

Sozialfeministinnen glauben auch, dass dies zu einem ungleichen Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern führt, da Männer den Geschäftsaspekt unserer kapitalistischen Gesellschaft dominieren. Sie wollen der wirtschaftlichen und sozialen Ungleichheit zwischen Männern und Frauen ein Ende setzen. [Lesen Sie: Was Feministinnen im Bett hassen wollen, aber total lieben]

# 6 Öko-Feminismus. Der Ökofeminismus ist eher eine politische und soziale Bewegung, die versucht, Feminismus und Umweltschutz zu verbinden. Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden Zu den Ideologien der Öko-Feministinnen gehört die Harmonie untereinander. So wie die Natur harmonisch ist, wenn sie von Menschen allein gelassen wird, denken sie, dass Menschen auch harmonisch sein können und sollten, so wie es die Natur ist.

Lesen Sie auch:  Das familienorientierte Datum sind sie wirklich Hüter

Diese Art von Feminismus ist spiritueller Natur und weniger wirtschaftlich als die anderen. Sie denken, dass patriarchalische Einstellungen und Handlungen die Erde zerstören, ohne an die langfristigen Folgen zu denken. Sie könnten sogar die Göttin Mutter Erde „anbeten“.

# 7 Schwarzer Feminismus. Der schwarze Feminismus glaubt, dass Klassismus, Rassismus und Sexismus miteinander verbunden sind. Feministische Geschichten mal anders erzählt! – Frau tv – WDR Andere Formen des Feminismus beschäftigen sich nicht wirklich so intensiv mit den Faktoren Rasse, Klasse und Geschlecht. Schwarze Feministinnen sind sich jedoch durchaus bewusst, dass dies nicht zu übersehen ist.

Die National Black Feminist Organization (NBFO) wurde 1973 gegründet und wurde gegründet, um alle Arten von Ungleichheiten im Zusammenhang mit Sexismus zu bekämpfen.

# 8 Transfeminismus. Dies ist eine der Arten von Feminismus, von denen wahrscheinlich nicht viele Menschen gehört haben. Tatsächlich sind Transgender-Themen im öffentlichen Diskurs im Allgemeinen relativ neu. Wie wir alle wissen, hat Kaitlyn Jenner *, früher bekannt als Bruce Jenner *, Transgender-Themen in unserer Kultur bekannter und diskutierter gemacht.

Dies ist eine Kategorie des Feminismus, die für 12 wahre Zeichen wahrer Liebe in einer Beziehung Anwendung feministischer Überzeugungen auf Transgender-Themen bekannt ist. Die Verschiedenen Arten Des Feminismus Wie Sie Sich Voneinander Unterscheiden Einige der Hauptkonzepte umfassen Vielfalt, Körperbild, Unterdrückung und Frauenfeindlichkeit, um nur einige zu nennen. Es geht nicht nur darum, Feminismus mit Trangenderismus zu verschmelzen, sondern es wendet feministische Ideologien auf soziale Probleme an, mit denen Trans-Menschen heute in der Gesellschaft konfrontiert sind.

[Lesen Sie: Das Gegenteil von Feministin – eine neue Generation von Frauen?]

Also, da hast du es. Jetzt wissen Sie, dass es viele verschiedene Arten von Feminismus gibt, und dies sind nur einige davon. Und hoffentlich haben Sie von nun an ein besseres Verständnis für alle Probleme, mit denen Frauen in der heutigen Gesellschaft konfrontiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.