Die besorgniserregenden Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung, die die meisten Menschen vermissen

Wenn Sie befürchten, dass ein Partner zu kontrollierend wird, sollten diese Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung Ihnen helfen, die rote Fahne zu hissen.

Eine Beziehung sollte eine Einbahnstraße sein. Sie sollten Ihren Partner respektieren und ihn zurückerhalten. In einer gesunden Beziehung sollten Sie diese Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung nicht sehen.

Gleiches gilt für Vertrauen, Liebe und die allgemeine Art und Weise, wie Sie behandelt werden. Wenn Sie ständig befragt werden, misstrauisch sind und nichts, was Sie tun, jemals gut genug ist, wie kann das eine glückliche Situation sein? Egal wie sehr du sie lieben magst!

Das Bedürfnis nach Kontrolle ist Teil der menschlichen Natur, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Einige Personen haben dieses Bedürfnis auf Hyperebene. Sie verwenden manipulative Taktiken, um alles herumzudrehen und alles zu kontrollieren, was Sie tun. Infolgedessen sind Sie genau dort, wo sie Sie wollen . ganz unter ihrer Kontrolle.

[Lesen Sie: 14 gemeinsame Merkmale der Kontrolle von Menschen und wie man mit ihnen umgeht]

Das Fazit ist, dass eine kontrollierende Beziehung keine gesunde Beziehung ist und nur sehr negativ endet.

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Partner etwas 7 Tipps zur Vermeidung von verbal missbräuchlichen Beziehungen wird oder sich sogar in Richtung Kontrolle bewegt, sollten Sie sich mit dem Wissen ausrüsten, das Sie benötigen. Auf diese Weise können Sie Änderungen in Ihrer Beziehung vornehmen oder sie ganz verlassen.

Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung

Wenn Sie gelegentlich nur eines dieser Anzeichen bemerken, geraten Sie nicht in Panik! Manchmal sind wir alle etwas schwierig zu handhaben, schließlich sind wir Menschen. Das könnte bedeuten, dass Ihr Partner einen schlechten Tag hat und etwas auf dieser Liste sagt oder tut, aber das bedeutet nicht, dass er kontrolliert. Vielleicht machst du das manchmal auch!

[Lesen Sie: 15 Fragen, um eine kontrollierende Persönlichkeit sofort zu enthüllen]

Sie sollten sich Sorgen machen, wenn Sie auf dieser Liste mehrere Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung sehen und diese sofort als regelmäßig erkennbar erkennen. Wenn dies der Fall ist, überlegen Sie sich Ihren nächsten Schritt genau.

Hier sind die 9 stärksten Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung, die wir alle kennen müssen.

Lesen Sie auch:  6 Frank Gründe, warum Online-Dating möglicherweise nicht funktioniert

# 1 Sie sind im Allgemeinen unsicher. Während einige Menschen von Natur aus unsicher sind, bedeutet dies nicht, dass sie kontrollieren. Sie sollten sich Sorgen machen, wenn Ihr Partner unsicher ist. Es scheint nur dann aufzutauchen, wenn Sie irgendwohin gehen oder etwas über eine andere Person erwähnen. In diesem Fall sind sie wahrscheinlich auch paranoid, was zur Kontrolle des Verhaltens und anderer Elemente dieser Liste 20 Dinge die Sie Mädchen in ihrer Periode NIEMALS sagen sollten kann. [Lesen Sie: 18 Anzeichen dafür, dass Sie langsam zu einer kontrollierenden Beziehung gezwungen werden]

# 2 Sie weisen immer auf negative Aspekte hin. Wenn Ihr Partner Sie immer kritisiert oder auf Ihre negativen Punkte hinweist, zieht er Sie nach unten. Eine Person, die dich liebt, soll nicht Teile von dir hervorheben, auf die du nicht scharf bist, sondern dich aufbauen. Wenn sie Sie immer kritisieren, kann dies Ihr Selbstwertgefühl schädigen und Sie in ihren Händen halten.

# 3 Sie sind im Allgemeinen manipulativ. Wenn jemand Sie manipuliert und Ihnen sagt, dass er Sie liebt, tut er dies aus einem negativen Grund. Dies ist ein klassischer narzisstischer Schachzug, der zur Kontrolle durchgeführt wird. Achten Sie insbesondere bei diesem Punkt auf Gasbeleuchtung. [Lesen Sie: 16 Zeichen, dass ein Narzisst Sie auf subtile Weise missbraucht]

# 4 Sie sind ziemlich isoliert von Familie und Freunden. Wenn Sie sich in letzter Zeit isoliert haben und nicht sicher sind, warum, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Partner Sie manipuliert hat, um sich von ihnen zu entfernen. Jetzt spüren Sie die Ergebnisse. Dich von anderen zu isolieren bedeutet, dass sie dich ganz für sich behalten können.

# 5 Sie beobachten dich immer. Wenn Ihr Partner immer da Wie man aufwächst Entfliehen Sie dem Peter-Pan-Syndrom und wachsen Sie furchtlos, Ihre Social-Media-Feeds immer sieht oder immer überprüft, vertraut er Ihnen entweder aus gutem Grund nicht oder er vertraut Ihnen nicht, weil er unsicher ist. Dies führt zu einem kontrollierenden Verhalten. [Lesen Sie: 15 Anzeichen eines kontrollierenden Freundes, den die meisten Mädchen erst bemerken, wenn es zu spät ist]

# 6 Sie geben dir das Gefühl, dass sie dir alles geben. Eine kontrollierende Taktik gibt Ihnen das Gefühl, dass alles, was Sie haben, auf sie zurückzuführen ist. Dies soll auch Ihr Selbstvertrauen zerstören und Ihnen das Gefühl geben, dass Sie selbst nichts erreichen können.

Lesen Sie auch:  Flache Menschen haben keine Tiefe 30 Zeichen, die Sie im flachen Ende schwimmen

# 7 Sie sind ein Score Keeper. Wir alle machen Fehler. Wir alle sagen oder tun Dinge, die wir uns nicht gewünscht hätten. wir sind doch menschlich Wenn Ihr Partner immer Punkte hält und Sie an Dinge erinnert, die Sie gesagt oder getan haben, kontrolliert er Sie. Dies ist ein klassisches Zeichen für eine kontrollierende Beziehung. Es kann auch sein, dass sie nette Dinge für Sie tun und sie dann irgendwann in der Zukunft als Verhandlungschip verwenden.

# 8 Sie machen dich allzu leicht schuldig. Wenn Ihr Partner Schuldtaktiken einsetzt, um das zu erreichen, was er will, nutzt er Die besorgniserregenden Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung die die meisten Menschen vermissen Schuld im Grunde genommen, um Ihre zukünftigen Handlungen zu kontrollieren.

Es kann sein, dass Sie nichts haben, wofür Sie sich schuldig fühlen müssen. Sie werden die Dinge irgendwie verdrehen und das Gefühl der Schuld aufkommen lassen. Es könnte sogar ein Blick sein, den sie dir geben. Infolgedessen lassen Sie alles fallen und tun, was sie wollen. Es ist immer noch so oder so kontrollierbar. [Lesen Sie: Wie Sie aufhören, sich schuldig zu fühlen und endlich anfangen, für Sie zu leben]

# 9 Sie fühlen sich unzulänglich. Fühlen Sie sich in der Nähe Ihres Partners im Allgemeinen unzulänglich? Das ist kein gutes Zeichen! Du solltest dich aufgewachsen und wunderbar fühlen, wenn sie in der Nähe sind. Es ist ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass dies geschieht.

Wenn Sie das Gegenteil fühlen, z. weit weniger als Sie tatsächlich sind, ist dies eines der großen Anzeichen für eine kontrollierende Beziehung. Es geht im Grunde Die guten und schlechten Seiten von Live-In-Beziehungen, dich „in deiner Box“ zu halten und dich nicht zum Leuchten zu bringen. [Lesen Sie: 12 toxische Doppelmoral in einer Beziehung]

In jedem Fall ist die Kontrolle ungesund

Beziehungen sind nicht einfach. Manchmal tun wir Dinge, die wir bereuen. Es geht um Kompromisse und das Wissen, dass wir manchmal durcheinander kommen, aber wir vergeben und weitermachen. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Partner jede Kleinigkeit gegen Sie einsetzt, dass Sie niemals etwas richtig machen können und dass Sie sich aus irgendeinem Grund von denen in Ihrer Nähe isoliert fühlen, ist dies eine große rote Fahne.

Lesen Sie auch:  Best Movie Drinking Games 26 Filme, die mit Booze besser werden

Während es normal ist, sich gelegentlich ein wenig unsicher zu fühlen und sich Sorgen zu machen, dass Ihr Partner Sie verlässt, ist es nicht normal, dass dieses winzige Problem Ihr Leben übernimmt. Es ist normal, diese Gedanken zu haben. Wenn Sie zulassen, dass sie Ihre Aktionen steuern, sollten Sie sich fragen, was unter der Oberfläche vor sich geht.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Partner einige der oben genannten Zeichen zeigt, setzen Sie sich und fragen Sie, was wirklich los ist. Wenn die Kontrolle nicht zu streng erscheint, können Sie sich dann mit Ihrem Partner zusammensetzen und über Dinge sprechen und erklären, wie Sie sich dabei fühlen? Hoffentlich wird das Problem dadurch gelöst. Vielleicht weiß Ihr Partner nicht, wie er sich verhält.

Auf der anderen Seite kann es sehr gut sein, dass Sie sich leider in einer Beziehung zu einer kontrollierenden Person befinden, wenn sie defensiv werden, wütend werden oder die Dinge auf Sie zurückdrehen. Wenn dies der Fall ist, ziehen Sie eine Bestandsaufnahme ernst. Fragen Sie sich, ob diese Beziehung jetzt die Qual wert ist und was auch immer in Zukunft kommen mag.

Die Notwendigkeit, eine andere Person zu kontrollieren, ist nicht gesund. Sicher, wir alle möchten, dass die Dinge unseren Weg gehen. Wir sollten niemals Manipulationen anwenden, um sicherzustellen, dass dies geschieht, insbesondere bei jemandem, von dem wir behaupten, dass er ihn liebt und sich um ihn kümmert. Jemand, der Sie kontrolliert, ist nicht jemand, der Ihre Interessen im Mittelpunkt hat.

[Lesen Sie: Wie man den Unterschied zwischen Kontrolle und Fürsorge versteht]

Diese Anzeichen einer kontrollierenden Beziehung scheinen im Einzelfall bis zu einem gewissen Grad normal zu sein. Denken Sie daran, dass es in einer gesunden Beziehung keinen Raum für Kontrolle gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.