Commitment Phobia 15 Zeichen, dass Sie einfach nicht bereit sind, sich zu verpflichten

Commitment Phobia 15 Zeichen Dass Sie Einfach Nicht Bereit Sind Sich Zu Verpflichten

Engagement-Phobie kann uns ohne unser Wissen oder unsere Aussage treffen. Wenn Sie Ihre eigenen Absichten in Frage stellen, finden Sie hier heraus, ob Sie sich einfach nicht festlegen können.

Einige von uns hatten eine schwere Vergangenheit. Wir haben geliebt und wir haben verloren, und es hat uns möglicherweise unwissentlich zu engagierten phobischen Monstern gemacht, die scheinbar nicht vollständig in eine echte Beziehung investieren können. Wir versuchen es * oder so denken wir *, aber wir können es einfach nicht tun.

Einige von uns hatten vielleicht noch nicht einmal eine schreckliche Vergangenheit, die uns zu unverbindlichen Wesen gemacht hat, aber dennoch scheinen sich einige Menschen einfach nicht auf eine ernsthafte Beziehung festlegen zu können. Und was noch schlimmer ist, einige von uns vielen merken gar nicht, dass wir so widerstandsfähig sind.

Der Überblick über die Engagement-Phobie.

Engagement-Phobie ist real. Es ist eine berechtigte Angst, sich auf jemanden in einer Beziehung festzulegen. Es ist nicht nur eine erfundene Phrase, mit der Menschen aus einer Beziehung mit jemandem herauskommen, den sie nicht mögen. Es ist eine echte psychische Erkrankung, die sich nachteilig auf alle Beteiligten auswirken kann.

Ich bin zufällig eine ehemalige serielle monogame, engagierte Phobe. Ich war bis vor ungefähr einem Jahr immer in einer Beziehung. Dann konnte ich nicht einmal den Gedanken ertragen, in einer Beziehung zu sein, und ich konnte einfach nicht herausfinden, warum.

Sind Sie eine Verpflichtungs-Phobe?

Möglicherweise leiden Sie an einer Engagement-Phobie, ohne es zu wissen. Commitment Phobia 15 Zeichen Dass Sie Einfach Nicht Bereit Sind Sich Zu Verpflichten Wenn Sie Probleme haben, Beziehungen aufzubauen und zu bleiben, haben Sie möglicherweise einige der unten beschriebenen Probleme. Schauen Sie sich diese Zeichen an, um herauszufinden, ob Sie noch nicht für eine echte Beziehung bereit sind.

# 1 Du hattest in . für immer keine wirkliche Beziehung. Okay, vielleicht hatten Sie in der Vergangenheit Beziehungen, aber wenn Sie extrem lange Single waren, ohne auch nur annähernd „in einer Beziehung“ zu sein, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass Sie Probleme mit dem Engagement haben könnten. [Lesen Sie: Geständnis – ich möchte wieder Single sein!]

# 2 Du wurdest ziemlich schwer verletzt. Viele Menschen haben von Geburt an keine Verpflichtungsphobie. Dies ist normalerweise ein Problem, das sich aus früheren Erfahrungen ergibt. Wenn Sie sich mit jemandem verabredet haben, der Sie sehr schwer verletzt hat *, Sie betrogen, aus heiterem Himmel abgeladen usw. *, dann sind Sie definitiv jemand, der Gefahr läuft, Angst vor Engagement zu bekommen.

Lesen Sie auch:  20 Dinge, die Sie Ihrem Freund bitten sollten, ihn kennenzulernen

Um zu vermeiden, dass dieses schreckliche Gefühl der Ablehnung jemals wieder auftritt, schalten einige von uns einfach den Verpflichtungsteil von sich selbst aus, damit wir den Schmerz nicht noch einmal durchmachen müssen. [Lesen Sie: Wie man sich nach einer Trennung wieder verliebt]

# 3 Sie finden immer etwas extrem falsch mit der anderen Person. Ihre Liste Commitment Phobia 15 Zeichen dass Sie einfach nicht bereit sind sich zu verpflichten Deal Breaker ist eine Meile lang. Du denkst nie, dass jemand, mit dem du zusammen bist, „perfekt“ ist. Commitment Phobia 15 Zeichen Dass Sie Einfach Nicht Bereit Sind Sich Zu Verpflichten In der Tat finden Sie mehr Fehler in Menschen als Sie gute Dinge in ihnen finden. [Lesen Sie: Ruiniert Ihr negatives Denken Ihr Leben?]

# 4 Sie hassen die Idee eines Labels. Wenn der Gedanke an jemanden, der Sie einen „Freund“ oder eine „Freundin“ nennt, Sie nur dazu bringt, wegzulaufen, dann haben Sie eine Verpflichtungsphobie. Wenn Sie keine Angst vor Engagement hätten, wären Sie überglücklich, wenn jemand, für den Sie Gefühle haben, Ihre Beziehung offiziell machen möchte.

# 5 Sie brechen es mit jemandem ohne wirklichen Grund ab. Wenn die Beziehung gut läuft und nichts falsch ist und Sie dennoch das Bedürfnis haben, sich von Ihrem Partner zu trennen * für scheinbar nichts *, dann könnten Sie ein Problem mit dem Engagement haben.

Einige Leute beenden tatsächlich Beziehungen, weil die Dinge „zu perfekt“ sind. Dies ist nur eine Ausrede, die sie verwenden, wenn die Dinge Anzeichen von Ernsthaftigkeit zeigen, aber sie haben zu viel Angst, um dies zuzulassen. [Lesen Sie: 14 gültige Gründe, sich von jemandem zu trennen]

# 6 Sie haben ein Problem damit, Pläne für die Zukunft zu schmieden. Wenn Sie über zukünftige Pläne sprechen, egal ob sie eine Woche oder zwei Monate entfernt sind, Sie in die entgegengesetzte Richtung rennen oder zusammenzucken, als hätten Sie gerade Nägel an der Tafel gehört, haben Sie Angst vor Engagement.

Die Idee, zu diesen Plänen Ja zu sagen, gefällt Ihnen nicht, weil Sie sich nicht dazu verpflichten möchten, so lange mit derselben Person zusammen zu sein.

Lesen Sie auch:  Ruhende Hündin Gesicht 13 Möglichkeiten zu sagen, ob ihr Gesicht sie verrät

# 7 Sie erschrecken bei jedem Hinweis darauf, ihre Eltern zu treffen. Commitment Phobia discussion with Dr Becky Spelman Wenn Sie die Eltern treffen, bedeutet dies normalerweise, dass eine tiefe Verbindung zu einer Person besteht. Dies bedeutet auch, dass ein gewisses Maß an Engagement erforderlich ist. Andernfalls möchten sie Sie nicht nach Hause bringen.

Aber wenn Sie es nicht ertragen können, die Eltern eines anderen zu treffen, und immer einen Weg zu finden scheinen, haben Sie höchstwahrscheinlich eine Verpflichtungsphobie. [Lesen Sie: 7 klare Zeichen, es ist der richtige Zeitpunkt, um die Eltern zu treffen]

# 8 Sie möchten nie, dass sich etwas ändert. Die meisten Beziehungen entwickeln sich auf natürliche Weise und beide Menschen möchten, dass sich die Dinge ändern, egal ob dies schneller geht, Eltern / Freunde trifft oder einfach nur mehr Nächte zusammen verbringen.

Aber wenn Sie glücklich darüber sind, wie So verliebte ich mich in ihn ich tat es nicht Dinge sind, und nicht vorankommen oder etwas zwischen Ihnen beiden ändern möchten, Niemand wird dich jemals so lieben wie ich Sie Angst haben, was in Zukunft vor Ihnen liegen könnte.

# 9 Sie geben ihnen keine persönlichen Informationen über Sie. Die meisten Menschen teilen intime Details über ihr Leben mit der Person, mit der sie zusammen sind. Sie erzählen ihnen Kindheitsgeschichten, ihre tiefsten Wünsche und sogar ihre Haltung zu aktuellen Themen in der Welt.

Wenn Sie die Dinge nur tief mit Ihrem Lebensgefährten auftauchen lassen, liegt dies daran, dass Sie Angst vor Engagement haben. Commitment Phobia 15 Zeichen Dass Sie Einfach Nicht Bereit Sind Sich Zu Verpflichten Persönliche Daten = Verpflichtung. [Lesen Sie: Was ist Pillow Talk und wie kann man es besser machen?]

# 10 Du denkst nicht, dass du langfristig bei ihnen sein kannst. Wenn Sie jemand nach Ihrer Beziehung zu dieser bestimmten Person fragt Haben Sie einen reifen Ansatz wie man ein Mädchen in der High School fragt Sie nur sagen: „Eh, es ist okay“, weil Sie sich nicht mehr lange mit ihnen zusammen sehen, möchten Sie möglicherweise einige Dinge neu bewerten. [Lesen Sie: 10 Gründe, warum Ihre Beziehung zum Stillstand kommt]

# 11 Du willst niemals ihre Freunde treffen. Wenn Sie es vorziehen, die gesamte Beziehung zu ertragen, ohne einen ihrer Freunde getroffen zu haben, haben Sie eine Verpflichtungsphobie. Die meisten Menschen, die Angst vor Engagement haben, haben die Angewohnheit, sich in angemessener Entfernung vom persönlichen Leben ihres Lebensgefährten zu halten. Umso einfacher, aus ihrem Leben herauszurutschen.

Lesen Sie auch:  Wie Sie wissen, ob Online-Dating für Sie richtig ist, ist es Ihr Match

# 12 Wenn sie darum bitten, eine Zahnbürste bei Ihnen zu lassen, wird dies zu einem wichtigen Argument. Dies ist normalerweise das offensichtlichste Zeichen dafür, dass Sie ein Problem haben. Wenn Ihr aktuelles Liebesinteresse viel bei Ihnen zu Hause bleibt und Sie eine Zahnbürste dort lassen möchten, aber Sie ein Problem damit haben, liegt es daran, dass Sie den Gedanken an ihre Habseligkeiten wirklich nicht ertragen können * ähm, sie * ziehen mit Sie. [Lesen Sie: Live-in-Romantik: Sind Sie bereit, einzuziehen?]

# 13 Ihr Fokus liegt auf Sex und sonst nicht viel. Wenn eine Beziehung nur auf Sex basiert und Sie dies bevorzugen, müssen Sie sich wirklich nicht weiter festlegen. Sie bekommen genau das, was Sie wollen, ohne mehr geben zu müssen. [Lesen Sie: Wie Sie wissen, ob Sie nicht mehr verliebt sind]

# 14 Sie stellen jemanden nur als „Freund“ vor, wenn das so ist. Wenn Sie beide auf Leute treffen, die Sie kennen, stellen Sie sie vor? Und wenn ja, ist es als „Freund“? Wenn Sie sie überhaupt nicht vorstellen oder nur sagen, dass sie Ihr Freund sind, haben Sie nur Angst davor, sich auf die Idee einzulassen, dass sie für Sie mehr als das sein könnten.

# 15 Du denkst, es ist ein Mythos, „den Einen“ zu treffen. Menschen mit Engagement-Phobie können sich nie für den Rest ihres Lebens mit einer Person zusammen sehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Treffen mit dem einen niemals stattfinden wird oder dass es nur ein großer Mythos ist, haben Sie eine ernsthafte Engagement-Phobie. Commitment Phobia 15 Zeichen Dass Sie Einfach Nicht Bereit Sind Sich Zu Verpflichten [Lesen Sie: 10 mögliche Gründe, warum Sie immer noch Single sind und Probleme haben]

Es ist wirklich schwierig, mit einer Verpflichtungsphobie umzugehen, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind. Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, dass Sie Angst vor Engagement haben und derzeit nicht bereit für eine echte Beziehung sind. Hey, niemand hat gesagt, dass etwas falsch daran ist, sich ab und zu ein wenig Zeit zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.