Bitchy Women Ist es falsch, ein Bitchy Girl zu sein_

Bitchy Women Ist Es Falsch Ein Bitchy Girl Zu Sein_

Ein zickiges Mädchen zu sein ist heute keine schlechte Sache. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Ruf einer Hündin Ihnen Grund genug gab, sich in Ihrem Zimmer einzuschließen und Ihr tränenbeflecktes Gesicht unter einem Kissen zu verstecken. Heute sind zickige Frauen höflich, edel, anspruchsvoll und äußerst talentiert.

Bitchy Girls und Märchen

Wenn Aschenputtel heute noch am Leben wäre, würde sie nicht unter der Tyrannei ihrer bösen Stiefmutter im Keller sitzen.

Und sie würde auch nicht darauf warten, dass ihr Prinz Charming kommt und sie vor ihrem rußigen Schicksal rettet.

Zur Hölle mit der guten Fee.

Die heutige Aschenputtel verbrannte die Ballkleider ihrer Stiefschwestern, während sie ihre Kleidung drückte, ihren Wagen stahl und Prinz Charming auf der Tanzfläche küsste.

Keine Mitternachtssperre für sie, sie feiert bis zum Morgengrauen.

Bitchy Frauen und die sich ändernden Zeiten

Laut Merriam Webster ist eine Hündin „das Weibchen des Hundes oder eines anderen fleischfressenden Tieres“.

Etwas, das uns heute nicht einmal in Wenn Männer sich zurückziehen 13 Gründe warum er seltsam und distanziert handelt Sinn zu kommen scheint, da wir es weiterhin als Substantiv („eine unanständige unmoralische Frau, eine böswillige, boshafte oder überhebliche Frau“) und als Verb („Beschwerde“) verwenden ein Adjektiv („etwas extrem Schwieriges, Unangenehmes und Unangenehmes“).

Entgegen der landläufigen Meinung, dass die gegenwärtige Verwendung ein neues Ereignis ist, gibt es sie seit dem 14. Jahrhundert.

Es wurde in letzter Zeit auch nicht mehr als Schimpfwort angesehen, was beweist, dass es seit Ende der 90er und Anfang der 2000er Jahre im Fernsehen oder in einem anderen Medium nicht mehr zensiert oder ausgeblasen wird.

Die kostenlose Seite von zickigen Mädchen

Dieses Wort, das früher eine der beleidigendsten Bezeichnungen war, die auf eine Frau geschleudert werden konnten, ist heute Teil der Alltagssprache. Es ist nicht nur ein Teil der Alltagssprache, sondern mittlerweile eine Subkultur, eine Art Kunstform. Von der zuvor verherrlichten zurückhaltenden, damenhaften Frau ist die neue Frau, die angebetet werden soll, die Hündin.

Die Frau von heute ist stark, unabhängig und durchsetzungsfähig. Sie hat keine Angst davor, ihre Ansichten zu äußern und alle Mittel einzusetzen, um ihre Wünsche zu erfüllen. Heute ist es eher ein Kompliment, eine zickige Frau genannt zu werden! [Lesen Sie: Körpersprache bei der Arbeit]

Lesen Sie auch:  Wie man erkennt, ob ein schüchternes Mädchen dich mag Alle ihre Geheimnisse enthüllt

Nehmen wir die Popkultur, das zickige Mädchen ist heute fast ein wesentlicher Bestandteil jeder Fernsehshow oder jedes Films. Sie bekommt die besten Linien, die besten Klamotten und selbst wenn sie den Kerl am Ende nicht bekommt, hat sie Spaß daran, ihn anzuhängen. Eine der kultigsten zickigen Frauen aller Zeiten ist Meryl Streep als die kalte, rücksichtslose Miranda Priestly in „The Devil Wears Prada“. Bitchy Women Ist Es Falsch Ein Bitchy Girl Zu Sein_ Diese Leistung brachte Streep nicht nur eine Oscar-Nominierung ein, sondern erregte auch eine Legion priesterlicher Möchtegern.

Auch im Fernsehen haben wir viele coole zickige Frauen in Hauptrollen mit außergewöhnlich interessanten Charakteren. Nicht nur der Charakter des zickigen Mädchens ist bei den Menschen beliebter, auch immer mehr Stars sind bereit, die Rolle zu übernehmen. Die Rolle des Vampirs oder des zickigen Mädchens war ein Karrierekiller für ein junges Starlet vergangener Zeiten, jetzt ist es die Startrampe einer langen und vielversprechenden Karriere.

Erfolg und zickige Frauen

Die wirkliche Inspiration von Priestly, Chefredakteurin der US-Vogue, Anna Wintour, ist das perfekte Beispiel für die zickige Frau. Wintour, die viele Gewohnheiten und Eigenschaften mit ihrem fiktiven Alter Ego, Miranda Priestly, teilt, ist eine der berühmtesten Fashionistas der letzten Zeit, der nach dem Einbruch nach den 80ern die Wiederbelebung der Vogue zugeschrieben wird.

Beide haben Probleme, sich Namen zu merken, beide sind bekannt für die gelegentliche Missachtung ihrer Untergebenen, die an psychischen Missbrauch grenzt, und beide haben ein ikonisches Aussehen. Priestleys weißer Hermes-Schal. Und Versuchung 15 Gründe zu betrügen warum es so schwer ist treu zu sein Sonnenbrille und Markenhaarschnitt.

Aber so sehr wir sie auch gerne hassen würden, wir können nicht anders, als sie zu bewundern. Die zickige Frau bekommt was sie will und hat verdient was sie hat. Wintour aus einem weniger wohlhabenden Teil Englands hat die Schule mit 16 Jahren abgebrochen und hat keinen Hochschulabschluss. Alles, was sie bisher erreicht hat, ist durch ihre Mühe und ihren Schweiß. Wenn sie also eine Schlampe sein will, hat sie jedes Recht, eine zu sein. Bitchy Women Ist Es Falsch Ein Bitchy Girl Zu Sein_ Kleine Mädchen werden heute zu Leistungsträgern erzogen, zu Machern, die sich nichts in den Weg stellen lassen, und wenn sie ein zickiges Mädchen sein müssen, dann werden sie es auch sein. [Lesen Sie: Mädchen in aufschlussreicher Kleidung]

Lesen Sie auch:  Wie man ein guter Vater ist 25 einfache Eigenschaften, die einen großartigen Vater ausmachen

Die mächtige zickige Frau

Was heutzutage interessant ist, ist, dass jeder eine zickige Frau sein kann, es gibt keine Stereotypen. Sie könnten so beginnen, aber verdammt noch mal, machen Sie nicht so weiter. Nimm die Vampire und Bösewichte von gestern. Cruella DeVille von den „101 Dalmatinern“, wir müssen dieses Kichern unterdrücken, aber wir können alle Bitchy Women Ist es falsch ein Bitchy Girl zu sein_ zugeben, dass wir es gesehen und am Ende geweint haben.

Aber zurück zum Punkt, DeVille mit ihrem eher suggestiven Namen (Devil, verstehe!) Und ihrem verrückten Haar war eindimensional, sie war die heimtückische Bösewichtin und blieb es auch. WHY ARE GIRLS SO BITCHY??? Vergleichen Sie sie jetzt mit einer Miranda Priestly, einer Blair von Gossip Girl oder einer Sue Sylvester von Glee. [Lesen Sie: Eine Affäre mit einem verheirateten Mann haben]

Die heutige Heldin ist rund, was die Persönlichkeit betrifft. Sie ist zickig vor Vernunft, vielleicht auch ohne, aber immer mit einem Motiv. Der Vampir hat eine weichere Seite und Dating mit einem Bisexuellen 12 Dinge die Sie niemals sagen sollten beiden guten Schuhe können ein zickiges Mädchen sein, wenn Glee uns etwas beigebracht hat.

Der Punkt ist, dass wir als Generation individuelle und motivationale Unterschiede mehr akzeptieren. Das soll nicht heißen, dass die vor uns nicht waren. Bitchy Women Ist Es Falsch Ein Bitchy Girl Zu Sein_ Wie sonst können Sie das Mitgefühl erklären, das wir alle für Lago in Shakespeares Othello empfanden? Kurz gesagt, Lago fühlt sich bedroht und reagiert auf katastrophale Folgen, und es ist immer noch etwas, worauf wir uns alle beziehen können.

Laut Kate Figes, Autorin des Buches „The Big Fat Bitch Guide“, macht das Schlampen nicht nur Spaß, sondern ist auch therapeutisch. Bitching ist ein Mittel, um sich akzeptiert zu fühlen und die Umgebung und den Platz darin zu bewerten. Laut Abb. Beginnt dies auf dem Spielplatz als Mittel zur Festlegung der Hierarchie und setzt sich mit zunehmendem Alter fort, um dann als Mittel zum Binden und 15 Tipps für eine brutzelnde befriedigende Make-Out-Sitzung von Dampf verwendet zu werden.

Lesen Sie auch:  15 gängige Haushaltsgegenstände, die für viel Spaß sexuell verwendet werden können

Schlamperei und Gleichmäßigkeit

Welcher von uns kann zugeben, dass er es nicht genießt, an einem zu nippen (das Gift seiner Wahl einzufügen) und ein saftiges Stück Klatsch über unser Glas zu flüstern. Zickigkeit kann auch akzeptabel sein, wenn man sich selbst verteidigt, gleiche Wettbewerbsbedingungen schafft und wenn sie untergraben wird. [Lesen Sie: Monologe einer 30-jährigen Jungfrau]

Es wird geschimpft. Und dann ist da noch BITCHING. Alles in Großbuchstaben, wenn es eine böswillige Wendung nimmt. Bitching ist in Ordnung, wenn es zwischen Freunden oder als kleiner Witz ist, aber wenn es gegen jemanden verwendet wird, werden die Dinge hässlich. Der gelegentliche Kommentar mit Widerhaken, der verwendet wird, um geschwollene Egos zu entleeren oder das Gähnen in Schach zu halten, ist in Ordnung, wenn er nicht über lange Zeiträume gegen dieselbe Person fortgesetzt wird. Bitchy Women Ist Es Falsch Ein Bitchy Girl Zu Sein_ Dies würde als Belästigung bezeichnet.

Die zickigsten Aussagen können von engsten Freunden oder Familienmitgliedern stammen, bei denen die familiäre Bindung oder die „durch dick und dünn“ Natur der Freundschaft den Schlag mildert. Diejenigen unter uns, die behaupten, nie in ihrem Leben gebissen zu haben, täuschen sich nur. Gelobt die schreckliche Spaghetti Bolognese Ihrer besten Freundin, nur um sie dem Hund unter dem Tisch zu füttern und hinter ihrem Rücken darüber zu kichern? [Lesen Sie: Was ist der schlimmste Klatsch, den Sie je gehört haben?]

In uns allen steckt ein zickiges Mädchen. Und ob wir zickige Frauen verachten oder Dating mit einem Bisexuellen 12 Dinge die Sie niemals sagen sollten, wir können nicht anders, als danach zu streben, eine zu sein. Genug gesagt. HOW TO HANDLE THE BITCHES In den Worten von Miranda Priestly. „Das ist alles“ .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.