Angst vor Intimität Die Nöte, Angst vor Liebe zu haben

Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten

Angst vor Intimität ist normal – niemand möchte verletzt werden. Aber manchmal muss man ein wenig von sich geben, um etwas Spektakuläres zu bekommen.

Als ich in den Dreißigern war, wurde bei meinem besten Freund und Ehemann Bauchspeicheldrüsenkrebs im vierten Stadium diagnostiziert. Kurz gesagt, ich habe ihn nach einem langen Kampf verloren und Dinge beobachtet, die ich selbst mit dem Verstand und dem Wortschatz meines Schriftstellers nie beschreiben konnte.

Es wäre für mich leicht gewesen, nach dieser Erfahrung keine Beziehung mehr eingehen zu wollen. Nicht jemals wieder etwas verlieren zu wollen, sich dafür zu entscheiden, nie wieder Liebe zu fühlen, wäre eine hervorragende Möglichkeit gewesen, mich selbst zu schützen. Das Problem ist jedoch, dass ich nie die Möglichkeit hatte, mich abzuschotten. Obwohl ich Angst vor Intimität habe, habe ich einen Persönlichkeitsstil, der nach Verbindung verlangt und die Wärme von jemandem in meinem Leben braucht.

Das bedeutet nicht, dass die Beziehungen, die ich seitdem eingegangen bin, locker waren. Jeder hat eine Art von Erfahrungen in der Vergangenheit, die unweigerlich mit ihnen in zukünftige Beziehungen einhergehen werden. Deshalb ist es nicht nur verständlich, Angst vor Intimität zu haben, sondern auch Wie Männer denken wenn es um Liebe und Beziehungen geht häufig. Niemand möchte jemals verletzt werden, besonders wenn er in der Vergangenheit verletzt wurde.

Aber wie das Sprichwort sagt, muss man manchmal wirklich Schmerzen haben, um Vergnügen zu finden. Eine Beziehung zu finden, in der man sich ganz jemandem öffnen und dieser Person vollkommen vertrauen und sich auf sie verlassen kann, ist meiner Meinung nach das, worum es im Leben geht. Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten Wenn wir nicht mit Menschen verbunden sein und Liebe fühlen sollten, bin ich mir ziemlich sicher, dass wir nicht das Geschenk der Intimität erhalten hätten. [Lesen Sie: 16 nicht-sexuelle Berührungen, um sich verbunden und geliebt zu fühlen]

Was ist Intimität?

Der beste Ort, um über so etwas wie die Angst vor Intimität zu diskutieren, ist zuerst zu definieren, was es ist. Intimität kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen haben, wird jedoch technisch als „enge Vertrautheit Zeichen die er Sie durch SMS mag Freundschaft“ oder „Nähe oder intime Handlung, insbesondere Geschlechtsverkehr“ definiert. Die Art von Intimität, von der ich hier spreche, ist die, bei der Sie jemandem erlauben, Ihr wahres Ich auf emotionaler Ebene zu sehen.

Lesen Sie auch:  11 ehrliche Gründe, warum er Sie nach Ihrem Date nicht angerufen hat

Wir haben alle mehr als eine Person in uns. Es gibt die Person, die wir der Welt zeigen, und dann gibt es die Person, die wir versuchen, Vater-Tochter-Beziehung 10 Papa-Probleme zu denen es führen kann davor zu verstecken. Der Grund, warum wir uns zurückhalten oder verstecken, ist, dass wir befürchten, dass jemand, der das wahre Wir kennt – wer wir wirklich sind, was wir wirklich wollen, das Verrückte, zu dem wir alle fähig sind – uns nicht akzeptieren würde. Ist es nicht das, wonach wir alle suchen – Liebe und Akzeptanz? Es liegt in unserer menschlichen DNA, nicht nur gemocht werden zu wollen, sondern auch verbunden und geliebt zu werden.

Das Problem entsteht, wenn Sie eine enge Beziehung zu jemandem aufbauen möchten, aber nicht in der Lage sind, die Angst loszulassen, die das wahre Sie von anderen fernhält. Es ist schwer, eine intime Beziehung zu jemandem zu haben, der Dinge von Ihnen fernhält. Wenn Sie Teile Ihrer Persönlichkeit vor jemandem verbergen, mit dem Sie in einer Beziehung stehen, fühlen Sie sich nicht verbunden. Es kann auch den Eindruck erwecken, dass Sie ihnen nicht genug vertrauen, damit sich Ihr wahres Selbst zeigen kann.

Es ist diese Angst vor Intimität, die uns davon abhalten kann, eine Beziehung zu anderen aufzubauen. Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten Wenn Sie nicht Ihr echtes Selbst sein können und jemandem erlauben, alle Seiten von Ihnen zu sehen, dann hat er keine wirkliche Beziehung zu Ihnen. Sie haben eine Beziehung zu jemandem, den Sie nicht sind. [Lesen Sie: Wie Selbstachtung Sie und Ihre Beziehung beeinflusst]

Warum wir uns zurückhalten

Es gibt viele Gründe, warum wir Teile von uns verstecken könnten. Vielleicht haben wir in der Vergangenheit unser wahres Selbst anderen überlassen, nur um festzustellen, dass sie nicht akzeptiert haben, wer wir sind, oder wir haben uns selbst real sein lassen, und die Beziehung hat aus anderen Gründen einfach nicht geklappt. Das Ergebnis jeder Situation ist oft Schmerz und Herzschmerz.

Lesen Sie auch:  11 Verrückte Situationen, denen Sie gegenüberstehen, wenn Sie einen vergesslichen Ehepartner haben

Herzschmerz ist eine der schwierigsten Emotionen, die wir erleben können. Ansprechangst: Keine Angst vorm Scheitern Es ist ein Verlust wie kein anderer. Aber wenn wir zulassen, dass diese vergangenen Erfahrungen unser zukünftiges Verhalten beeinflussen, kann es äußerst schwierig werden, die Schönheit zu erkennen, jemanden mit allem, was Sie sind, ganz zu lieben.

Es gibt wahrscheinlich keine Person auf der Erde, die in der Vergangenheit nicht abgelehnt wurde. Deshalb haben wir alle Gepäck, das wir mit uns führen. Aber sich zurückzuhalten, wird Sie nicht davon abhalten, verletzt zu werden. Es wird Sie nur daran hindern, die größte Freude zu empfinden, die eine Person fühlen kann. Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten Wie alles im Leben sind Sie gescheitert, wenn Sie es nicht versuchen, bevor Sie überhaupt begonnen haben. [Lesen Sie: Ist Anti-Liebe die perfekte Antwort auf Herzschmerz?]

Schritte zur Überwindung Ihrer Angst

Was auch immer Sie an den Punkt der Angst vor Intimität gebracht hat, der Schlüssel ist, Ihre Erfahrung loszulassen und zu lernen, sie in der Vergangenheit zu belassen. Die Dinge, die Sie bereits erlebt haben, können Sie nicht mehr verletzen, wenn Sie es nicht zulassen. Wenn Sie alte Wunden nicht reparieren können, lassen Sie sie nur sitzen und eitern.

Nur weil Sie in der Vergangenheit verletzt wurden, heißt das nicht, dass es in Zukunft wieder vorkommen wird. Wenn Sie abgelehnt wurden, weil Sie in einer früheren Beziehung waren, war es nicht so, dass Sie nicht Angst vor dem Scheitern und warum Sie keine Angst vor dem Scheitern haben sollten genug waren oder dass Sie kein guter Mensch waren. Es bedeutet einfach, dass Sie möglicherweise nicht die „richtige“ Person für die Person waren, mit der Sie zusammen waren.

Jede Lernerfahrung, die wir im Leben haben, hat sowohl eine gute als auch eine schlechte. Wenn Sie bei 12 subtile aber offensichtliche Zeichen Jemand möchte nicht dein Freund sein Arbeit keine Beförderung erhalten hätten, würde es Ihnen nicht helfen, in Zukunft erfolgreich zu sein, wenn Sie einfach aufhören würden, es ganz zu versuchen, oder? Gleiches gilt für Beziehungen. Wenn es einmal fehlgeschlagen ist, lernen Sie einfach aus Ihren Fehlern, optimieren Sie, was schief gelaufen ist, und nähern Sie sich dem nächsten mit einem besseren Verständnis. Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit wird viel größer sein. [Lesen Sie: Wie man sich nach einer Trennung wieder verliebt]

Lesen Sie auch:  Die Nuancen der Körpersprache der Anziehung verstehen

Angst vor Intimität ist nicht nur Ihr Problem

Wenn Sie jemanden nicht hereinlassen, um Ihr wahres Ich zu sehen, sagen Sie ihm, dass er nicht gut genug ist oder dass Sie ihm nicht genug vertrauen, um zu zeigen, wer Sie wirklich sind. Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten Wenn Sie sich nie öffnen und sich dort draußen aufhalten, verurteilen Sie Ihre Beziehung von Anfang an. Niemand kann mit jemandem leben, der nicht sein wahres Selbst ist. Wenn Sie nicht anfangen, sie hereinzulassen und sich zu öffnen und ihnen zu vertrauen, werden Sie auf dem Weg viele gute Beziehungen verlieren.

Es gibt immer noch Zeiten, in denen ich mich in meiner aktuellen Beziehung zu nahe komme und eine Stimme in meinem Hinterkopf ein Warnsignal aussendet. Es ist zu diesen Zeiten, in denen ich überreagiere – ich finde Dinge falsch in meiner Beziehung und ziehe mich zurück, um zu versuchen, mich selbst zu schützen. Verwundbarkeit und die Erkenntnis, dass nichts ewig dauern kann, sind schwer zu handhabende mentale Konzepte.

Die Wahrheit ist, dass es schmerzhafter ist, ein Leben alleine zu führen und nie wieder die Gelegenheit zu haben, Liebe zu finden, als ich verloren habe, als zu lieben und wieder zu verlieren. Angst vorm SCHEITERN?! 😳 – #WeeklyFAQ ● Gehe auf bloodloveandlustspells.com & werde #EinserSchüler Wenn du lieben willst, musst du jemanden genug hereinlassen, um zu wissen, wer du bist und dich zu lieben. [Lesen Sie: Wie Sie wissen, ob Sie wirklich verliebt sind]

Vor allem, wenn Sie wie wir alle einen Fehler machen, geht es bei Liebe um Vergebung. Anstatt Angst vor Intimität zu haben, machen Sie kleine Schritte, lassen Sie jemanden langsam herein und versuchen Sie, offen und ehrlich mit sich selbst und mit ihnen umzugehen. Je mehr positive Erfahrungen Sie machen, desto Wie man auf ein Geständnis reagiert ohne die Coolness zu verlieren wird Ihre Beziehung und desto mehr Freude werden Sie finden. Du musst nur irgendwo anfangen. Angst Vor Dem Scheitern Und Warum Sie Keine Angst Vor Dem Scheitern Haben Sollten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.