7 Gründe, warum Sie trainieren und nicht abnehmen

7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen

Es gibt eigentlich nichts Frustrierenderes, als sich selbst zu quälen und sicherzustellen, dass Sie sich an einen strengen Trainingsplan halten und KEINE Ergebnisse sehen. Es kann Sie dazu bringen, sich die Haare auszureißen und einfach aufzugeben.

Du machst alles richtig.

Sie essen die richtigen Lebensmittel. Sie trainieren oft. Sie befolgen die besten Ratschläge.

Und du verlierst immer noch kein Gewicht!

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp?“ Teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp?“ Teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Was gibt? Was muss eine Person tun, um hier etwas abzunehmen?!

Nun, „gut“ zu essen könnte wirklich bedeuten, „besser zu essen als ich zuvor, aber immer noch nicht großartig“. Und „oft“ zu trainieren bedeutet nicht, dass Sie „effektiv“ trainieren. 7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen

Beim Fettabbau geht es darum, Ihr Leben in eine gesündere Richtung zu gestalten, damit Sie sich nicht so sehr anstrengen müssen, um gesund zu bleiben.

Wenn Sie Probleme haben, gesund zu sein und trotzdem nicht abnehmen, gibt es 7 Gründe, warum dies so sein könnte:

1. Sie essen nicht richtig

Die Ernährung ist die wichtigste Kontrolle darüber, wie viel Gewicht Sie haben oder nicht verlieren werden. Wenn Sie nicht die richtigen Lebensmittel essen, werden Sie kein Gewicht verlieren.

Die Leute denken, wenn sie genug Zeit im Fitnessstudio verbringen, werden sie in Form kommen – aber in der Tat ist die Ernährung viel wichtiger.

Jeder Mensch ist anders, wenn es um Ernährungsbedürfnisse geht, aber eine Maxime, der jeder Mensch folgen kann, ist, dass es am besten ist, sich an alle natürlichen Vollwertkost zu halten.

Wenn Sie Kohlenhydrate benötigen, halten Sie sich an Vollkornprodukte, Kartoffeln und braunen Reis – wie an Tagen, an denen Sie trainieren. Essen Sie an Ruhetagen mehr Eiweiß und Gemüse.

Was auch immer Sie tun, vermeiden Sie stark verarbeitete Lebensmittel und künstliche Zutaten. Wenn Sie das tun, sind Sie auf dem besten Weg zu einer viel gesünderen Ernährung. 7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen

Hier sind 15 verbotene Lebensmittel, die Sie aus Ihrer Ernährung streichen sollten, wenn Sie abnehmen möchten.

2. Ihre Portionskontrolle ist ausgeschaltet

OK, nehmen wir an, Sie essen die richtigen Lebensmittel und machen keine Diätfehler und verlieren immer noch nicht an Gewicht!

Lesen Sie auch:  13 Wissenschaftliche Tipps zur Überwindung negativer Gedanken mit positivem Denken

In diesem Fall ist Ihre Portionsgröße der wahrscheinlichste Schuldige.

Egal wie gesund das Essen ist, das Sie essen, wenn Sie zu viel davon essen, wird es für Sie ungesund sein.

Wenn Sie Fett aus Ihrem Körper verlieren möchten, müssen Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie zu sich nehmen. Wenn Sie Ihre Portionsgröße nicht kontrollieren, wird dies nicht passieren. 🏊 Gewichtszunahme durch Sport – Gründe und Tipps dagegen – bloodloveandlustspells.com

Trotzdem sage ich Ihnen nicht, dass Sie sich selbst oder irgendetwas verhungern sollen. Sie sollten ein Gleichgewicht finden, das für Sie funktioniert. Eine gute Möglichkeit, die Portionsgröße zu begrenzen, besteht darin, zu essen, wenn Sie wirklich hungrig sind, und sich darauf zu konzentrieren, langsam zu essen. Sie sollten in der Lage sein, mit dem Essen aufzuhören, bevor Sie satt werden.

Tun Sie das, und die Pfunde sollten anfangen, sich zu lösen. 7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen 10 wichtige Dinge die ein Anfänger auf einer Sexparty erwarten sollte 6 proteinreichen Smoothie-Rezepte halten Sie den ganzen Tag voll.

3. Zu viel Cardio

Es versteht sich von selbst, dass Cardio ein wichtiger Bestandteil jedes Trainingsplans ist – schon allein wegen der erstaunlichen Vorteile, die es Ihrem Körper bietet. Es wird Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihr Herz gesund und glücklich fühlen lassen.

Aber Cardio sollte nicht die einzige Zutat in Ihrem Training sein – es sollte nur ein Aspekt sein. Das liegt daran, dass zu viel Cardio tatsächlich Ihre Muskelmasse untergräbt und Muskeln in Ihrem Körper anstelle von Fett entfernt.

Wenn Sie eine Menge Cardio machen, wechselt Ihr Körper in den „Ausdauermodus“, in dem er so viel Fett wie möglich speichern möchte. Halten Sie sich davon fern, um mehr Fett zu verbrennen und mehr Gewicht zu verlieren.

Probieren Sie diese 4-wöchige Squat-Challenge aus, um schnell fit zu werden!

4. Nicht genug Krafttraining

Krafttraining ist ein Schlüsselaspekt eines erfolgreichen Trainingsplans. Cardio ist gut – aber wie ich bereits sagte, ist zu viel Cardio nicht gut für Sie.

Hier kommt das Krafttraining ins Spiel. 7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen Der beste Weg, um Fett zu verbrennen und Muskeln in Ihrem Körper aufzubauen, besteht darin, jeder Cardio-Routine, die Sie haben, Widerstandstraining hinzuzufügen.

Indem Sie die Muskeln in Ihrem Körper aufbauen, trainieren Sie sich selbst, um mehr Fett zu verbrennen. Ein guter Ausgangspunkt sind Übungen, bei denen Sie Ihr Körpergewicht zum Trainieren verwenden, z. B. Liegestütze, Ausfallschritte und Kniebeugen. 7 Gründe warum Seilspringen Dir beim abnehmen besser hilft

Hier ist, warum Krafttraining für Frauen großartig ist.

5. Sie verlieren an Ihrem Fitnessplan

Nur weil Sie jeden zweiten Tag eine Stunde ins Fitnessstudio gehen, heißt das nicht, dass Sie tatsächlich im Fitnessstudio arbeiten. Wenn Sie Ihre Zeit im Fitnessstudio damit verbringen, Powerade zu trinken und auf ein verfügbares Laufband zu warten, zählt dies nicht als Übung.

Lesen Sie auch:  Wie man eine schlechte Trennung überwindet und sich wieder richtig gut fühlt

Sie müssen tatsächlich daran arbeiten, gesünder und trimmer zu werden. 7 Gründe Warum Sie Trainieren Und Nicht Abnehmen Anstatt Ihr Training zu planen und zu denken „OK, ich habe meine Stunde erledigt, ich bin für den Tag fertig“, sollten Sie Ihr Training in Bezug auf Intensität und Müdigkeit messen.

Deshalb ist es für Sie effektiver und besser, härter zu trainieren, als länger zu trainieren. Wenn Sie Ihre Intensität steigern können, verringern Sie die Zeit, die Sie im Fitnessstudio verbringen, und maximieren die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen.

Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen und beim Training bleiben.

6. Sie geben sich nicht genügend Erholungszeit

Sie kennen das Gefühl, nachdem Sie ein wirklich gutes Training absolviert haben, bei dem Ihr ganzer Körper wund ist und Sie wirklich das Gefühl haben, etwas erreicht zu haben?

Sie sollten sich diese Zeit nehmen, um sich auszuruhen, und nicht mehr trainieren.

Wenn Sie Tag für Tag dieselben Muskelgruppen trainieren, geben Sie ihnen nicht genügend Zeit, um sich selbst zu reparieren und stärker zu werden. Sie maximieren lediglich Ihre Verletzungsgefahr.

Beginnen Sie damit, bestimmte Muskelgruppen an bestimmten Tagen zu trainieren und sie dann an freien Tagen auszuruhen. Wenn Sie Ihrem Körper keine Zeit geben, sich zu erholen, werden Sie Ihre Fitnessziele nicht erreichen und Sie werden sich wahrscheinlich nur selbst verletzen.

Vermeiden Sie diese Übungen um jeden Preis!

7. Sie sind zu gestresst

Es ist schwer für einen Körper, wenn Sie sich entscheiden, zu trainieren und in Form zu kommen. Plötzlich wird die ganze Zeit auf der Couch zum Entspannen zu harter, stressiger Aktivität. Fügen Sie dieser Gleichung ein stressiges Leben oder einen stressigen Job hinzu, und plötzlich könnten Sie sich einen super gestressten Körper ansehen.

Wenn Ihr Körper wirklich gestresst ist, geht er in den Überlebensmodus und versucht, so viel Fett wie möglich zu speichern, anstatt es zu verbrennen.

Außerdem wird viel Cortisol produziert, ein Hormon, das Ihnen hilft, Fett in Maßen zu verbrennen – aber im Übermaß werden Sie Fett genau in den Bereichen speichern, in denen Sie es nicht möchten.

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Körper zu pflegen und ihm freie Tage zu geben, wenn Sie nicht trainieren und nicht gestresst sind, damit Sie Ihre Cortisolproduktion regulieren und Ihren Körper gesund halten und auf dem Weg zu 7 Gründe warum Sie trainieren und nicht abnehmen Gewichtsverlustzielen sind.

Lesen Sie auch:  Die Nuancen der Körpersprache der Anziehung verstehen

Ich hoffe dieser Artikel hat dir geholfen. Leider gibt es online jede Menge Diät- und Fitnessratschläge sieht aus wie ein guter Rat, aber sabotiert tatsächlich Ihren Gewichtsverlust aus einem ganz bestimmten Grund.

Wenn Sie so schnell wie möglich Fett verlieren und es fernhalten Chemie küssen 101 Wie man jemanden zum ersten Mal küsst, lesen Sie diesen neuen Artikel, um herauszufinden, wie Sie Fett dreimal schneller verbrennen können (auch während Sie schlafen) und es endgültig ausschalten können: Machen Sie diesen ungewöhnlichen Trick und verbrennen Sie Fett dreimal Dauerhaft schneller

Ich hoffe dieser Artikel hat dir geholfen. Leider gibt es online jede Menge Diät- und Fitnessratschläge sieht aus wie ein guter Rat, aber sabotiert tatsächlich Ihren Gewichtsverlust aus einem ganz bestimmten Grund.

Wenn Sie so schnell wie möglich Fett verlieren und es fernhalten möchten, lesen Sie diesen neuen Artikel, um herauszufinden, wie Sie Fett dreimal schneller verbrennen können (auch während Sie schlafen) und es endgültig ausschalten können: Machen Sie diesen ungewöhnlichen Trick und verbrennen Sie Fett dreimal Dauerhaft schneller

Möchten Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herausfinden? Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp, um Bauchfett zu verlieren“ teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Was ist Ihr Stoffwechsel, um Bauchfett zu verlieren? Nehmen Sie am Quiz teil

Möchten Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herausfinden? Die Nuancen der Körpersprache der Anziehung verstehen Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp, um Bauchfett zu verlieren“ teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Was ist Ihr Stoffwechsel, um Bauchfett zu verlieren? Nehmen Sie am Quiz teil

In Summe…

Die wichtigsten Gründe, warum Sie trainieren und nicht abnehmen

  • Du isst nicht richtig
  • Ihre Portionskontrolle Die Nuancen der Körpersprache der Anziehung verstehen ausgeschaltet
  • Zu viel Cardio
  • Nicht genug Krafttraining
  • Sie verlieren an Ihrem Fitnessplan
  • Sie geben sich nicht genügend Erholungszeit
  • Du bist zu gestresst
  • Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sehen Sie sich diese anderen wichtigen Beiträge an:

    5 überraschende Gründe, warum Sie nicht abnehmen

    6 Gründe, warum Sie nicht abnehmen

    Diätfehler: 6 Gründe, warum Sie nicht abnehmen

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.