20 Regel der Beziehungen und machen Sie Ihr Liebesleben erstaunlich

20 Romantische Ideen Um Ihren Freund Zu Beeindrucken

Das Verständnis des Konzepts der 80/20-Beziehungsregel kann für manche Menschen etwas verwirrend oder sogar unbekannt sein. Beginnen wir also am Anfang und erklären Sie, was es genau ist, und lassen Sie es dann weiter drehen und Ihr Liebesleben erstaunlich machen .

Um es einfach auszudrücken: Die 80/20-Beziehungsregel besagt, dass Sie in einer gesunden Beziehung nur 80 Prozent der Dinge erhalten, die Sie möchten, und 20 Prozent der Dinge, die Sie an der Person, mit der Sie zusammen sind, nicht mögen.

Es ist wie ein schwerwiegender Fehler in der menschlichen DNA, der uns glauben lässt, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Deshalb sehnen wir uns nach mehr als 20 Prozent, die wir nicht haben, und nehmen den Rest für selbstverständlich.

Wir kämpfen mit unserem Partner, wir haben das Gefühl, dass sie uns weniger geben, wir trennen uns sogar wegen dieser 20 Prozent, ohne auch nur den größten Teil zu berücksichtigen, der im Allgemeinen großartig ist.

Nehmen wir an, Sie sind mit jemandem zusammen, Er ist nicht der Beziehungstyp aber ich liebe ihn loyal ist, der sich bemüht und sicherstellt, dass Sie wissen, dass er sich interessiert, um die Dinge in eine reale Situation zu übertragen.

Auf der anderen Seite macht er wirklich dumme kleine Dinge, bei denen man sich vernachlässigt fühlt, wie zu viel Zeit mit Spielen zu verbringen, sehr schnell einzuschlafen oder nicht so gerne Kontakte zu knüpfen wie Sie.

Anstatt sich also auf den wichtigeren Teil und die Tatsache zu konzentrieren, dass Sie 80 Prozent der Dinge haben, die Sie wollen, sind Sie besessen von dem Teil, der fehlt, und Sie halten ihn so sehr gegen ihn, dass Ihre Probleme tiefer und größer werden.

Dann hören Sie Ihre Freunde über die 20 Prozent sprechen, die Sie nicht haben, und Sie fühlen sich neidisch. Sie sehen, dass es existiert und Sie fragen sich, warum Ihr Lebensgefährte nicht so sein kann.

Aber wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen würden, um zu atmen und Dinge durchzudenken, wirklich durchzudenken, würden Sie sehen, dass ihnen 20 Prozent der Dinge fehlen, die Sie haben.

Ähnliches würde passieren, wenn Sie jemanden kennenlernen würden, der diesen kleinen Prozentsatz hatte, nach dem Sie sich sehnen und der so ideal und ansprechend erscheint.

Aber Ihre Gedanken sind von diesen 20 Prozent so getrübt, dass Sie nicht sehen, dass sie nicht alle anderen Dinge haben, die Sie wollen. Sie haben nicht die 80 Prozent, die Ihr Partner bereits hat.

Erinnerst du dich, was ich dir über das Gras erzählt habe, das auf der anderen Seite grüner aussieht? Wenn etwas so aussieht, heißt das nicht unbedingt, dass es tatsächlich so ist.

Lesen Sie auch:  Wie man mit 10 einfachen Lebensänderungen Selbstachtung und Liebesleben aufbaut

Wie kann man also die 80/20-Beziehungsregel anwenden, um die Situation, in der man sich befindet, zu beheben und das Liebesleben zu verbessern?

# Hör auf zu erwarten, dass dein Partner perfekt ist

Schätzen Sie, was Sie haben, anstatt über die kleinen Dinge zu weinen, die Ihnen fehlen. Ihr Lebensgefährte ist nicht perfekt und sollte es auch nicht sein.

Sie können Dinge nicht so tun, wie Sie sie sich in Ihrem Kopf vorgestellt haben, sie können sich nicht in jeder Situation so verhalten, wie Sie es möchten, sie sind nicht in Ihrem Kopf und sie sehen die Dinge anders als Sie.

Geben Sie zu, dass Sie auch nicht perfekt sind. Vielleicht haben Sie nicht 20 Prozent von dem, was Ihr Partner will, aber Sie haben sicherlich 80 Prozent, ohne die er nicht leben kann.

Sie möchten nicht, dass sie diesen kleinen Prozentsatz über Ihrem Kopf halten, oder?

# Hör auf zu vergleichen

Sie sind dein Freund oder deine Freundin, nicht die deines Freundes. Sie können sich nicht auf die gleiche Weise verhalten oder Dinge tun, die Ihrer Meinung nach in der Beziehung Ihres Freundes großartig sind.

Es ist wichtig, dass Sie erkennen, dass Sie zwei völlig getrennte Personen sind, die Ihrem Freund und seinem Partner völlig unähnlich sind und dass Sie auf keinen Fall die gleichen Dinge wollen oder auf bestimmte Situationen auf die gleiche Weise reagieren würden.

Am wichtigsten ist, dass Sie nur die Seite Ihres Freundes in die Geschichte einbeziehen, die möglicherweise überproportional oder zumindest ein wenig verschönert ist und Sie nicht wissen, was sich unter der perfekten Oberfläche befindet.

Denken Sie daran, dass niemand die gesamten 100 Prozent hat, nichts jemals so perfekt ist und jeder mindestens die 20 Prozent hat, die ihm immer fehlen werden.

Konzentrieren Sie sich also mehr auf Ihre eigene Beziehung und verschwenden Sie keine Zeit mehr mit Vergleichen. Das ist irrelevant und nutzlos und Sie schaden Ihrer Beziehung nur mehr als sie nützen.

# fang mit dir an

Viele Menschen sehen das Problem immer bei ihrem Partner, ohne zu berücksichtigen, dass sie in bestimmten Situationen die Schuld tragen oder nicht perfekt sind.

Sei nicht einer dieser Leute. Sei ein Realist und verstehe, dass keiner von uns Heilige ist. 20 Romantische Ideen Um Ihren Freund Zu Beeindrucken Wir sind alle auf unsere Weise fehlerhaft.

Bevor Sie Ihren Partner angreifen und ihn mit der ganzen Schuld belasten, nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Gedanken, Wünsche und Handlungen zu reflektieren und neu zu bewerten.

Sind Sie impulsiv, sollten Sie bis zehn zählen, bevor Sie reagieren? Gibt es einige Dinge, die Sie möglicherweise falsch machen?

Lesen Sie auch:  Wie Sie Sex mit sich selbst haben und lernen, was Ihren Körper anmacht

# Bestimmen Sie, was Sie wollen

Die Ursache all unserer Probleme mit diesen 20 Prozent, die wir bei unserem Partner als fehlerhaft empfinden, könnte in unserer Unfähigkeit liegen, ehrlich zu uns selbst zu sein, was wir wollen.

Es ist Zeit, dass Sie genau das tun. Nehmen Sie buchstäblich einen Stift und Papier und schreiben Sie alles auf, was Sie von Ihrem Partner und Ihrer Beziehung wollen.

Schreiben Sie alle Dinge auf, von denen Sie glauben, dass Sie sie an den Tisch bringen. Schreiben Sie auch alle Dinge auf, die Sie für Ihre Schuld halten oder die Sie besser machen könnten.

Schauen Sie jetzt genau hin, bekommen Sie die meisten Dinge, die Sie von Ihrem Partner wollen, und machen sie den fehlenden Teil wieder gut? Wenn Sie sich Ihre Liste ansehen würden, möchten Sie, dass er das Negative ignoriert und sich auf das Positive konzentriert?

Wenn die Antwort ja ist, fehlt Ihnen in diesen 20% nicht wirklich viel, habe ich Recht?

# Finde dich selbst

Dies ist der Grund, warum die meisten von uns nicht wissen, was wir wollen, wir vergessen einfach, uns selbst zu fragen, wir vergessen, unsere Wünsche, Vorlieben und Ziele kennenzulernen und tatsächlich unsere Träume zu träumen.

Um eine gesunde und funktionierende Beziehung zu haben, muss man sich selbst lieben. Du musst dein Leben lieben und es tatsächlich leben.

Es gibt niemanden, der dein Leben heil machen kann, außer dir. Die andere Person ergänzt nur Ihr Leben und ergänzt es. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich darüber im Klaren sind.

# Bestimmen Sie, warum Sie 20 romantische Ideen um Ihren Freund zu beeindrucken Beziehung überhaupt eingegeben haben

Um die vorherige Anmerkung zu erweitern, ist es wichtig zu sagen, dass Menschen die Angewohnheit haben, eine Beziehung einzugehen, in der Hoffnung (manchmal sogar unbewusst), dass sie etwas davon bekommen.

Hauptsächlich suchen sie jemanden, der sie glücklich macht. Fallen Sie nicht in diese Falle, es gibt niemanden, der Sie glücklich machen kann, zumindest nicht langfristig, wenn Sie sich nicht zuerst glücklich machen.

Denken Sie daran, dass es bei Beziehungen um Geben und Nehmen geht und dass beide Segmente einbezogen werden müssen. Liebe fließt, wenn beide Menschen gleichermaßen ineinander investiert sind.

# mehr zuhören und weniger annehmen

Die Art und Weise, wie Sie die Worte oder Handlungen einer Person interpretieren, hat möglicherweise nichts mit dem zu tun, was 7 Beziehungsküsse des TODES gesagt hat, und alles, was mit negativen Erfahrungen zu tun hat, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben.

Lassen Sie nicht zu, dass das emotionale Gepäck, das Sie in sich tragen, eine potenziell gute Beziehung ruiniert. Ihr aktueller Partner ist an nichts schuld, was Ihr Ex oder Ihre Ex getan haben.

Lesen Sie auch:  12 kinderleichte Kusstipps für einen perfekt sexy Knutschfleck

Bevor Sie sich über die 20 Prozent der Probleme, die Sie mit ihm haben, aufregen, stellen Sie sicher, dass sie tatsächlich etwas mit ihm zu tun haben.

# du kannst dankbar sein

Zählen Sie alles, was Sie haben, zu 80 Prozent. Versuchen Sie, das Gesamtbild zu sehen und mit sich selbst real zu sein, was Sie wirklich brauchen.

Sie haben wahrscheinlich viel mehr als Sie denken, aber Sie sind so konzentriert auf Wie man männliche Flirtsignale liest 20%, die Sie nicht haben, dass Sie nicht sehen, wie viel Glück Sie haben.

Ich hoffe, Sie sind sich jetzt klar über die Bedeutung der 80/20-Beziehungsregel. 20 Romantische Ideen Um Ihren Freund Zu Beeindrucken Ich wette, jetzt klingt alles logisch und ziemlich offensichtlich.

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, wenn Sie Ihr Liebesleben erstaunlich machen möchten, ist, die kleinen Dinge nicht zu schwitzen. Machen Sie keine Probleme, wo Wie man sich auf einer Party wie ein sozialer Schmetterling vernetzt keine gibt.

Bürsten Sie auch nichts unter den Teppich. Wenn diese 20 Prozent also Dinge enthalten, die all die guten Dinge unterbewerten, versuchen Sie, sie zu lösen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner und bitten Sie ihn, an etwas zu arbeiten.

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist nicht zu kommunizieren, wie Sie sich fühlen, Groll hegen oder Unzufriedenheit ansammeln. Seine Geburtstags – Überraschung 🎁 (Er kann es NICHT glauben 😍) -Adorable Caro Schweigen hat nie etwas gelöst.

Nachdem Sie dies gelesen haben, hoffe ich, dass Sie sich das nächste Mal, wenn Sie sich über Ihren Lebensgefährten beschweren möchten, einen Moment Zeit zum Atmen und Nachdenken nehmen und das offensichtlichste, an das Sie sich erinnern werden, sind die wertvollen 80 Prozent, die Sie jeden Tag erhalten.

Die anderen 20 Prozent sollten Sie aus Ihrem Gedächtnis löschen, da dies insgesamt nicht so wichtig ist.

Erkennen Sie an, dass Sie auch 80 Prozent geben, die Ihr Partner möchte, und 20 Prozent, die er nicht möchte, aber akzeptiert.

Ist das Leben nicht besser, wenn Sie sich auf all die guten Dinge konzentrieren, anstatt sich mit den Dingen zu beschäftigen, die nicht so wichtig sind?

Seien Sie also nicht kleinlich, indem Sie etwas so Kleinem und Unbedeutendem wie den 20 Prozent mehr Wert beimessen.

Genieße die guten Tage und stürme durch die schlechten, ohne zu viel darüber nachzudenken. Wie gesagt, schaffen Sie keine Probleme, wenn es keine gibt.

Die Zeit vergeht so schnell und es ist wichtig, dass wir so viele großartige, atemberaubende, süße Momente wie möglich nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.