10 ärgerlich häufige Missverständnisse über Online-Dating

Da Online-Dating unter einer Reihe häufiger Missverständnisse leidet, sind wir hier, um Abhilfe zu schaffen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie es WIRKLICH funktioniert.

Es war unvermeidlich, dass Online-Dating 10 ärgerliche Partnergewohnheiten die Sie zum Betrügen bringen können populär werden würde wie jetzt. Da sich das Internet in so vielen Bereichen unseres Lebens als Haupttreiber herausstellt – Kommunikation, Information, soziale Interaktion usw. – kann das Dating-Spiel niemals hoffen, ausschließlich in der „realen“ Welt zu bleiben. Online-Dating wird immer beliebter, und Tausende von Menschen auf der ganzen Welt wenden sich dem Internet zu, um ihre Beziehungsprobleme zu lösen.

Was Online-Dating ist

Es gibt so viele verschiedene Arten von Online-Dating-Sites. Das Prinzip ist im Allgemeinen dasselbe, es kann jedoch kleine Unterschiede in der Ausführung geben. Einige sind zum Beispiel kostenlos, andere müssen Sie vor der Registrierung bezahlen. Einige werden von Dating-Profis verwaltet, die ein straffes und gut Warum bin ich so unentschlossen_ 15 Gründe warum du dich nicht entscheiden kannst Schiff führen, während andere kaum mehr als Chatrooms in einer lose definierten „Dating“ -Umgebung sind. Natürlich können Sie mit einigen dieser Alternativen mehr Erfolg erwarten als mit anderen, aber alle haben ihren Platz. [Lesen Sie: 9 Social-Media-Sites, mit denen Sie sich ein Date sichern können]

Was Online-Dating nicht ist

Leider hat die bescheidene Online-Dating-Site in den letzten Jahren unter einer Reihe negativer Assoziationen gelitten, die nur dazu dienen, einige Leute von der Idee abzuhalten – Leute, die ansonsten möglicherweise von der Anmeldung profitiert haben.

In der folgenden Liste werden zehn der häufigsten Missverständnisse in Bezug auf diese Websites beschrieben und warum sie es verdienen, kurzzeitig entlassen zu werden, um das Gleichgewicht zugunsten von Online-Dating wiederherzustellen oder zumindest eine Chance zum Kampf zu geben.

# 1 Die Aliens sind gelandet. Viele Leute sind der festen Überzeugung, dass der durchschnittliche Benutzer der Online-Dating-Website, um es nicht allzu genau zu sagen, ein engagierter Verlierer oder ein völliger Verrückter ist. Dies ist jedoch totaler Unsinn. Die Anzahl der Menschen, die heutzutage Online-Dating-Dienste nutzen, ist enorm und deckt eine Vielzahl menschlicher Typen ab. Und es gibt oft sehr gute Gründe, warum sich die Leute an sie wenden – nicht zuletzt Bequemlichkeit.

Lesen Sie auch:  Wie wahre Liebe ist

Einige Karrieren sind zum Beispiel * in den medizinischen oder Lehrberufen * so zeitaufwändig, dass sie einfach keine Zeit haben, selbst auszugehen. In solchen Fällen wenden sich ganz normale und respektable Mitglieder der Community möglicherweise an Dating-Sites als ihre einzig mögliche Option, um einen Partner zu finden. [Lesen Sie: 10 seltsame Dating-Websites für diejenigen mit ungewöhnlichem Geschmack]

# 2 Hoch und trocken. Ein weiteres Missverständnis, das häufig in Fragile Männlichkeit 70 Dinge die Männer tun die dich nicht schwul machen auf Online-Dating-Websites verbreitet wird, ist, dass Sie nie eine Antwort erhalten. Sie verbringen die ganze Zeit damit, Ihr Profil zu entwickeln, Fotos hochzuladen, Aufsätze mit persönlichen Informationen zu schreiben, und der einzige Besucher Ihres Profils scheint ein Ball aus Tumbleweed zu sein!

Nun, das kann passieren, aber wenn ja, liegt es ganz an dem, was Sie in Ihr Profil aufgenommen haben. Hinweise auf Verurteilungen wegen bewaffneten Raubüberfalls dürften beispielsweise nicht gut ankommen! Ein Mangel an Fotos ist normalerweise der Hauptgrund für einen Mangel an Antworten. Wenn Sie jedoch alle Kästchen ankreuzen, gibt es keinen Grund, warum Ihr Posteingang nicht voll sein sollte. [Lesen Sie: Ich habe eine Dating-Site ohne Foto verwendet und dies geschah]

# 3 Nur eine Nacht. Dies ist ein weiteres häufiges Missverständnis oder möglicherweise Wunschdenken in einigen Fällen, aber viele glauben, dass Online-Dating-Sites einen direkten Draht zu einer einzigen Nacht voller Spaß zwischen den Blättern bieten. Es gibt Websites, die diese Art von Dingen behandeln, aber die meisten Dating-Websites zielen wirklich auf Romantik und Partnerschaft ab.

Personen, die regelmäßig monatliche Gebühren für den Zugriff auf eine Dating-Website zahlen, werden das Problem wahrscheinlich nicht verwirren, da sie höchstwahrscheinlich vor dem Festschreiben alles gelesen haben. Missverständnisse können auf freien Websites auftreten, aber Sie können diese normalerweise bei der ersten Hürde identifizieren und vermeiden.

# 4 Errötungsfaktor 9! Dies ist für viele Menschen ein großer Nachteil: die Verlegenheit von Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern, die von ihrem neuen Unternehmen erfahren. Dies ist ziemlich verständlich, mit all den Missverständnissen rund um Online-Dating und wie es funktioniert, aber manchmal muss man einfach in die Kugel beißen und es versuchen.

Lesen Sie auch:  Finden Sie Dating-Erfolg Vermeiden Sie die Identitätsfalle und seien Sie sich selbst

Eine Sache, vor der manche Angst haben, ist, dass Menschen, die sie kennen, ihr Profil sehen und sie dafür lächerlich machen. Profile sind jedoch selten wirklich öffentlich, und die betreffenden Websites haben eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergriffen. Dies ist sogar auf freien Websites der Fall; Bezahlte Websites haben einen umfassenden Fort Knox-Ansatz für ihre Sicherheitsrichtlinien.

# 5 Das unvollkommene Match. Die Leute sagen dir vielleicht, 15 frühe Anzeichen einer missbräuchlichen Beziehung die eine dunkle Seite enthüllen du sie niemals finden wirst, wenn du online nach Liebe suchst. Es ist unmöglich, eine gute Übereinstimmung zwischen Menschen zu finden, die Sie noch nie getroffen haben und die außerhalb Ihrer unmittelbaren gesellschaftlichen Sphäre existieren.

Einfach gesagt, das ist eine Menge Müll. Betrügt Sie mich? [Affäre, Beziehung, Untreue] Dies ist ein Bereich, in dem Online-Dating-Sites anderen Datierungsmethoden von Natur aus überlegen sind. Die Bezahlten enthalten standardmäßig Persönlichkeitsfragebögen, um die bestmögliche Übereinstimmung zu erzielen, und selbst die kostenlosen versuchen dies in gewisser Weise. Dies ist weitaus besser, als in einem Pub oder Nachtclub auf ein völliges Missverhältnis zu stoßen.

# 6 Gefährliche Verbindungen. Entgegen der landläufigen Meinung werden Online-Dating-Websites nicht ausschließlich von Serienmördern, Kannibalen und Soziopathen bevölkert. Sicher, Sie müssen sich der Gefahren bewusst sein, Fremde zu treffen, wie Sie es in jedem anderen Lebensbereich tun, und die gleichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, aber Sie sollten sich auf keinen Fall von den paranoiden Missverständnissen des irreparabel schüchternen zurückhalten lassen.

Verwenden Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand. Wenn die Besprechungsphase abgeschlossen ist, geben Sie Ihren Aufenthaltsort an einen Freund oder ein Familienmitglied weiter und genießen Sie die Erfahrung auf andere Weise.

# 7 Alles was glänzt. Ein weiteres Missverständnis über Dating-Sites ist, dass die Hälfte der Menschen auf ihnen nicht wirklich so ist, wie sie zu sein scheinen. Mit Fotos von Menschen, die sie kennen oder die aus dem Internet stammen, nehmen sie eine ganz neue Persönlichkeit für einen seltsamen kleinen Nervenkitzel an. Nun ja, diese Leute existieren, aber man kann sie normalerweise ziemlich früh erkennen. Darüber hinaus gehören diese Typen zur Casual-Dating-Szene und tauchen selten auf seriösen Online-Dating-Sites auf. [Lesen Sie: Wie man einen Wels fängt – Online-Fälscher enthüllt]

Lesen Sie auch:  Die wichtigsten Gründe, warum Sie nicht bereit für eine Beziehung sind

# 8 Zeit, den Bankdirektor zu sehen. Viele Leute sind von den Kosten einer Online-Dating-Site abgeschreckt, aber in Wirklichkeit können Sie alles bezahlen, was Sie bezahlen möchten – von kostenlos bis exorbitant. Es hängt alles davon ab, nach welcher Art von Erfahrung Sie suchen, aber alle haben etwas für jemanden zu bieten, unabhängig davon, wie viel Sie bezahlen müssen.

# 9 Verschiedene Planeten. Es ist eine zu unnatürliche Umgebung, werden einige Leute argumentieren, und Sie können möglicherweise jemanden über einen Computerbildschirm nicht richtig kennenlernen. Doch wie kann ein längeres Gespräch, das über Wochen per Online-Nachricht geführt wird, schlechter sein als ein halb gehörtes Gespräch in einem Nachtclub? Dieses Missverständnis hat keinerlei logischen Wert.

# 10 Gabelzungen. Es ist wahr, dass Menschen versuchen könnten, ihre eigenen Trompeten in einem Online-Dating-Site-Profil etwas zu stark zu blasen, ähnlich wie in einem Lebenslauf. Sie übertreiben möglicherweise ihre beruflichen Erfolge, ihren Lebensstil und ihre Fähigkeiten, und Sie würden es hassen, herauszufinden, dass alles so viel heiße Luft war, wenn Sie bereits in einer etablierten Beziehung sind.

Es ist jedoch nicht so häufig, wie Sie vielleicht denken. Die meisten Leute, die Dating-Sites abonnieren, bemühen sich wirklich, wahre Romantik zu finden, und würden es hassen, dies mit ein oder zwei schlecht beurteilten Fibs weiter unten zu verderben. Und das unterscheidet sich auch nicht von anderen Datierungen!

[Lesen Sie: 30 effektive Tipps, die Ihnen helfen, beim Online-Dating zu gewinnen]

Wenn Sie sich mit der Idee beschäftigt haben, das Internet zu nutzen, um Ihren Singleness-Lauf zu beenden, warum probieren Sie dann nicht Online-Dating aus? Lassen Sie sich nicht von den falschen Vorstellungen abschrecken, was zu einer absolut praktikablen Möglichkeit geworden ist, das Dating-Spiel zu spielen. Es kann nur das fehlende Teil in Ihrem Beziehungspuzzle sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.